2 Sub Verstärker 1 Heckverstärker und nur 1 Radio?

+A -A
Autor
Beitrag
ricko
Stammgast
#1 erstellt: 28. Okt 2004, 22:14
Hallo
Ich würde mir gerne 2 SWR-1241D (300w) Subwoofer kaufen und diese an 2 MRD-M301 (1x350w) anschliessen. Nun fällt mir aber auf, dass mein Radio (CDM 7874) ja nur ein Kabel für Subwoofer hat. Da ich schon einen Verstärker für die 2 Hecklautsprecher habe und der komischerweise jeweils 2 ein(ausgänge braucht, ist ja nur noch der Anschluss für den Sub frei.
Also könnte ich ja nur einen Verstärker an das Subwooferkabel anschliessen und den anderen müsste ich zum Beispiel an die Anschlüsse für die Hecklautsprecher anschliessen.
Da ich unbedingt Alpine Verstärker verwenden möchte, und es da glaube ich keine bezahlbaren 2x300wrms Dinger gibt wollte ich 2 1x300wrms nehmen, aber das ist ja nun das problem.

Ist das überhaupt möglich und gibt es keine andere Lösung? Wie wirkt sich das auf die Klangqualität aus?

Ich will mir kein neues Radio kaufen, da das ganze zeug schon genug kostet auch wenn ichs billiger bekomm, aber mein radio sollte schon drinn bleiben.

Oder gibs noch die Möglichkeit nen 2tes..äh radioähnliches dings da einzubaun um das radio voll mit beiden subs zu verbinden? ach ich bin schon total von der rolle bitte helft mir mal!

ricko
Astra-Junkie
Neuling
#2 erstellt: 28. Okt 2004, 22:27
Nabend,

nun mal ganz ruhig. Du legst ein Chinchkabel und am Ende, wo du es normalerweise an die Endstufe anschliesst, mußt du dir "Y-Kabel" kaufen.

Somit teilst du das Chinch, was aber soweit keine auswirkung hat.

Hat eine von den Endstufen Chinchausgänge? Wenn ja, dann kauf dir auch noch eine verlängerung, ca 30 cm lang, oder je nach dem wo du die Amp´s hin haben willst.

Alpine ist schon keine schlechte sache und von der Leistung her sehr gut.

Viel Spass damit. Die Zeitschrift Car & Hifi hilft sehr.

MFG
ricko
Stammgast
#3 erstellt: 28. Okt 2004, 22:47
Ich war eben duschen und da schoss mir derselbe gedanke durch den kopf.
naja dann ist ja alles ok und ich dachte schon dass das nur sunn gedanke war.
puh naja dann kann ich ja in ruhe weitersparen. keine ahnung aber ich bin halt so ein alpine freak geworden, auch wenns warscheinlich bessere subs und amps gibt..naja.

gut danke dir

ricko
PuReOwNaGe83
Stammgast
#4 erstellt: 28. Okt 2004, 23:12
Moooooooooooooooment. Erstens bezweifel ich das du Gewerblicher Teilnehmer bist -> also Häckchen weg machen in deinem Profil.

Zweitens wie wärs wenn du dir nen starken 2 Kanalamp holst udn deine beiden Subs in Reihe oder Parallell schaltest und die somit an einem Amp gleichzeitig betreibst. Macht insofern Sinn, weil ich denke dass du 2 Amps mit jeweils einem Sub nicht 100% aufeinander abgestimmt bekommst. Höchstens mit Messgeräten.

Drittens Alpine ist ne sehr gute Marke wenns um Radios geht, aber bei den Amps gibt es viel viel bessere Marken.

Also wiegesagt kauf dir lieber nen starken 2 Kanal Amp und lass den Y-Chinch Mist.
MfG Pure


[Beitrag von PuReOwNaGe83 am 28. Okt 2004, 23:13 bearbeitet]
beaty89
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Okt 2004, 10:27
da bin ich dafür...!!!!!

Nen 2-Kanal ist besser. Klemmst die Sub`s in reihe und gehst dann auch auf 2 Ohm runter...

Hast bei 2 Ohm auch mehr Leistung zur Verfügung
-Hoschi-
Inventar
#6 erstellt: 29. Okt 2004, 12:19

@ beaty89: Klemmst die Sub`s in reihe und gehst dann auch auf 2 Ohm runter...

Du meinst wohl parrallel...ansonsten hat der ja 8 Ohm.


[Beitrag von -Hoschi- am 29. Okt 2004, 12:20 bearbeitet]
ricko
Stammgast
#7 erstellt: 29. Okt 2004, 13:32
wie gesagt gibs bei alpine glaub ich kein bezahlbaren 2 kanäler der jeweils watt liefert. da ich ja nur alpine haben will war das mein prob...

ich mach das schon mit 2 verstärkern.. das mit dem y kabel is doch kein problem und auf parallel schalte ich sowieso damit ich auf 2 ohm komm..

trotzdem mal danke
ricko

ps: was weis ich was ein gewerblicher nutzer is!..naja ich probiers mal wegzumachen
PuReOwNaGe83
Stammgast
#8 erstellt: 29. Okt 2004, 18:20
Du wirst aber sicherlich teurer kommen wenn du 2 Amps die relativ Schwach auf der Brust sind als eine 2Kanal Amp mit Power.
Was haste denn für Subs und welche Alpine Amps willst du dir holen?

