Diode statt Trennrelais? Batt-Innenwiderstand messen?

+A -A
Autor
Beitrag
Soundcento
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jan 2005, 19:17
Hi Leutz,

ich dachte mir, obs nicht möglich wäre, statt eines Trennrelais einfach eine dicke Diode zwischen vordere und hintere Batt zu setzen? Somit würde nur noch Strom nach hinten zum Laden, nicht aber von hinten nach vorne kommen. Ziel dabei ist es nicht, die Batts komplett zu entkoppeln, sondern um hinten beim Anlassen einen Spannungsabfall zu verhindern.

ABER wars nicht so, dass die Dioden in Durchlassrichtung einen gewissen Spannungsabfall zur Folge haben? Glaub mehr als 1V. Wäre ja dann auch nicht das Wahre schonmal von Haus aus so viel weniger Ladespannung zu haben. Gebt mal Input

Noch kurz zum Innenwiderstand von Batterien, kann man den ganz normal mit dem Multimeter messen?

thx
f!n
Counterfeiter
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2005, 19:28
Ne, den Innenwiderstand kannste nicht messen... also nicht mit nem Multimeter

Also die Dioden die ich hab haben nur 0,4Volt Spannungsabfall.. höchstens... naja bei mehr als 100 Ampere vielleicht nen wenig mehr...

Ja die Batterien sind damit Teilweise entkoppelt... aber wenn du im stand hören willst, bringt auch die Diodenidee nix mehr
muni-mula
Stammgast
#3 erstellt: 12. Jan 2005, 20:04
find erstma ne diode, die soviel strom aushält ;)...
Soundcento
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jan 2005, 20:14
Dachte da an zwei parallele Shottky-Dioden aus nem alten ATX-Netzteil, jeweils 20-30A. Bei Parallelschaltung wird der Spannungsabfall nicht kleiner, da kein ohmscher Widerstand, oder?

mfg
Soundcento
Stammgast
#5 erstellt: 12. Jan 2005, 21:36
*doppelpost**duck*

Habe eben noch was entdeckt, für 1,85 bzw. 0,95 Euro


Aus-Ein Relais 12V
Max. Belastbarkeit 30 Ampere
Für Zusatzscheinwerfer, Fanfaren usw.




12 V/60 Ohm (Spulenanschlüsse D/F), 1 Wechsler (Anschlüsse A/C/E), Schaltleistung 12 V/25 A. Anschlüsse über Flachstecker 6,3 mm, Spulenanschlüsse über Flachstecker 2,8 mm. Mit Befestigungslasche. Maße (BxHxT): 42x54x38 mm.



Spricht was dagegen, zwei bis drei von den Teilen parallel zu betreiben?

mfg
madshi
Inventar
#6 erstellt: 25. Feb 2005, 15:52
Bin hier über Google gelandet, weil ich die gleiche Frage hatte. Guckt mal hier:

http://www.rahmann-solarstrom.de/

Da gibt's haufenweise gute Erklärungen zum Thema. Z.B. hier:

http://www.rahmann-solarstrom.de/limakit.htm
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2. Batt statt 2. Amp fürs Campen
Synox am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  5 Beiträge
Trennrelais die Tausendste
Meganewbie am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  15 Beiträge
Trenndiode oder Trennrelais ?
Furby am 09.04.2013  –  Letzte Antwort am 10.04.2013  –  8 Beiträge
Einschalt / Trennrelais nötig ?
Haraldmaus am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  3 Beiträge
Trennrelais
Boosted_Dubs am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  7 Beiträge
Trennrelais...
Deesazta am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  13 Beiträge
trennrelais
spusi22 am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  4 Beiträge
trennrelais
mondeofreak26 am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  5 Beiträge
Wieviel Trennrelais bei 2 Batts?
Cougarfreak am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  32 Beiträge
wie wird ein trennrelais richtig angeschlossen?
Malice-Utopia am 17.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedwateg
  • Gesamtzahl an Themen1.382.809
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.908