Batterieklemme!?

+A -A
Autor
Beitrag
electrixx
Neuling
#1 erstellt: 14. Dez 2004, 00:50
Hallo,

bin neu hier und mal ein nettes Hallo von mir!!!
Hoffe ich störe nicht...
Hab da ein Problemchen mit dem Batterieanschluss... Hab einen Citroen Saxo, da ist der (-) Anschluss ganz normal zum draufstecken und festschrauben, jetzt kommt´s aber, der (+) Stecker ist zum draufstecken mit einem Schnellverschluss, drauf, drücken, fertig... und nun? Wie soll ich da irgendwo ein Kabel befestigen!?
Ich drehe da bald durch...
Muss doch das (+) Kabel in den Kofferraum kriegen, aber wie??? Gibts ja keine Schraube oder ähnliches, bitte helft mir!!!!

DANKE

electrixx
Fact
Inventar
#2 erstellt: 14. Dez 2004, 01:05
Kauf dir einfach eine andere Batterieklemme

http://www.car-hifi-produkte.de/
electrixx
Neuling
#3 erstellt: 14. Dez 2004, 01:12
...soll ich einfach das (+) Kabel vom Auto abzwicken und in eine Klemme machen, fetig? Ist das auch sicher? ... weil wir da grad sind, wie bekomme ich eine gute Verbindung zu solchen Klemmen, nicht das sich sowas mal löst, das wackelt ja eben doch mal hin und her, oder???
Gibts dafür auch ne Lösung???

electrixx
muni-mula
Stammgast
#4 erstellt: 14. Dez 2004, 10:47

electrixx schrieb:
...soll ich einfach das (+) Kabel vom Auto abzwicken und in eine Klemme machen, fetig? Ist das auch sicher? ... weil wir da grad sind, wie bekomme ich eine gute Verbindung zu solchen Klemmen, nicht das sich sowas mal löst, das wackelt ja eben doch mal hin und her, oder???
Gibts dafür auch ne Lösung???

electrixx


tu dir selbst einen gefallen und bastel nicht an den originalleitungen rum! außerdem ist das originale pluskabel nicht gerade sehr dick, und falls du dann doch mal 50mm²Kabel legen willst hast du dann ein verbasteltes Kabel was du nicht einfach so austauschen kannst...

kauf dir ne ordentliche batterieklemme. Wenn du angst hast, dass du die verbindungen nicht hinbekommst (ich setze mal vorraus du benutzt kabelschuhe), dann lass dir die kabelschuhe bei einem Händler crimpen. Ich mach das immer selbst... wenn du keine ahnung davon hast, geh zu deinem händler, beim installieren von stromkabeln darf nicht gepfuscht werden.
Bersi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Dez 2004, 11:14
HI!

Fahre einen Peugeot206. Selbes Batterie-Pol-Schnell-Mist-Anschluss-Made-in-France-System!

Habs so gelöst:
Gute Pol-Klemmen passend für mein 35mm²-Kabel gekauft (10€ bei ACR). Alle Kabel beim Händler crimpen lassen (Machen die für 5EUR in die Kaffeekasse gerne!)
Original-Peugeot-10mm²-Kabel führte bei mir von der Batterie zum Sicherungskasten und von da weiter zur Lichtmaschine, also hab ich den Original-Schnell-Verschluss wasserdicht verpackt und gut verstaut (später ganz rausgebaut) und ein neues 0,5m langes 25mm²-Kabel von der Batterieklemme zum Sicherungskasten gelegt. (später hab ich auch ein neues 25mm² weiter zur Lichtmaschine gelegt, aber das willst/brauchst Du wahrscheinlich nicht...)
Jetzt sitzt mein 35er-Kabel zusammen mit dem "neuen" 25er-kabel schön fest an der Batterie.
War auch schon beim TÜV, der meinte sauberer hätte es auch eine Werkstatt nicht hinbekommen! Also alles OK.

Falls Du eine Frage hast...

Grüße aus Bayern.
Bersi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1. Batterieanschluss
hifi987 am 09.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  4 Beiträge
Strom von batterie in kofferraum - Ciroen Saxo
Myisis am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2005  –  6 Beiträge
Wo und wie schlies ich die Masse im Kofferraum an
biing am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  5 Beiträge
wohin mit dem Kabel
DBjunkie am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  4 Beiträge
ich hab da ein kleines Problem..
Cenny am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  5 Beiträge
Ist das alles so richtig wie ich mir das vorstelle?
Manu6 am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  5 Beiträge
Hersteller-Stecker (Radio) fehlt - Wie neu verkablen?
Invocation am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  4 Beiträge
Problemchen mit Pioneer 4800
mcfurz am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  2 Beiträge
ob ich das jetzt richtig verstanden hab...
fredi_2k5 am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  11 Beiträge
Radioanschlüsse im VW Polo 9N und wie funktioniert das mit den Frequenzweichen
ScHnItZeL123 am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedFeierei
  • Gesamtzahl an Themen1.389.533
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.753