Kenwood KDC M 6024G "vergisst" nach 15min.

+A -A
Autor
Beitrag
Lalada
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Mrz 2004, 21:02
Hallo zusammen,

Bin zwar neu hier im Forum, aber kenn mich trotzdem schon etwas in CarHifi und Elektronik aus.
Mein Problem:

Beim Anschluss meines neuen kenwood radios passiert folgendes: Alles funktioniert wunderbar, ziehe ich den Schlüssel ab, und steck ihn (nach 5 min.)wieder rein sind alle gespeicherten Einstellungen noch da.
Ist das Radio aber ca. 15 min. ausgeschaltet geht erstmal garnix und ich muß Reset drücken das das Ding angeht.

Verkabelung ganz einfach nur isostecker aus altem radio ausgesteckt, und neues radio eingesteckt!!!!!

Plus und Dauerplus vertauscht kanns ja fast net sein, altes radio hat sich auch alles gemerkt, und mein neues Kenwood KDC M 6024 vergisst ja erst nach einiger zeit.... .

Wäre sehr dankbar für ein paar Tips oder vermutungen!!!!!!!
Rendal
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Mrz 2004, 23:04
Überprüf doch sicherheitshalber mal die Spannungen.... hab da schon Pferde kotzen sehn...vor allem bei Dauerplus und Zündungsplus.... evlt musst auch Dauerplus auf einen weiteren Pin Brücken, dass steht aber dan in der Bediehnungsanleitung
Lalada
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Mrz 2004, 15:28
Danke,
aber die Spannungen sind i.o. und das mit dem zweiten pin ist zwar beschrieben, aber nur wenn man unabhängig von der Zündung das radio einschalten will....
Hab ich auch schon gemacht, vergisst aber trotzdem....
Hankofer
Stammgast
#4 erstellt: 09. Mrz 2004, 15:39
Was hast den für ein Auto?
Normal ist das schon ein Plus-Problem.
Lalada
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Mrz 2004, 19:23
Iss n Golf 3 Variant.

Kann das vielleicht mit dem Remote für den Amp zusammenhängen? Ist halt vom Auto Zünd-plus abgezweigt....
Hankofer
Stammgast
#6 erstellt: 09. Mrz 2004, 19:49
Wenns ein Golf ist mußt auf jedenfall das Plus vertauschen.
Lalada
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 09. Mrz 2004, 20:29
Jo,
alter Hut bei VW, hab ich auch gemacht, außerdem wenn plus und Dauerplus vertauscht sind ist der radiospeicher sofort nach abziehen des zündschlüssels gelöscht und nicht erst nach 15 min wie bei mir!!!!!

Verstehste die Problematik....

aber danke für den hinweis
Hankofer
Stammgast
#8 erstellt: 09. Mrz 2004, 20:51
Hat das gleich schon mal bei einen andern Radio, da dauert es ca. 10 min bis es gelöscht war. Einscheinend ist der Speicher bei den Radio nicht so schnell flüchtig gewesen wie bei andern. Sonst muß es ja ein defekt vom Radio sein.
Lalada
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 09. Mrz 2004, 20:56
Also,

mein Amp ist am zündplus remote geschaltet:
Schlüssel rein: an
Schlüssel raus: aus

Und eben dieses Zündplus ist auch ans radio zündplus angeschlossen....

Hab auch schon plus und dauerplus vertauscht angeschlossen, da war der speicher aber unmittelbar nach abziehen des schlüssls gelöscht........

*verzweifel*
Hankofer
Stammgast
#10 erstellt: 09. Mrz 2004, 21:10
dann fällt mir auch nix mehr ein, ausser das es irgend ein defekt sein muss.
Lalada
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 10. Mrz 2004, 15:54
So ersma Danke an alle die geantwortet haben!

War heut beim acr händler, der meinte auch erst plus...dauerplus...schwafel, bis er das radio dann mal durchgecheckt hat -----> Radiospeicher defekt!!!!

Neues Gerät erhalten. (War noch Garantie drauf)
Da kann ich ja lang suchen........

Spricht nicht grad für kenwood. Mal sehen wies weitergeht


Salute Pendechos
platineye
Inventar
#12 erstellt: 10. Mrz 2004, 17:50
Ich habe den 6024 und der ist zwar spärlich ausgestattet, aber hat noch nie eine Macke gehabt, und davor hatte ich 6090 und der war auch TOP. Ein einzelnes Gerät darf dein Urteilsvermögen nicht trüben
oxxxygen
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Mrz 2004, 07:57
Ich glaub ich hab das Problem mit den vertauschten Plus und Dauerplus-Kabeln (hab nen Polo3)...Einstellungen gehen immer verloren wenn ich den Schlüssel ziehe...also denkt ihr das Problem lässt sich lösen wenn ich die Kabel tausche?
mfg oxxxygen
Hankofer
Stammgast
#14 erstellt: 29. Mrz 2004, 21:14
jo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood KDC-BT6544U Bluetooth Update fehlgeschlagen
kruegge99 am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  4 Beiträge
Kenwood KDC- BT60 - Schutzschaltung?
sirsyco am 01.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  9 Beiträge
Probleme Autoradio Kenwood KDC-W808
heafey am 04.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  2 Beiträge
Kenwood KDC-W808 Display-Schaden
primaveraschwarz am 14.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  2 Beiträge
Graue Haare wegen Kenwood KDC-9090R
Widerstand am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  2 Beiträge
Kenwood KDC-W6027 speichert Einstellungen nicht!
Skatinggust am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.10.2004  –  4 Beiträge
Key Mask Problem bei Kenwood KDC-8080R
Snübe am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  4 Beiträge
Kenwood KDC-MP6090R Probleme mit Display
SmAnIaC am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  4 Beiträge
Problem mit Kenwood KDC PSW 9524
Sascha_0809 am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  8 Beiträge
Kenwood KDC-M6024
Firefox am 19.09.2003  –  Letzte Antwort am 20.09.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedFuzzy0404
  • Gesamtzahl an Themen1.386.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.900