CAP Fehlerfrei anschliesen.

+A -A
Autor
Beitrag
Ground_Selle
Neuling
#1 erstellt: 06. Okt 2004, 10:34
Hallo nochmal.

Habe dickes problem. hab mir nen cap gekauft so nen billigen bei technoland. nur hab nen prob hab so nen ding noch nie eingebaut. hab es nun mal so eingebaut:

Batterie +an cap und dann an verstärker

Masse zum cap und dann an verstärker.

Nun komme ich ins zweifeln hab mich so bischen umgeschaut und habe vestgestellt das ich nich die masse sondern das minus der baterie an cap machen soll ??? is das nich das selbe wie masse ?
TOKU
Gesperrt
#2 erstellt: 06. Okt 2004, 10:54
Klar kannst auch an die Karosse gehen. Das ist kein Problem. Ideal wäre allerdings die Rückführung der Masse zur Batterie.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
cap
quaeler1 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  4 Beiträge
CAP
ralf318 am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  3 Beiträge
power cap
GZ_Power am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2008  –  6 Beiträge
Problem mit Stealth Cap
nitroschmiddi am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  5 Beiträge
2. Batterie oder Cap
Lemartes am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  8 Beiträge
Cap-Ladewiderstand
biosmaster007 am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  7 Beiträge
POWER CAP wie anschliessen?
T7xoM am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  3 Beiträge
Power Cap Problem
k4m1ll3 am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  5 Beiträge
Fragen zum Kondensator / Power Cap
Bruchpilot1982 am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  4 Beiträge
Cap-Probleme
Polo86C am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedMarv000000
  • Gesamtzahl an Themen1.389.323
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.456.040