Bose Sound + Knacken in den Lautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
beaty89
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Dez 2004, 14:59
Hi leuts,

beim kumpel vom mir KNACKT das radio beim einschalten, cd einlesen, umstellen, usw. durch die Boxen.

Er hat ein Bose-soundsystem + zus. Brenner (Chrunch) mit 2*38sub´s in einem audi A4quaddro.

Weiß jemand woran das liegt? Weil beim originalradio ist das knacken nicht.

Danke für Antworten

(Ach ja, gibt es einen adapter für den Anschluss eines anderen Radios an den Boseverstärker?)


[Beitrag von mrniceguy am 09. Dez 2004, 17:28 bearbeitet]
mstylez
Inventar
#2 erstellt: 09. Dez 2004, 16:09
Was ist das für ein Radio? Billig?!
(das neue)


[Beitrag von mstylez am 09. Dez 2004, 16:09 bearbeitet]
beaty89
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Dez 2004, 16:33
eigentlich ein gutes JVC...

schätze so um die 200 euro(weiß net genau...)


[Beitrag von beaty89 am 09. Dez 2004, 16:34 bearbeitet]
mstylez
Inventar
#4 erstellt: 09. Dez 2004, 16:40
Ja gut, 200 euro ist nicht viel für ne HU, ein ordentliches Radio kostet ab 400 Euro. Was war denn das alte für eins?
beaty89
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Dez 2004, 17:16
Na das alte ist das originale von Audi

Ich denk mal auch abgestimmt für das bose-system (hat auch komische stecker... )
mstylez
Inventar
#6 erstellt: 09. Dez 2004, 17:24
Das hat nix damit zu tun, dass das Radio auf ein System abgestimmt sein muss....
Es kann aber,was ich eher denke, das Chinchkabel zum Amp sein!!! Das das einen Wackler am Stecker hat (war bei mir auch mal).
maschinchen
Inventar
#7 erstellt: 09. Dez 2004, 17:51

Ja gut, 200 euro ist nicht viel für ne HU, ein ordentliches Radio kostet ab 400 Euro. Was war denn das alte für eins?


Waaaah!

So pauschal ist das falsch.
Es gibt gute Radios ab 150Euro.
Die knacken nicht und machen auch sonst keine GEräusche.

Beim Bose-System könnte es Probleme mit den Aktivlautsprechern geben (wenn welche drin sind).
beaty89
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Dez 2004, 18:07
Na er hat hinten einen kleinen Bose-Verst. der original über Stecker angeschlossen am radio ist. Das ist aber kein Chinch, sondern so welche wie Blaupunkt hat in gelb.

Und jetzt haben wir das problem, dass wir die chinchleitung nicht am Bose-Verst. angeschlossen bekommen weil es so`ne komischen Stecker sind.

Daraufhin hab ich den stecker quasi überbrückt , liegt`s daran? Gibts da nen adapter von Chinch-buchse auf Bose-Stecker?
mstylez
Inventar
#9 erstellt: 09. Dez 2004, 19:49
Das könnte natürlich auch sein. So einen Adapter gibt es bestimmt. Fahr doch einfach mal in ein Fachgeschäft und frag nach.
beaty89
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 10. Dez 2004, 10:25
Juti... Besten Dank !!!

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Knacken in den Boxen
zeucc am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  9 Beiträge
Knacken in den Hochtönern
lutz1988 am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  3 Beiträge
Probleme mit den Lautsprechern bei laufendem Motor
Neuanfänger am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  2 Beiträge
Knacken beim Einschalten des Radios!
Hero am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  18 Beiträge
komisches knacken
Oneil am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  8 Beiträge
Knacken beim umschalten von Tuner auf CD
Shockone am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  2 Beiträge
Knacksen in den Boxen (BOSE)
sangrepersiano am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  2 Beiträge
knacken im lautsprecher
t.l.100 am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  3 Beiträge
Dauerhaftes Knacken beim Einschalten
Installer am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  3 Beiträge
Drehzahlabhängiges Pfeifen in den Lautsprechern
Cocooner am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedGooseman80_
  • Gesamtzahl an Themen1.376.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.263