Pin-/Steckerbelegung Grundig MCD 36

+A -A
Autor
Beitrag
Bolle_HH
Neuling
#1 erstellt: 05. Okt 2004, 19:17
Moin,

vielleicht kann mir einer von Euch helfen. Ich habe einen alten MCD 36 Wechsler von Grundig. Leider wurde das Anschlußkabel bei zerschnitten, als mein Radio unfreiwillig den Besitzer gewechselt hat ... Dumm nur, dass ich damals das Kabel bei der Versicherung nicht angegeben habe. Das soll gut 60 Teuronen kosten Einen Mini-Iso-Stecker hab ich, also brauche ich nur die Steckerbelegung Weiß die zufällig einer? Grundig weiß die natürlich nicht ...

Danke & Gruß
Bolle
selfmadehifi
Stammgast
#2 erstellt: 05. Okt 2004, 22:16
http://www.selfmadehifi.de/kfz-iso.htm

hier ist die Belegung des Mini-ISOs von Grundig drauf,
auch VW hat ihn verwendet.
Bolle_HH
Neuling
#3 erstellt: 06. Okt 2004, 00:14
Spitzen Seite! Leider fehlt die Belegung des 8poligen DIN-Steckers. Die Belegung am Radio ist im Handbuch verzeichnet - das Handbuch des CD-Wechslers hingegen bietet keinen Aufschluß.:( Und noch viel leiderer unterscheidet Grundig sich da angeblich in der Belegung von anderen Herstellern.

Bolle
selfmadehifi
Stammgast
#4 erstellt: 06. Okt 2004, 18:17
8-polig DIN für Grundig ist da!
http://www.selfmadehifi.de/kfz-iso.htm#DIN

nach ISO..
Bolle_HH
Neuling
#5 erstellt: 06. Okt 2004, 22:17
Jo, hab ich gesehen. Nur leider ist das nicht die Belegung für den CH-Wechsler Hab mich da wohl auch dusselig ausgedrückt. Ich meinte den 8poligen, der an den Wechsler angeschlossen ist. Die Belegung vom mini-ISO hab ich, die gibt die Beschreibung vom Radio her. Mir fehlt also die Belegung von mini-Iso auf 8polig am Wechlser. Aber trotzdem schon tausend Dank. Super informativ die Seite. Ach ja, beim Suchen bin ich noch auf folgende Liks gestoßen, vielleicht kannst Du damit was anfangen:

http://www.grundig-info.de/download/sonst/KFZ_ANSC.pdf
Bolle_HH
Neuling
#6 erstellt: 10. Okt 2004, 17:52
Wirklich keiner hier,der die Belegung kennt
myFrank
Neuling
#7 erstellt: 01. Dez 2004, 00:08
Hallo,

bei eBay werden neue Wechslerkabel recht günstig angeboten (im Falle der Grundig-Wechslerkabel sogar billiger als gebrauchte): Neu 14,45 Euro (plus 5 Euro Versand = 19,45 Euro). Beispiel-Link:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=4507499109

Ich weiß, 19,45 Euro sind immer noch teurer als selbermachen, trotzdem rate ich vom Selbermachen aus zwei Gründen ab:

1.
Verwechslungsgefahr. Selbst wenn man die Steckerbelegung hat, kann man immer noch links und rechts vertauschen, wenn die Steckerbelegung nicht genau zeigt, ob sie für die Steckerseite oder für die Kupplungsseite gilt. Dann ist die Wechslerelektronik oft hinüber. (Theoretisch soll die Steckerbelegung in Zeichnungen immer mit Blick auf die Stecker-Pins gezeichnet werden, wer das nicht weiß, zeichnet vielleicht genau anders herum, z. B. Kupplungs-Seite = Stecker-Lötseite ).
Auf die Radio-Sicherung kann man sich nicht verlassen, die verhindert nur einen Kabelbrand, aber nicht, daß die Wechsler-Elektronik zerstört wird.

2.
Und das ist viel wichtiger: bestimmte Leitungen müssen einzeln abgeschirmt sein (Ton links, Ton rechts, Datenkanal). Sonst hört man später die Lichtmaschine oder die CD-Wechslermotoren, oder die Wechslersteuerung stürzt ab.

Daher sollte man unbedingt ein fertiges Wechslerkabel benutzen.

Ich rate auch von gebrauchten Grundig-Wechslerkabeln ab, da dort der blaue Mini-ISO-Stecker einen sehr dünnen, langen Rasthebel hat, der bei gebrauchten Kabeln meist abgebrochen ist. Anmerkung: Bei lose gekauften Mini-ISO-Steckern ist der Rasthebel kürzer und dicker und bricht nicht so leicht wie der lange original-Grundig-Mini-ISO-Stecker-Rasthebel.

Aufpassen: Es gibt ähnlich aussehende Wechslerkabel von Philips-Wechslern, die haben aber eine andere Belegung, sind äußerlich nur daran von Grundig zu unterscheiden, daß am schwarzen runden 8pol DIN-Winkelstecker die Zugentlastung (Knickschutz) nicht mit 1 oder 3 Rillen gegossen ist (Grundig), sondern wie ein Netzgewebe (Philips).

