Exide Maxima bzw. überhaupt Gel Bat ?

+A -A
Autor
Beitrag
Keso
Stammgast
#1 erstellt: 17. Jan 2007, 17:43
Hi Jungs,

meine Bat hat den Geist aufgegeben.
Hatte bisher ne Standart 50 Ah oder so.

Die neue soll größer werden.

Mich interessiert ob ich so eine Exide Gel Bat nur als Zusatz verbauen kann und mit separatem Ladegerät laden muss, oder ob ich sie auch einfach als primäre Bat unter die HAube setzen kann und sie nur über meine 90 A Lima laden kann??
Alternativ muss ich dann ne standart mit 71 AH wählen.

gruß
sisqo80
Inventar
#2 erstellt: 17. Jan 2007, 17:47
Eigentlich ist die Maxxima keine Gel-Batt.

Und du kannst sie ruhig als Starterbatt. einbauen sollte aber mit einen speziellen Ladegerät vierteljährig oder öfter mal aufgeladen werden!

Größer? Die Maxxima hat doch auch 50Ah!?
Keso
Stammgast
#3 erstellt: 17. Jan 2007, 17:50
Hast recht, die hat 50 Ah und ist non-Gel

Hatte das irgendwie anders in Erinnerung.

Trotzdem, wozu soll ich greifen ?
sisqo80
Inventar
#4 erstellt: 17. Jan 2007, 17:57
Die Maxxima ist einwandfrei, wenn sie bei dir vorne reinpasst!

Optima, Alfatec und Stinger haben auch sehr gute Batterien, musst halt suchen welche von den maßen am besten passt.

Mehr Ah brauchst eigentlich nur wenn du oft und lang im stand hörst!
gznw15
Inventar
#5 erstellt: 17. Jan 2007, 19:54
Also ich kann spezielle BAtterien nur empfehlen (AGM und Gel). Bei den guten merkt man definitiv einen Unterschied zu Standard-Baumarkt-Batterien. Jedenfalls wenn man etwas Leistung benötigt. Die kosten zwar mehr Geld, aber das ist es wert! Achte auch mal auf den Kälteprüfstrom. Daran kann man erkennen was die Batterie so kurzzeitig an Strom liefern kann. Oftmals haben Batterien mit größerer Kapazität auch einen höheren Kälteprüfstrom, also kann man ruhig eine solche verbauen. Die Grenze ist eben vom Platz gegeben.
Aufladen würde ich sie so oft wie möglich. Ein spezielles Ladegerät ist sehr sinnvoll, da es spezielle Ladekurven hat, die die Batterie nicht beschädigen. Die Standard-BAumarkt-LAdegeräte sind unbeobachtet schädlich! Also nicht einfach über Nacht anschließen..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gel oder Maxima
Üsch am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  73 Beiträge
Batterie EXIDE Maxima 900
danni72 am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  2 Beiträge
Exide Maxima 900 DC
mortuary am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  20 Beiträge
Kondensator & "exide maxima"
Sophos am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  12 Beiträge
exide maxima 900
roxxdaddy am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  43 Beiträge
Exide Maxima 900 DC im Corsa als Starterbatterie !?
camelspotter am 15.08.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  8 Beiträge
12v 65ah gel bat
josmuck am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  6 Beiträge
Blei-Gel-Akku 12 Volt
internetonkel am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  11 Beiträge
Schaltung für Gel-Bat. bitte überprüfen. Hilfe!
all-finder am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  12 Beiträge
2 Exide 900 DC oder doch besser eine Exide Starterbatt?
tranier am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  38 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedLeonie2001_
  • Gesamtzahl an Themen1.389.381
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.110