exide maxima 900

+A -A
Autor
Beitrag
roxxdaddy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Dez 2004, 20:03
was ist der Unterschied von der exide maxima 900 zur 900dc?

nen kollege meinte wenn die 900 sich einmal komplett entladen hat, kann man die wegwerfen, bei der dc wär das nicht so?

was sind die unterschiede?

für mich stellt sich die frage, sind die Unterschiede 70€ wert.

fragt nich warum 70€ das ist meine sache, einfach nur die unterschiede aufzählen plz. Andere batterien interessieren mich auch nicht.

thx
enforcer666
Inventar
#2 erstellt: 12. Dez 2004, 20:06
die DC ist glaub die neue...
TronZack
Inventar
#3 erstellt: 12. Dez 2004, 20:08
polosoundz
Inventar
#4 erstellt: 12. Dez 2004, 20:09
Suchfunktion hilft Leben retten...

DC ist die DeepCycle-Version, kann öfter tiefentladen werden, macht aber weniger Strom als die normale... Würd mir die normale holen, wer pfleglich mit seinen Batts umgeht entlädt sie eh niemals GANZ bzw. tief...
mstylez
Inventar
#5 erstellt: 12. Dez 2004, 20:09
DC heisst "deep cycle". Die dc kannst du tiefentladen ohne die Bat zu zerstören. Die normale wird bei einem mal tiefentladen nicht direkt kaputt sein aber gut ist es nicht. Hol dir die dc.
Warum 70 Euro unterschied??
Guck mal hier:

http://search.ebay.de/exide-maxxima-900dc_W0QQsokeywordredirectZ0
polosoundz
Inventar
#6 erstellt: 12. Dez 2004, 20:17
? Wieso DC? Wann entlädt man denn seine batt mal bis zum Exitus? Wenn man bedacht damit umgeht NIE!
mstylez
Inventar
#7 erstellt: 12. Dez 2004, 20:19
Da hast du einerseits recht. Aber stell dir mal vor du vergisst das Licht auszumachen oder sonst was. Sicher ist sicher. Und das bißchen was die DC weniger bringt ist nicht erwähnenswert.
polosoundz
Inventar
#8 erstellt: 12. Dez 2004, 20:27
Das bischen? So wenig ist das gar nicht! Und wer sein Licht vergisst ist selber Schuld! Wie gesagt, würd in jedem Fall zur normalen greifen... Billiger, mehr Strom...
mstylez
Inventar
#9 erstellt: 12. Dez 2004, 20:29
Was soll denn die normale Kosten? Haste vielleicht mal nen Link da?
Deesazta
Stammgast
#10 erstellt: 12. Dez 2004, 20:31
also die DC hat dicker platten...alles ist auf mehr strom gebaut...so hat es mir der kundendienst gesagt...
mstylez
Inventar
#11 erstellt: 12. Dez 2004, 20:39
Bei -18 Grad bringt die normale 50A mehr und bei o Grad genauso viel. Wann haben wir hier denn mal -18 Grad??!!
Und die Testzyklen bei 50% Entladetiefe bei der DC betragen 750 und von der normalen nur 114--> Für mich ganz klar die DC...
tranier
Inventar
#12 erstellt: 12. Dez 2004, 21:04
kauf dir für 40€ mehr einfach ne Optima Yellow die hat alles;) mehr Kapazität und der Kaltstartstrom ist auch fast so hoch.
Hab sie gegen die Exide bei mir getauscht.
polosoundz
Inventar
#13 erstellt: 12. Dez 2004, 21:07
Oh, kannst du die Unterschiede mal im Detail beschreiben? Denke das würde nicht nur mich interessieren!
TronZack
Inventar
#14 erstellt: 12. Dez 2004, 21:09
malne Frage von mir

wie ist den das mit der OPTIMA RED TOP und der EXIDE 900
müssen die auch pflegegeladen werden, möchte mir nähmlich nur eine Batt rein machen für Start und die AMP´s, Lima hat 120A
mstylez
Inventar
#15 erstellt: 12. Dez 2004, 21:23
@TronZack
Ja.