Btw Alpine Amps sind *******

Willst net lieber ne sinvolle Anlage einbaun mit der du am Ende auch Spass haben wirst, als mittelmäßige amps auf denen das Wörtchen "Alpine" steht?

Is ja immer noch dein Ding nur jeder halbwegs erfahrene Car-Hifi Mensch würde es so machen, weil dass andere schlichtweg Unsinn ist bzw. die weitaus schlechtere und vielleicht auch teuerere Lösung.


MfG Pure
ricko
Stammgast
#9 erstellt: 29. Okt 2004, 19:42
Also erstmal...die verstärker und subs die ich mir holen will stehen schon in dem tread. für dich nochmal: 2 SWR-1241D subs und 2 MRD-M301 amps.

Warum sollen alpine amps schlecht sein?
1. bekomm ich die bei bestimmten händlern billiger als so manch andere amps und
2. sind die garnich schwach auf der brust..

ich versteh nich was du meinst..ich kauf alpine ja nich nur wegen des namens sondern auch wegen einer gewissen qualität und solange kein guter grund genannt wird, dass die dinger schlecht sein sollen bleibts dabei.
PuReOwNaGe83
Stammgast
#10 erstellt: 30. Okt 2004, 01:42
Also mir ist das relativ egal was du machst, da ich dir nur Tips gebe die relativ sinvoll sind. Es ist nunmal eine Tatsache das die Alpine Amps nicht mit dem Standard mithalten können, den die Radios an den Tag legen. Desweiteren gibt es wirklich, und das wird dir normal jeder Händler hier bestätigen, weitaus bessere Amps fürs gleiche Geld und die auch um einiges besser klingen.
Ausserdem macht es wenig Sinn 2 Amps für 2 Subs zu benutzen, da du es nicht schaffen wirst 100% die aufeinander abzustimmen, mag ja egal sein ob es dir so gefällt oder nicht! Wenn mans richtig machen will kauft man sich einen starken 2Kanal oder Mono Amp und schaltet die Subs parallell.
Wiegesagt ich will dir nix aufzwingen nur ist es nicht wirklich die sinnvollere Lösung und ich gebe nur Tips. Ob du sie annehmen willst oder nicht ist mir relativ schnuppe, nur wenn du dich auf Alpine so fest fährst kann ich dich eh nicht überzeugen.



MfG Pure


[Beitrag von PuReOwNaGe83 am 30. Okt 2004, 13:52 bearbeitet]
ricko
Stammgast
#11 erstellt: 30. Okt 2004, 11:42
Ja das die amps anscheinend nich gut sein sollen wurde ja nun schon mermals gesagt. aber gibs denn keine tests wo irgendwelche zahlen oder sonstiges entstanden sind?

Ich meine was soll denn anders sein an 2 verschiedenen amps abgesehen von der wattzahl und dem preis?



Ich könnte die beiden amps exakt aufeinander abstimmen weil die digitale equalizer haben oder was meinst du?

und ich würde beide für insgesamt rund 300 euro bekommen..was würde man mir dennoch empfehlen in dem preissektor?
PuReOwNaGe83
Stammgast
#12 erstellt: 30. Okt 2004, 13:51
Nimm z.B die Audio System F2-300 die kloppt an 2 Ohm 750Watt RMS raus und die stimmen auch, weil bei denen glaube alles bei 12,8 Volt gemessen wurde und die hat nen Dämpfungsfaktor von 400. Da jetzt deine 2 Alpine Subs parallell dran ist auf jeden Fall die bessere Lösung, weil du dann beide an einer Endstufe betreibst. Ausserdem ist sie auch noch sehr Kompakt.

Die kostet auch nur schlappe 300€ und kannst von jedem guten Händler hier im Forum bekommen mit 2 Jahren Garantie etc.

Überlegs dir nochmal ob du wirklich mit der 2Amp Lösung weiter machen möchtest.

MfG Pure
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nur 2 PreOut, aber 4 Boxen, Kicker und 1 Sub
mhelli am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  14 Beiträge
Radio, Boxen, Sub und Verstärker verkabeln, hilfe!
Atranox am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  2 Beiträge
1 oder 2 verstärker ?
SilentGod am 13.11.2003  –  Letzte Antwort am 13.11.2003  –  10 Beiträge
2 Verstärker koppeln für 1 Sub
Eraser-1 am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  4 Beiträge
Anschluss Verstärker ..das 1 mal
hanubi am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  4 Beiträge
2 versch. Subwoofer & 1 Verstärker
*STP* am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  15 Beiträge
Probleme mit radio und verstärker
karotte am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  3 Beiträge
1 DVD Radio + 1 DVD Navi - aber nur eine Antenne
Dormelchen am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  4 Beiträge
Mono Verstärker mit 2 Ausgängen ?
nosti am 22.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  3 Beiträge
1 oder 2 powercaps
BSC-Harry am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedschmitty82
  • Gesamtzahl an Themen1.376.250
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.160