F2 300 an Xion 12-600?

+A -A
Autor
Beitrag
mad-mx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Dez 2004, 10:29

as-xion+2er_polo schrieb:
Also WENN schon Xion an F2 300 dann den 12-600, das sind dann gleich mal 750 Watt!


wie muss ich die sache anschließen um auf 750 watt zu kommen?
Jagger192
Inventar
#2 erstellt: 15. Dez 2004, 10:38
hi

schau mal hier

http://www.rockfordf...mage.x=18&image.y=11

auf 2 ohm natürlich.

Jagger


[Beitrag von Jagger192 am 15. Dez 2004, 10:39 bearbeitet]
pun1sh3r
Stammgast
#3 erstellt: 15. Dez 2004, 11:24
Hajo einfach die beiden PLuspole der Woofer verbinden und die beiden Minuspole miteinander verbinden und dann ran an die Anschlussklemmen ( gebrückt ). So haut die F2-300 dann ihre 750 Watt raus

mfg benny
mad-mx
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Dez 2004, 11:44
danke euch beiden, das mit dem anschließen hab ich verstanden.
womit verbindet man die jeweiligen pole?
Jagger192
Inventar
#5 erstellt: 15. Dez 2004, 11:55
hi

na mit boxen kabel

Jagger
mad-mx
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Dez 2004, 11:57
jo klar . hätt ja sein können das man da was spezielles nehmen muss oder so.
mad-mx
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Jan 2005, 10:45
jetzt hab ich doch noch ein prob. die beiden aussagen widersprechen sich irgendwie. kann mal jemand was genaues sagen?
Rs125-Killer
Stammgast
#8 erstellt: 15. Jan 2005, 11:23
hä?

was widerspricht sich denn da?
Du hast doch alles erklärt bekommen! und sowas anzuschließen ist total einfach!
mad-mx
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Jan 2005, 13:16
weil ich
einfach die beiden PLuspole der Woofer verbinden und die beiden Minuspole miteinander verbinden und dann ran an die Anschlussklemmen ( gebrückt)
nicht in diesem bild finden kann.
Illuminate
Stammgast
#10 erstellt: 15. Jan 2005, 13:28
doch direkt neben dem Chassis (ca 0,5cm Abstand) verlaufen 2 Linien ... vom oberen Plusplos zum unteren und vom oberen Minuspol zum unteren!
mad-mx
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Jan 2005, 09:24
danke , ich werd noch bekloppt. manchmal sieht man den wald vor lauter bäumen nicht.
Stonic
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 25. Feb 2005, 09:40
Funktioniert der Anschluss an die Endstufe auf die gleiche Weise ( weil die ja auch 2 Kanäle hat ), oder gibts da ne Schaltung an der Endstufe, dass die beiden Kanäle intern gebrückt werden und ich den Sub dann nur an die Anschlussklemmen von einem Kanal hängen muss?
carhififan
Stammgast
#13 erstellt: 25. Feb 2005, 10:19
Um die Endstufe gebrückt zu betreiben mußt du nichts am Amp schalten oder ähnliches, zumindest nicht beim Audio System. Du mußt lediglich die beiden Lautsprecherkabel, welche vom Sub kommen an die richtigen Anschlussklemmen der Endstufe anschließen. Oftmals ist an den Anschlussklemmen beschrieben wo genau du die Kabel für bridged Modus anklemmen mußt. Bei der F2 300 müßte das die ganz linke Klemme für + und die ganz rechte Klemme für - sein.
Ansonsten in die Bedienungsanleitung schauen.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Xion 12-600 an F2-300
Detlef45 am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  6 Beiträge
Ein X--Ion 12-600 an zwei F2-300
Sly123 am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  3 Beiträge
Audio System F2-300
NeXi am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  18 Beiträge
Audio System F2 300 und 12" Hammer Impedanz
SunshineLife am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  17 Beiträge
Leistung F2-300
Audio-System-Golf am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  8 Beiträge
F2-300 Problem
ScHnItZeL123 am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  8 Beiträge
f2-500 Sicherungen durchgebrannt?
audio-held am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  22 Beiträge
AS F2-300 schonwieder kaputt
lalelub am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  40 Beiträge
AS Twister F2-190 LEISTUNG
jens_hier am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  8 Beiträge
Power von AS TWISTER F2-300
Steve83 am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 122 )
  • Neuestes Mitgliedjmpb
  • Gesamtzahl an Themen1.389.898
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.466.479