@as-xion+2er_polo
Die Optima 690 Yellow Top hat 55ah, innenwiderstand 2,86 Ohm, max Strom (10,5V) 598A.

@trainer
Wie haste die im Motorraum fest gemacht?


[Beitrag von mstylez am 12. Dez 2004, 21:24 bearbeitet]
tranier
Inventar
#16 erstellt: 12. Dez 2004, 21:39
Garnicht im Motorraum die liegt im Kofferaum, vorne kommt noch ne Optima Red rein.
Aber die Yellow hat etwas mehr Kapazität als die Mamxima und das sogar um einiges.Außerdem sind die auch zuverlässiger, hab ich schon öfters gelesen.
Außerdem hab ich die Yellow 5,5
Bin mir nicht Sicher ob man die Red auch pflegeladen muss, weil sie selbst als Starterbatterie angegeben wird bei Optima aber sie hat halt auch so einen ähnlichen Aufbau wie die yellow, also Wickelzellen und denke es schadet ihr nicht pflegegeladen zu werden


[Beitrag von tranier am 12. Dez 2004, 21:42 bearbeitet]
mstylez
Inventar
#17 erstellt: 12. Dez 2004, 21:42
Und wie willste die Red im Motorraum befestigen? Die haben im Gegensatz zu den Originalen und der maxxima keine Befestigungsbügel unten. Oder irre ich mich da?

edit: die maxxima ist aber auch als Starter angegeben.


[Beitrag von mstylez am 12. Dez 2004, 21:43 bearbeitet]
tranier
Inventar
#18 erstellt: 12. Dez 2004, 21:43
1. Es gibt Halterungen für die Optima Batterien.
2. Hab ich im Motoraum eine Plattform wo die draufpasst und darüber ist ein verstellbarer Bügel, der passt auch über die Optima Red.;)


[Beitrag von tranier am 12. Dez 2004, 21:45 bearbeitet]
TronZack
Inventar
#19 erstellt: 12. Dez 2004, 21:47
gibts den keine batt die nicht pflegegeladen werden muss und mit der 120A Lima voll aufgeladen werden
mstylez
Inventar
#20 erstellt: 12. Dez 2004, 21:47
Wenn ich mir das Bild von der Optima anschaue sehe ich überhaupt keine gerade Auflagefläche für die Halterungen
tranier
Inventar
#21 erstellt: 12. Dez 2004, 21:52
Gibt auch starker Säurebatterien die man nicht Pflegeladen muss, von Hawker z.B. aber die passen oft nicht so gut vorne rein, aber es gibt auch andere gute Batterien, z.B. Exide Extreme.
Die Optima braucht bei mir auch nur den Deckel als gerade Fläche, die Batterie steht wie auf einem Tablett und dann geht eine Stahlstrebe über den Deckel und an beiden Seiten ein Gewindestab nach unten. So ist bei mir die Halterung.
TronZack
Inventar
#22 erstellt: 12. Dez 2004, 21:54
also die RED kannst du fest machen die hat nähmlich unter den 6 "Säulen" "Zylinder" noch ne art Platte dran
dark-desire
Stammgast
#23 erstellt: 12. Dez 2004, 22:03
also ich hat bisher nur gute erfahrung mit der 900DC als starterbatterie, die hat sogar nen seitenaufprall überlebt, irgendwo hab ich noch fotos von
mstylez
Inventar
#24 erstellt: 12. Dez 2004, 22:13
Schaut mal hier:
http://www.carhifi-shopping.de/pd1044285394.htm?categoryId=13

Unten an der Bat das kurze gerade Stück müsste doch reichen als Befestigungspunkt für den Origionaleinbauplatz im Motorraum?
Pingu
Stammgast
#25 erstellt: 12. Dez 2004, 22:14

TronZack schrieb:
gibts den keine batt die nicht pflegegeladen werden muss und mit der 120A Lima voll aufgeladen werden :?