----------------

Abgesehen von unterschiedlicher Steckerbelegung und erst recht unterschiedlicher Steuerung sind die Philips-Wechsler technisch (mechanisch) identisch mit den Grundig-Wechslern, das heißt man kann Magazine und Lasereinheiten gegenseitig austauschen (Grundig MCD 30 entspricht mechanisch Philips DC 022, Grundig MCD 36 entspricht mechanisch Philips RC026/RC027/ARC026/ARC027/VDO 6fach, Grundig MCD 40 entspricht mechanisch Philips RC032/RC033/ARC032/ARC033(falls es die gegeben hat)/manche VDO 10fach.
leo2
Neuling
#8 erstellt: 14. Dez 2004, 21:19
Hallo!

Ich bräuchte die Belegung auch voll dringend! und zwar aus folgendem Grund:
Möchte bei meinem VW MCD Navigationsgerät einen MP3 Player anschließen. Um die Blöde Absicherung zu umgehen, die verhindert etwas außer einem CD-wechsler anzuschließen, möchte ich meinen CD Wechsler dran hängen lassen, und nur die Kabel die für die Audio Übertragung gut sind, abtrennen und zum MP3 Player führen.

danke!! lg, leo
myFrank
Neuling
#9 erstellt: 15. Dez 2004, 02:11
Hallo,

das VW MCD Navigationsgerät hat nichts mit den Grundig CD-Wechslern zu tun, obwohl die ebenfalls "MCD" in der Typenbezeichnung haben. Selbst wenn ein VW-Radio von Grundig hergestellt sein sollte, dann hat es die VW-Wechslersteuerung (identisch mit Panasonic außer Sonderfunktionen). (Bei Seat ist das anders, es gibt Seat-Grundig-Radios mit VW-Wechsleranschluß und Seat-Grundig-Radios baugleich normalen Grundig-Autoradios, die haben Grundig-Wechsleranschluß).

Aber beide, VW und Grundig, haben am Mini-ISO-Anschluß die Audio-Leitungen gleich belegt. Auf die Rückseite des Radios gesehen: Mini-ISO-Anschluß, wo der blaue Stecker hinein kommt, ganz außen am Rand des Radios, oben und unten die Ton-Leitungen (Links, Rechts), in der Mitte die Ton-Masse. Was bei VW nun Audio-Links und was Audio-Rechts ist, darüber habe ich 2 verschiedene Schaltbilder im Internet gesehen, ich kann nicht sagen, welches nun richtig ist.

Theoretisch kann man die Audio-Leitungen von MP3-Player und CD-Wechsler zusammenschalten, jedoch kommt es häufig vor, daß dann die Elektronik von einem oder beiden angeschlossenen Geräten den Geist aufgibt. Deshalb bitte die Audioleitungen vom Wechsler abtrennen, damit keines der Geräte Schaden nimmt. Möchte man trotzdem Wechsler und MP3-Player gleichzeitig benutzen können, so kann man z. B. einen zweipoligen Umschalter benutzen (für Audio-Links und Audio-Rechts, Audio-Masse darf man parallel anschließen), oder man benutzt von

www.reichelt.de

etwas, mit dem man 2 Audio-Geräte gefahrlos verbinden darf. Einfach in die dortige Suche "CD-AUDIO ADDER" eingeben (dieser Text ist zugleich die Bestell-Nr., Preis 2,95 plus Versand). Wird normalerweise benutzt, um in einem PC zwei CD-Laufwerke an eine Soundkarte mit nur einem Anschluß anzuschließen. Könnte sein, daß dabei die Lautstärke geringfügig leiser wird, ist dafür aber gefahrlos für die angeschlossenen Geräte, weil das Teil eine kleine Elektronik enthält. Dieses Teil muß man dann in die Verkabelung zwischen Radio, Wechsler und MP3-Player einbauen, wahrscheinlich Wechsler und MP3-Player an das Ende mit den 2 Kabeln, Radio-Stecker an das Ende mit dem einen Kabel.

Solche Dinge fertig verkabelt könnte es auch auf dem Zubehörmarkt geben (für Smart-Grundig-Radios habe ich soetwas auch schon gesehen), muß man vielleicht mal verschiedene Händler und Zubehörfirmen abklappern.
LordAndal
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Apr 2010, 14:55
Hy,

biete jetz auf ebay nen mcd36 mit dazugehörigem Kabel an...

falls interresse, kann ich dir de link noch schicken...

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Steckerbelegung
DrNice am 25.07.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  6 Beiträge
Pin-/Steckerbelegung Denon DCC 8770
mrhookie am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  2 Beiträge
Grundig MCD-30 an Grundig Infomat 4871
ralftorsten am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  2 Beiträge
Hilfe zur Steckerbelegung....
mike-post am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  11 Beiträge
Steckerbelegung
RRoman am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  15 Beiträge
Steckerbelegung BlaupunktRadio
NightHawk am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  4 Beiträge
Rainbow CSP 25 Steckerbelegung
DasOhr am 09.08.2003  –  Letzte Antwort am 09.08.2003  –  3 Beiträge
Steckerbelegung Philips 22RC459RDS/30?
magnet am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  3 Beiträge
MCD -> MFD Polo 9N3
kptools am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2008  –  8 Beiträge
Pin Belegung
car-lo am 04.08.2003  –  Letzte Antwort am 04.08.2003  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitglieddet_klein
  • Gesamtzahl an Themen1.389.834
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.350

Hersteller in diesem Thread Widget schließen