Batterie Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
OpelFuRA
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Dez 2004, 21:16
Hi leute,

habe mir durch die suchfunktion schon ein paar meinungen angehört, bräuchte aber mal eine genauere

welche der folgenden Batterien ist die bessere? oder tuhen die sich beide nicht viel?

Optima RedTop -> Innenwiederstand: 2,96 mOhm
-> Kaltstartleistung: 815 A
-> Startleistung: 980 A
-> Kapazität: 50 Ah
-> Preis: 149,-


Exide/Deta Maxxima 900A DC -> Innenwiederstand: 2,60 mOhm
-> Kaltstartleistung: 900 A
(laut EN-Test 750 A)
-> Kapazität: 50 Ah
-> Preis: 159,-

für welche Batterie ich mich letztendlich entscheide, soll einfach nur gegen die Standart-PKW-Batterie ausgetauscht werden.
was meine anlage an KW zieht kann ich nicht genau sagen, aber es sind glaube ich weniger als 1KW habe das nocht nicht gemessen...

danke schon mal im vorraus
tranier
Inventar
#2 erstellt: 01. Dez 2004, 21:36
Würde die Exide nehmen hat noch einen höheren Kaltstartstrom, wenn du eine Optima willst dann nehm die Yellow, kostet aber etwas mehr. Da es alles Trockenakkus sind werden sie von Der Lima nie voll aufgeladen, das heißt du musst immer ab und zu mit einem speziellen Ladegerät(Ctek z.B.) die Batterie nachladen.
Hab selber die Exide udn bin super zufrieden dmait, hab auch zwischen der Optima Red und der exide entschieden und noch Paar anderen.
Die Exide bekommst für 149€ im Ebay


[Beitrag von tranier am 01. Dez 2004, 21:37 bearbeitet]
OpelFuRA
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Dez 2004, 21:41
habe hier mal einen link von ebay

http://cgi.ebay.de/w...item=4507581549&rd=1


die sollte das sein oder?

nochmal auf das ladegerät zukommen,
wie lange brauch ca. die exide bis sie vollständig aufgeladen ist?

welche der beide ist das richtige?

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

oder

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW


[Beitrag von OpelFuRA am 01. Dez 2004, 21:44 bearbeitet]
tranier
Inventar
#4 erstellt: 01. Dez 2004, 22:03
Hier ist sie noch billiger inkl. Versand:
http://cgi.ebay.de/w...item=4508424166&rd=1

Die Ladegeräte gehen beide, das eien ist nur das Größere das 7000er damit wird sie schneller voll. DIe Exide kannst du mit bis zu 100 Ampere Laden dann ist sie in einer knappen Stunde voll. Aber das geht glaube ich nur mit dem Großen das kleine dauert ein wenig länger, aber generell sind die Ctek Geräte erste Wahl.
Manche Meinen das die Deta Orbital von dem du den Link geshcickt hast noch etwas besser sein sollte als die Exide Maxima, die sind zwar absolut Baugleich, aber manche behaupten das.


[Beitrag von tranier am 01. Dez 2004, 22:04 bearbeitet]
OpelFuRA
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Dez 2004, 22:11
okay, super vielen dank für deine antworten...






lg
Björn
mstylez
Inventar
#6 erstellt: 01. Dez 2004, 22:39
Ich habe mich deswegen mal an den Verkäufer gewendet und der meinte, dass die beiden identisch sind. Einziger Unterschied: Die eine ist die Industrieausführung und hat andere Aufkleber und statt nem blauen Deckel nen grauen. Also kann man sich ruhig die für 150 euro zulegen...
mstylez
Inventar
#7 erstellt: 01. Dez 2004, 23:01
@Trainer
Warum sollte die Lima es nicht schaffen die Exide vollzuladen???????
OpelFuRA
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Dez 2004, 23:19
ah okay,

sowas ist ja auch immer gut zu wissen


thx
tranier
Inventar
#9 erstellt: 02. Dez 2004, 00:01
Weil die Exide ein Akku mit Wickelzellen ist und die ein spezielles Ladeverfahren braucht und das können nur spezielle Ladegeräte wie z.B. das CTEK.
Die Lima kann die schon laden aber nur ca. bis 80%
Und wenn dus nicht glaubst dann frag mal bei Audioport.de nach die haben 25 jährige erfahrungen und sind spezialisiert auf car hifi einbauten.


[Beitrag von tranier am 02. Dez 2004, 00:02 bearbeitet]
ChrischiK
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 05. Dez 2004, 10:55
Hallo zusammen!

Ich möchte mir in den nächsten Tagen auch die Maxxima kaufen....hab da aber noch ne Frage: was brauche ich, um das Teil anzuschliessen???? Wollte mir die als zweite Batterie in dem Kofferaum packen...wie kriege ich die also in den Stromkreislauf eingebunden?? gibts da spezielle Adapter??? wenn ja, wo und wie teuer....vielleicht hat ja jemand netterweise einen Link für einen Greenhorn auf dem Gebiet Stromversorgung
Panda^^
Stammgast
#11 erstellt: 05. Dez 2004, 11:20
einfach parallel zur starterbatterie anschließen(edit: einfach von batterie + zu batterie + und beide - pole an die karosserie) und das wars schon. kannst auch ein trennrelais einbauen, dass dann in reihe geschalten wird. aber ob so was sinnvoll ist, da scheiden sich die geister. ich hab eins andere nicht.

mfg

j


[Beitrag von Panda^^ am 05. Dez 2004, 11:22 bearbeitet]
mstylez
Inventar
#12 erstellt: 05. Dez 2004, 12:27
SICHERUNG nicht vergessen!
mstylez
Inventar
#13 erstellt: 05. Dez 2004, 12:31
PS: Ein Trennrelais würde ich in jedem Fall einbauen. Es ist dafür da, damit der hohe Anlassstrom nicht von der hinteren Bat kommend die Sicherung durchhaut und damitdie Anlage im Stand nicht die vordere Bat leersaugt.
tranier
Inventar
#14 erstellt: 06. Dez 2004, 01:34
Ein trennrelais ist nicht unbedingt notwendig, Es komtm auch darauf an was für Sicherungen man drinne hat, Eine 100 Ampere fleigt sicher nicht raus.
Außerdem fleißt nur einmal ein Ausgleichstrom danach entladen sie sich nicht weiter. Außer natürlich man hat eien uralt Batterie drinne die shcon ziemlich am Ende ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
exide maxxima 900 dc oder optima redtop ???
mr.blade am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  7 Beiträge
welche Batterie EXIDE oder OPTIMA
padi0-000 am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  5 Beiträge
Starterbatterie für Golf 5 - Exide Maxxima 900DC oder Optima ?
uwe8574 am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  9 Beiträge
Exide Maxxima oder Optima Yellow als Starter Batterie
Sealiah am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  6 Beiträge
Deta Orbital 900 vs. Deta Orbital 900 DC
Meganewbie am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  3 Beiträge
Exide maxxima 900DC
mstylez am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  48 Beiträge
Exide Maxxima 900DC
Steve83 am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  14 Beiträge
Optima RedTop nicht vollgeladen?
Bassaddict am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  6 Beiträge
Batterie Leistung Test (AH) / Kurzschlussstrom (A /cca)
kalle_bas am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 14.11.2015  –  59 Beiträge
Exide Maxxima 900 DC
maik87 am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedAndreas_24022402
  • Gesamtzahl an Themen1.382.869
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.339.929