Sicher!
Die Exide XXL. Das is ne Säurebat.
Gibtz glaub auch in der Batterieecke.

Gruß PINGU

. . . . .. . . . .
.C O M M U N I T Y.
tranier
Inventar
#26 erstellt: 12. Dez 2004, 22:22
Sollte normal dafür ausgelegt sein das so zu befestigen, aber es gibt auch direkt bei optima einen halter. die yellow bekommst im ebay für 190€ inkl. versand.
mstylez
Inventar
#27 erstellt: 12. Dez 2004, 22:33
Ja aber den Halter musste doch auch wieder irgendwie fest machen und der kostet 20 Euro.
Gut, die yellow top bei Ebay ist nicht viiiiel besser als die maxxima 900. Hat nur etwas mehr kapazität und ist deswegen etwas stabiler was die Stromabgabe angeht.
Aber wenn dann würd ich mir die, die du hast holen , die 5,5!!
Was kostet die? Hat die unten Bügel zum befestigen?
tranier
Inventar
#28 erstellt: 13. Dez 2004, 00:28
Die 5,5 is geil aber auch die 4.2 ist schon besser als die exide. Öhm weiß grad net auswendig aber ich glaub die hat genau den selben aufbau unten dran wie die 4.2 hat 256€ gekostet ist aber echt gut, oder du haust dir ne hawker sb60 rein oder sowas die sind wohl meine nächste wahl irgendwann mal
aber die 5,5 wiegt satte 27kg, bei mir passt die vorne auch nicht rein.


[Beitrag von tranier am 13. Dez 2004, 00:30 bearbeitet]
TronZack
Inventar
#29 erstellt: 13. Dez 2004, 18:53
also die Optima Yellowtop 5,5 hat unten nicht den selben aufbau zum befestigen, so sieht es zumindestens auf meiner Broschüre aus, wer sichs leisten kann der holt sich die OPTIMA TROLLFURY
Kaltstartstrom: 1380A
Kapazität: 110Ah
Gewicht:40,8kg
BxHxL 213x213x581
da geht was

zur Exide XXL ist die den für nen Hifi ausbau genausogut wie die 900

mstylez
Inventar
#30 erstellt: 13. Dez 2004, 18:57
Hage zwar schon nen neuen thread zu dem Thema gestartet, aber man kann ja trotzdem nochma nachfragen...und zwar hat mir mein händler ne gelbat für 300 lappen angeboten, die soll 3000A bringen und 75ah!!! "3000A" kann das sein? Liegt's daran, dass es ne "Gel"bat ist anstatt ner Wickelzelle?


[Beitrag von mstylez am 13. Dez 2004, 18:58 bearbeitet]
TronZack
Inventar
#31 erstellt: 13. Dez 2004, 19:36
und warum bekomm ich die maxxima niht mit meiner 120A Lima voll?? dachte die kann mit bis zu 100A geladen werden
tranier
Inventar
#32 erstellt: 13. Dez 2004, 23:01
3000ampere? das hab ichja noch nie gehört, so viel hat ja nichtmanl die hawker sb60 und die hat schon 2400 ampere kurzschlussstrom.
Die Exide MAxima kann man nicht ganz volladen mit der Lima weil es eine Wickelzelle ist und die eine bestimmte ladekurve benötigt um ganz voll geladen zu werden, das geht nur mit einem speziel Ladegerät
ExtremeTuning
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 14. Dez 2004, 00:02
sag mal so spontan die Hawker SBS c11!!

^^ (meine)

40x25x10,5cm, 30 kg, 100Ah, 3500A Strom

die im Kofferraum und gut ist.


[Beitrag von ExtremeTuning am 14. Dez 2004, 00:02 bearbeitet]
mstylez
Inventar
#34 erstellt: 14. Dez 2004, 07:34
@trainer
3000A Kurzschlusstrom
Kaltstartstrom hat die bei 0 Grad was um die 1200A.

