Einschaltfiepen

+A -A
Autor
Beitrag
el_prutto
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Feb 2005, 15:01
Morjen Leute,
kleine Frage, woran kann das liegen dass wenn ich mein Radio einschalte ein fiepen über die Boxen kommt?
habe alles mit 25mm² verkabelt und habe einen Entstörfilter in die Cinchleitung zwischengebaut.
Bitte um Hilfe
el_prutto
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Feb 2005, 17:50
Hallo,
kann mir denn keiner helfen?
hins
Stammgast
#3 erstellt: 06. Feb 2005, 21:36
kumpel von mir hatte das mal da hingen die chinch- oder lautsprecherkabel neben stromkabel, bei ihm hats daran gelegen....
vielleicht hilfts ja
mfg
Pingu
Stammgast
#4 erstellt: 06. Feb 2005, 21:56
1. Was hast du für Komponenten?
2. Beschreib mal das fiepen genauer. Wann tritt es immer auf. Nur beim Einschalten?

Hab so die Vermutung das es am Radio liegt.

Guck dir doch mal den Link in meiner Signatur an (Masseschleifen). Vll ist da ne Lösung für dich dabei.

Gruß PINGU

. . . . .. . . . .
.C O M M U N I T Y.
el_prutto
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Feb 2005, 02:59
Ja fiepen nur beim einschalten.
Habe ein neues Radio bestellt und warte darauf dass es ankommt, werd es dann nochmal versuchen.
Cinchkabel übrigens auf der anderen, nicht Stromführenden Seite, verlegt.
PeterBox
Stammgast
#6 erstellt: 08. Feb 2005, 08:18
Verbind mal am Radio die Masse von der Chinchleitung mit dem Gehäuse des Radios.
Ist zwar ein alter Trick, aber dafür wirksam.
el_prutto
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Mrz 2005, 00:23
Hallo hier bin ich nochmal.
abe endlich mein neues Radio bekommen, angeschlossen, und was ist fiept noch immer wie blöde wenn ich es anschalte .
Habe auch die Masse vom Cinch mit dem Gehäuse verbunden und hab auch nen neuen Massepunkt für die Endstufen genommen aber Pustekuchen!!
Kann es denn an der Helix liegen?
silas
Stammgast
#8 erstellt: 10. Mrz 2005, 00:30
Bin auch kein Prof, aber check nochmal den Massepunkt, hast Du einen zentralen?
Strom und Cinch liegen vielleicht weiter von einander weg, aber wenn sie beide in die Stufe gehen, haben sie immer noch maximalen Abstand?

Endstörfilter mal wieder raus! Soll nich so prickelnd sein, geht wohl Klangpotential verloren!
el_prutto
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Mrz 2005, 00:37
Wollte den Filter sowieso schon raus nehmen, hatte ihn auch nur drin weil ich ne Masseschleife drin hatte, welche jetzt behoben ist
Aber Cinch sind in Ordnung, habe extra neue gekauft( die guten von Diabolo )
Schaun mer mal ob es nicht eventuell sogar an diesem Filter liegt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Entstörfilter!!!!
~B!~ am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  3 Beiträge
Boxen knacken ! BITTE um HILFE !
Kill3r_ am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  5 Beiträge
Clarion Radio + Prozessor HILFE! BITTE!
Schubimek am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  7 Beiträge
entstörfilter
RT99 am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2005  –  6 Beiträge
Woran kann es liegen?
sniper1985 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  2 Beiträge
Hilfe, zu kleine Boxen!!
Tommydeluxe am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  3 Beiträge
Bitte um Hilfe! JBL Boxen verzerren bei Sony Radio
marcello80 am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  6 Beiträge
Endstufe fällt aus, bitte um Hilfe
Breeeekachu am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 02.09.2012  –  3 Beiträge
Power Cap/Kondensator aufladen??????? Bitte um hilfe?
alex1988 am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  2 Beiträge
!!!!!!!! bitte um hilfe !!!!!!!!
lb594ag am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedBernhard_1308
  • Gesamtzahl an Themen1.376.517
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.984