Frequenzweiche

+A -A
Autor
Beitrag
visualXXX
Inventar
#1 erstellt: 20. Jan 2008, 16:05
Servus
vorab ich hab die suche benutzt aber ich find nix was für mich intressant ist...

also
HU wird ein clarion 778 (ka wie die genaue bezeichnung jetzt is aber ihr wisst ja was gemeint ist)

undzwar soll an den hinteren 2 ausgängen je 3 Lautsprecher angeschlossen werden.
was für eine FQ kann ich da nehmen (aktiv?, passiv?) und am besten noch die vorteile und nachteile des jeweiligen systems und woher bekomm ich sowas?
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2008, 17:34
Erzähle doch mal ganz genau was Du vorhast.

Um welches Fahrzeug handelt es sich?
Um welche Lautsprecher geht es hier?
Wo sollen sie eingebaut werden?
Wieviele Endstufen werden benutzt?


Ganz allgemein kann man sagen:
Eine Frequenzweiche dient dazu,
die Lautsprecher an die Fahrzeugakustik anzupassen.

Sie muss also zum einen dem Lautsprecher gerecht werden
und zum anderen den individuellen Einbauplätzen
in den verschiedenen Fahrzeugen.

Also gibt´s da nix von der Stange,
wenn es RICHTIG werden soll.
visualXXX
Inventar
#3 erstellt: 20. Jan 2008, 17:59

zuckerbaecker schrieb:
Erzähle doch mal ganz genau was Du vorhast.

Um welches Fahrzeug handelt es sich? fiat punto
Um welche Lautsprecher geht es hier? crunch
Wo sollen sie eingebaut werden? Hutablage
Wieviele Endstufen werden benutzt? keine



also zu meinem vorhaben
Die Lautsprecher (unterschiedliche größen aber nur für mittleren bereich)
sollen jeweils zu 3 an einen ausgang..
So warum Hutablage?
weil ich in dem auto vom platz her keine andere Möglichkeiten habe für die boxen.. soll jetzt auch nich zum mega klangwunder werden da ich das auto eh nich so lange haben werde das sich sowas lohnen würde...deswegen habe ich auch nich vor das ganze jetzt mit viel aufwand und dem damit verbundenen Geld großartig anderst zu bauen weil es sich für mich einfach nicht lohnt...
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 20. Jan 2008, 18:11
Auf die Hutablage gehören
- wie der Name schon sagt -
HÜTE!

Und nix anderes.

Die Montage von Lautsprechern beschwert die Ablage dermassen,
das sie im Falle eines Unfals zur Guillotine wird.

Hier im Forum,
im Bereich Projekte der Nutzer,
findest Du zahlreiche Anregungen,
WIE und WO Lautsprecher befestigt werden.

http://www.hifi-foru...read=3337&postID=4#4


http://www.hifi-foru...read=7622&postID=1#1
visualXXX
Inventar
#5 erstellt: 20. Jan 2008, 23:24
ja dessen bin ich mir bewusst..glücklicherweise kann ich das bauart bedingt auschließen..
und ich weiß auch das es klanglich nix dolles ist..
die sache ist vorallem die das ich vorne und hinten nur ori LS aufnahmen hab von 3,25" und der aufwand vorne umzurüsten und was brauchbares zubauen wäre bei dem auto sehr hoch und für mich nich lohnenswert da ich das auto nur ca. 1jahr fahre..
das ist der grund warum ich mich mehr doer weniger halt dafür entschieden habe..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Clarion DXZ 778 einstellen
testomat am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  8 Beiträge
clarion 778 spinnt
oliverkorner am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 31.05.2008  –  6 Beiträge
Usb Anschluss bei clarion 778
darkshooter1986 am 07.04.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  3 Beiträge
Clarion 778 zu leise. Wie kann das sein?
Shake80 am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  3 Beiträge
Genaue Bezeichnung !?
Lice am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  2 Beiträge
Clarion DXZ 778 Schutzschaltung !
Carbonat am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  2 Beiträge
Passiv / Aktiv
Bartholomeo am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  5 Beiträge
frequenzweiche
kingtofu am 02.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  7 Beiträge
Aktiv Lautsprecher Adapter Unnötig?
Slave.of.Pain am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  2 Beiträge
Clarion DXZ 778 RUSB problem
AMD-Killer am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedJannik's_Röhrentechnik
  • Gesamtzahl an Themen1.412.522
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.119