PS: Den klaren Vorteil, den die Zealum Bat gegenüber der grossen Stinger oder der grossen Optima yellow top hat ist, dass sie bei fast gleichen Leistungsmerkmalen wesentlich kleiner in der Bauform ausgefallen ist. ...So passt sie wunderbar in fast jeden Motorraum...


[Beitrag von mstylez am 14. Dez 2004, 07:42 bearbeitet]
tranier
Inventar
#35 erstellt: 14. Dez 2004, 10:01
na dann
Der_Schranzler
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 16. Dez 2004, 23:23
Hi. Habs oben noch nicht durchlesen können. Deshalb frag ich einfach mal. Brauch ich für die Exid Maxxima 900DC ein spezielles Ladegerät oder kann ich das mir nem ganz normalen machen?
tranier
Inventar
#37 erstellt: 17. Dez 2004, 12:16
Du brauchst ein spezielles das die Ladekennlinie hat hat die die Batterie braucht.
Ein CTEK z.B. gibts ganz günstig bei Ebay.
Der_Schranzler
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 17. Dez 2004, 12:55
Jo. Vielen Dank.
Noz
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 10. Jan 2005, 17:07
kann sich die batt. eigentlich entleeren wenn ich bei etwas längerer fahrt sag ma mal 2 stunden laut musik höre in meinem falle würde ein 3kw amp saugen der einen DD9515 betreibt!

oder ladet die lima eh brav nach wenns mal zweng wird?
Jagger192
Inventar
#40 erstellt: 10. Jan 2005, 17:23
hi

kommt auf die größe der lima an.
aber wenn du 3´KW RMS hast, reicht eine maxxima eh nicht.
da würde ich schon 2-3 im kofferraum verbauen.

Jagger
Noz
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 10. Jan 2005, 21:38

Jagger192 schrieb:
hi

kommt auf die größe der lima an.
aber wenn du 3´KW RMS hast, reicht eine maxxima eh nicht.
da würde ich schon 2-3 im kofferraum verbauen.

Jagger



das ladet die lima ja nie im leben ich hab die haupt batt und dann als zusatz die maxima
kann ja ned sein das ma wirklich so viel strom braucht wenn da motor läuft bzw. wenn man fährt!
beim db drag ok aber nicht beim laufenden motor wenn die lima rennt
mstylez
Inventar
#42 erstellt: 10. Jan 2005, 21:44
Du wirst bei deinem Stromverbrauch die Bats sowieso regelmässig voll laden müssen (z.B. mit dem Ctek). Je nachdem wie deine Musikgewohnheiten sind zwischen 1-2mal im Monat. Und mit der Maxxima wahrscheinlich auch noch öfters wenn du oft laut hörst da diese keine grosse Kapazität hat.
Noz
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 11. Jan 2005, 01:40
das heisst wenn ich am we imme 1-2 stundem im auto hör und sonst eher normale lautstärke hör is die batt. bald hinüber oder wie?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Batterie EXIDE Maxima 900
danni72 am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  2 Beiträge
Exide Maxima 900 DC
mortuary am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  20 Beiträge
Exide 900 DC funzt nicht
mss_dj am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  8 Beiträge
2 Exide 900 DC oder doch besser eine Exide Starterbatt?
tranier am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  38 Beiträge
Exide Maxxima 900...PROBLEM
fluffibaer am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2004  –  2 Beiträge
Suche genaue Maße der Exide Maxima 900 DC
Frogger1 am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  5 Beiträge
Exide Maxxima 900 DC
maik87 am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  23 Beiträge
exide maxxima unterschiede?
schaumermal2 am 28.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  5 Beiträge
Laden der Exide 900 DC
mss_dj am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  10 Beiträge
Kondensator & "exide maxima"
Sophos am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedJolly123
  • Gesamtzahl an Themen1.382.556
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.093