Kondensator & "exide maxima"

+A -A
Autor
Beitrag
Sophos
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jul 2004, 15:26
Eigentlich hatte nur ne frage mal zu einem Kondensator und zwar wieviel ampere der puffern kann? (wenn der 1 Fahrad hat)


Welchen innenwiederstand hat ein vernünftiger Kondensator?


Aber habe mir noch nen paar andere Beiträge durchgelesen und bin da auf eine Batterie der Marke "exide maxima" gestoßen und wenn ich das richtig verstanden habe sollte das heißen, wenn man diese Batterie hat kann man sich den kondensator sparen. Nun zu meiner Frage: Wie soll das den gehen? Ein vernüftiger Konsator hat einen weit aus geringen innenwiederstand als eine batterie und selbst wenn die batterie einen solch geringen innenwiederstand hätte, würde es einem bis zur endstufe auch nichts mehr bringen weil ja ca. 5m kabel dazwischen hängen
gerous
Inventar
#2 erstellt: 20. Jul 2004, 15:46
Der Cap speichert Energie! Er besitzt keine, wie
z.B. eine Batterie. Wenn man ne große Leistung
hat, braucht man viel Strom. das der Cap nur
Speichert und eine Batteire viel mehr "hat"
ist die für die Stabile Leistung zuständig.
2. Kommt die Exide ja auch als zusatzbaterie in den
Kofferraum! Und da ist der Wiederstand entsprechend
gering, weil die abstände eben sehr kurz werden.
3. Der Cap íst nur dazu da Spannungspitzen abzufangen.
Wenn also die Spannung im Bordnetz absinkt (unter die
vom Cap) wirkt der Cap stabilisierend. Warum?
Weil der Cap dann als Stromquelle angesehen werden
kann und die Lima / Batterie auch eine ist.
Werden Stromquellen parralel geschaltet ist die
Spannung: Ug = (U1+U2+U3+...+Un)/(n)
Daher wird die Spannung auf einem annähernd gleichen
Niveau gehalten.
Der Cap ist nur das i-Tüpfelchen des Systems.
Eine Stabile Stromversorgung ist das AundO
Sophos
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jul 2004, 19:50
ok... aber was heißt den dann dieses 1 Fahrad? Das speichert Energie, aber die muss man doch irgendwie in Watt angeben können oder nicht? Ich meine der kann nicht nur Volt Speichern und wenn ich nen kleinen Kondensator mit 15000uf kurzschließe funkts ja auch.. also ist doch für eine kurze zeit da eine gewisse Ampere Spannung hinter oder nicht?
gerous
Inventar
#4 erstellt: 20. Jul 2004, 20:23
Also. Farad ist ein Maß dafür wieviel Coulomb
bei einer bestimmten Spannung gespeichert werden
können. Das ganze geht so:
Wenn zuviel Leistung gefordert wird, sinkt die Spannung,
da mit dem Cap der augeladen ist eine weitere
Stromuelle dazu gekommen ist stabiliert sich
die Spannung etwas da gilt:
Uges = (U1+U2+U3+...+Un)/(n)
Dadurch wird der Kondensator entladen und die
Endstufe hat in dem Moment immer noch genug
Saft um ordentlich zu spielen.
Rechne grob: à 100W RMS 0.1Farad
Sophos
Stammgast
#5 erstellt: 20. Jul 2004, 20:57
ok, und welchen innenwiederstand hat ein vernüftiger kondensator?
LANER
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Jul 2004, 13:51
ja am besten gar keinen gibt es aba nich also so gering wie möglich helix sind geil
polosoundz
Inventar
#7 erstellt: 21. Jul 2004, 14:03
Und du hast da was aus dem Zusammenhang gebracht beim Lesen: ein Cap ist nur DANN nicht NÖTIG wenn besagte Batterie im Kofferraum direkt bei den Stufen sitzt! DANN haste ja auch keine langen Kabelwege mehr und die Batterie kann den Strom recht schnell abgeben!

Wenn nur VORNE solch eine Batterie reinkommt ist ein Cap natürlich ein großer Vorteil!

Aber es geht ja auch hauptsächlich um die Frage Cap ODER neue Batterie, also NUR ne gute Batterie vorne bringt wesentlich mehr als NUR ein Cap hinten an ner Standartbatterie, darum ging es meißt in alten Beiträgen!

Sicher, BEIDES ist nach wie vor am besten, also ein Cap ist i.d.R. immer schneller als ein batterie, nur ohne entsprechende Batteire nützt der beste Cap nix!
Sophos
Stammgast
#8 erstellt: 21. Jul 2004, 20:27
ähm... ja...

Welchen inneren Widerstand hat den nun ein vernüftiger Kondensator? (weil habe mal gehört ein billiger bringt gar nichts)

und diese maxima ist nen bisschen sehr groß für mein auto,
wie stehts mit der batterie? :
http://cgi.ebay.de/w...item=7911205837&rd=1

Also jetzt habe ich eine von Bosch drin (die sollte eigentlich auch sehr gut sein) .. und verschlechtern will ich mich ja nicht...
gerous
Inventar
#9 erstellt: 21. Jul 2004, 22:04
Ja stimmt scho aber wer hat das denn behauptet?
Sophos
Stammgast
#10 erstellt: 22. Jul 2004, 14:01
Wer hat was behauptet?.. das meine Bosch Batterie gut ist? Das hab ich behauptet weil Bosch ist ein Name und für die Batterie habe ich gute 30-40 EUR mehr hingelegt als für ne noname... aber ist jetzt diese Exide XXL besser?
mmeyer
Stammgast
#11 erstellt: 22. Jul 2004, 15:33
bosch ist eine marke da hast du recht sie ist auch bestimmt besser als noname dinger, aber an das niveau einer exide kommt sie nicht ran. Die Exide Gel Batterien sind speziel fürs Car hife sehr gut geeignet weil sie nen sehr hohen Kältestrom liefern und der ist entscheidend.
Sophos
Stammgast
#12 erstellt: 23. Jul 2004, 14:31
hm...
wie stehts den mit der batterie:
http://cgi.ebay.de/w...item=7911205837&rd=1

ist eine Exide XXL ... ist die besser als meine Bosch? (für Car hifi & wenn ich die vorne austausche)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Exide Maxima 900 DC
mortuary am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  20 Beiträge
Batterie EXIDE Maxima 900
danni72 am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  2 Beiträge
exide maxima 900
roxxdaddy am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  43 Beiträge
Exide Maxima bzw. überhaupt Gel Bat ?
Keso am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  5 Beiträge
Exide Maxima 900 DC im Corsa als Starterbatterie !?
camelspotter am 15.08.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  8 Beiträge
Suche genaue Maße der Exide Maxima 900 DC
Frogger1 am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  5 Beiträge
Gel oder Maxima
Üsch am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  73 Beiträge
Exide Maxxima Gerüchte
Cadillac am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  2 Beiträge
Kondensator anschließen?
hansonXschrempf am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  25 Beiträge
2 Exide 900 DC oder doch besser eine Exide Starterbatt?
tranier am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  38 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedRunge
  • Gesamtzahl an Themen1.383.076
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.643