Frage zu AS F4/380

+A -A
Autor
Beitrag
lUp
Stammgast
#1 erstellt: 30. Jan 2005, 21:01
Moinsen,

ich habe mir ne Anlage zugelegt, unteranderem mit einer Audiosystem Twister F4/380.
Als ich mir heute so die Anschlüsse ansah, stellte ich fest, dass diese Stromanschlüsse besitzt (wasn wunder ^^). Da waren dann anschlüsse für Masse und remote. Desweiteren noch für 12volt plus und Cap. Im Italienisch/englischen 2 seitigen Handbuch (hammer bei dem preis...) stand dann beim Cap anschluss "für optionalen Power Cap".
Nu meine Frage, soll ich also 12 volt vonner Bat an den Anschluss anschlieen und desweiteren noch 12V über den cap? besagten cap besitze ich nämlich.

mfg

Lup
tranier
Inventar
#2 erstellt: 30. Jan 2005, 22:32
Hi,
ist eigentlich unnötig der anschluss vom cap verbindet sich im inneren der Endsrufe wieder mit dme +12v anschluss also kannst du auch gleich mit + und- auf den cap und von dort weiter an die amp ist wohl sinnvoller.
Pingu
Stammgast
#3 erstellt: 30. Jan 2005, 23:03
Der Cap-Anschluss ist dafür da um nen Cap anzuschließen. Is ja klar ...

Also du gehst mit deinen Powerkabeln bei + und - rein. Und mit den 2Kabeln vom Cap gehst in die 2Klemmen wo 'Cap' drauf steht rein.

Also nix mit 2mal + und 2mal - in die Amp!

Gruß PINGU

. . . . .. . . . .
.C O M M U N I T Y.
tranier
Inventar
#4 erstellt: 31. Jan 2005, 12:37
wie nix mit 2 mal + und - natürlich sind es 2 mal + und -
1 mal + und- direkt an den amp und einmal + und - vom cap zur amp oder versteh ich was falsch
Illuminate
Stammgast
#5 erstellt: 31. Jan 2005, 13:58
nein, du verstehst das schon richtig. Ich hab aber das Cap durchgeschleift beim Powerkabel ... im Prinzip dürfte es aber keinen Unterschied machen ... hoff ich halt

edit

außerdem ist das Anschlussterminal von der AS ziemlich klein gefallen, deshalb is es sicher einfacher, wenn du das Cap durchschleifst!


[Beitrag von Illuminate am 31. Jan 2005, 14:06 bearbeitet]
tranier
Inventar
#6 erstellt: 31. Jan 2005, 14:04
sollte nix machen, aber da die beiden anschlüsse im inneren wieder auf eine leitung gehen wird das eh kaum was bringen, man kann also auch den cap parallel vor den + und- anschluss hängen.
lUp
Stammgast
#7 erstellt: 31. Jan 2005, 20:14
sinnvoll dann sowas zu bauen ^^ aber danke schonmal.
tranier
Inventar
#8 erstellt: 31. Jan 2005, 20:34
die neuen AS Amps haben das glaube ich auch nicht mehr, also meine F4 600 hat keinen mehr.
datobi
Stammgast
#9 erstellt: 02. Feb 2005, 15:09
nen Cap wird doch parallel geschaltet.

Nun kann man ganz einfach den Strom an die normalen + und - Klemmen anschließen, und den cap dann auf die Cap-Anschlüsse. Das heisst es geht nur EIN Kabel kabel auf jeden Pol des Caps. Der Cap wird damit quasi HINTER die Endstufe geklemmt. Da macht so ein Anschluss schon Sinn, man muss nicht 2 Gabelschuhe in einen Anschluss quetschen..
tranier
Inventar
#10 erstellt: 02. Feb 2005, 18:23
ne leider nicht
die amp hat nähmlich nur einen cap anshcluss das heißt man muss den cap in reihe schalten und zwar mit minus an den cap und vom + dann an den amp anders geht es nicht, der amp hat keien 2 cap anshclüsse.
der_teilemann
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Feb 2005, 21:52

tranier schrieb:
ne leider nicht
die amp hat nähmlich nur einen cap anshcluss das heißt man muss den cap in reihe schalten und zwar mit minus an den cap und vom + dann an den amp anders geht es nicht, der amp hat keien 2 cap anshclüsse.

Das ist dann aber das gleiche wie parallel ;).

Das Anschluß-Schema ist in dieser Anleitung abgebildet.
tranier
Inventar
#12 erstellt: 04. Feb 2005, 09:25
ich kenn das schema, hat den selben nutzen wie parallel nur das man halt hier mehr kabel braucht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lüfter AS F4-380
blackee am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  13 Beiträge
Einstellungen zu AS F4-380
markusvv am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  4 Beiträge
Wie 35mm2 Strom an ne AS F4-380
coyote83 am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  13 Beiträge
AS Twister F4-380 defekt
Freeze1984 am 10.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  41 Beiträge
HILFE: AS F4-380 will nicht mehr!
skel am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  10 Beiträge
audio system f4-380
E.u.S-MatrixFan am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  2 Beiträge
AS Twister F4 260
CarHifi-Freak am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  3 Beiträge
AS F4-600 einbauen
Oakley-85 am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  4 Beiträge
Audio System Twister F4-600
fu3000 am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  4 Beiträge
AS-F4-600: 2 Kanäle laut - 2 zu leise
Bmxer am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedomnimax
  • Gesamtzahl an Themen1.389.294
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.455.596

Hersteller in diesem Thread Widget schließen