Wie richtig anschliessen?

+A -A
Autor
Beitrag
Stitchyde
Stammgast
#1 erstellt: 18. Jan 2005, 14:56
hi all

ich habe ma ne frage, was ich an der ganzen sache nicht wirklich verstehe oder besser gesagt mir gedanken drüber mache ob das der woofer aushält.

sub: rockford rfd 2212
stufe: AS f2-300

bei meinem woofer steht dabei das die *nominal impendence (ohms) 4 (2)*
ich hab ihn jetzt auf 4 ohm angeschlossen *gebrückt* wenn ich den aber auf 2 ohm brücke *was der sub ja nach dem datenplatt aushalten sollte(sub-- zusammen und ++ zusammen und dann an die stufe)*, die membrane wo das rockford emblem dauf ist nach 5 min schon sehr warm wird! ist das normal? kann der dadurch kaputt gehen?

Hier habt ihr noch mal die genauen bilder wie es aus dem datenplatt kommt:
www.stitch.gertia.de/rockford.jpg

ps: auf dem bild seht ihr wie ich meinen woofer angeschlossen habe an der untersten anschluss art.
JPSpecial
Inventar
#2 erstellt: 18. Jan 2005, 15:34
Das mit dem Anschluß passt soweit, die AS ist 1Ohm stabil und der RFD braucht kann einiges an Leistung ab (deutlich mehr als die angegebenen 500Watt).
Das mit der Wärme ist relativ leicht erklärt, wenn die Endstufe auf vier Ohm läuft, macht sie deutlich weniger Leistung als wenn sie auf zwei Ohm Brücke (bedeutet für die Endstufe 1Ohm) läuft. Mehr Leistung bedeutet am Sub auch deutlich mehr Abwärme (die Schwingspule kann im Betrieb sehr heiß werden), und diese Wärme muß abgeführt werden, dies geschieht durch die Belüftungsöffnungen (Polkernbohrung) aber zum Teil eben auch über die Membran (bei Subs mit Alumembran ist das noch viel besser zu spüren). Besonders wenn du bei hohen Pegeln hörst muß einiges an Wärme abgeführt werden...
Stitchyde
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jan 2005, 20:05
also könnte ich den sub auch ruhig 2 ohm brücken und an die stufe ran gehen?
TronZack
Inventar
#4 erstellt: 18. Jan 2005, 20:08
jupp
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Ohm - 4 Ohm - 50 Ohm? Und was für nen Sub kauf ich jetzt?
Farbklecks am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  15 Beiträge
Die "Ohm Sache"
Awex am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  16 Beiträge
4 Kanal auf 2 Kanal u Sub mit 2x4 Ohm
mr.blade am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  7 Beiträge
Unterschied 2 Ohm / 4 Ohm?
Recklezz_Base am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  6 Beiträge
Sub - Wie anschliessen ???
tomekk81 am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  11 Beiträge
Worauf muss ich achten beim Brücke, wenn statt 4 Ohm, 2 Ohm dran solln?
BiermannFreund am 05.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  12 Beiträge
Sub 3 Ohm?????
bartleby005 am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  20 Beiträge
Wie Richtig Anschliessen?Ohm?
Shoepe am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  6 Beiträge
Wie schließe ich meinen Sub an?
Xenzib am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  9 Beiträge
Rockford P3 Woofer an Rockford 750X 4 Kanal
Bulwai am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rockford Fosgate

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedStex123
  • Gesamtzahl an Themen1.376.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.998