2 x Hawker SBS J40 + Trennrelais???

+A -A
Autor
Beitrag
Wuchzael
Inventar
#1 erstellt: 05. Feb 2005, 23:41
Huhu

So ich brauch dann mal wieder n paar schlaue Antworten...

Ich möchte gerne für meine F4-600 2 Hawker SBS J40 in den Kofferraum machen, um länger (mit Motor aus) Musik hören zu können. Nun... ich möchte diese beiden Hawker an die Standartbatterie anschließen, aber mit einem Trennrelais absichern. Ich hab das jetzt so verstanden, dass wenn der Motor aus ist, die beiden Hawker alleine für den Strom für die Anlage sorgen und erst wenn der Motor wieder an ist von der Lichtmaschine wieder aufgeladen werden.

1. Wie schalte ich das ganze?

2. Nimmt eine der Batterien schaden?

3. Gehen die Batterien kaputt, wenn sie immer von der Anlage ausgesaugt werden und erst wenn ich das Auto wieder anmache wieder aufgeladen werden?

4. Was nehme ich für ein Trennrelais?

5. Ist die Idee sch***e oder sinnvoll?
muni-mula
Stammgast
#2 erstellt: 05. Feb 2005, 23:52
SUCHFUNKTION!
TronZack
Inventar
#3 erstellt: 05. Feb 2005, 23:53
also anschließen tust du sie alle parallel

Frontbatt-->Sicherung-->langes Kabel zum K.raum-->Sicherung-->eine oder zwei Batt´s-->Sicherung-->zu verstärker.

Und ja im stand saugt sie die Batt´s leer und bei fahrt lädt die Lima halt einfach dazu, kann aber auch sein das sie auch bei fahrt die Batt´s leer saugt wenn deine Lima zu klein ist und du viele Verbraucher an hast.

Relais brauchst eigentlich nur für Stand-Betrieb, so das es dir nicht die vordere auch leersaugt.

Fazit: auf Trennrelais würde ich verzichten außer du hörst ewig im stand, dann sind aber auch die Hawker nicht unbedigt was für dich da sie ja wie ich meine nicht tiefentladefest sind.



so nun zufreiden, ging doch schnell oder
Wuchzael
Inventar
#4 erstellt: 05. Feb 2005, 23:58
Und wie mach ich das dann mit dem Trennrelais???

Standartbetterie-> Sicherung-> Relais-> Sicherung-> Hawker 1 || Hawker 2-> Sicherung-> CAP-> AMP oder was

( ||= parallel )


Ach ja... wenn ich jetzt KEIN Relais einbaue, sondern an die Standartbatterie so nen Power-Detector klemme, muss ich dann drauf achten, dass von der letzten Hawker noch mehr als 11.5 V kommen oder was ist das Minimaum? Kann doch sicherlich einer von den Profis hier so beantworten und erklären, dass ein Noob wie ich es peilt oder?


[Beitrag von Wuchzael am 06. Feb 2005, 00:02 bearbeitet]
-Hoschi-
Inventar
#5 erstellt: 06. Feb 2005, 00:55
ALso mal ehrlich für knapp 900RMS brauchst du noch keine 2 zusatzbat....betreibe selber 850 nur mit eine Bat vorne und nen CAP..und ich bekomm den nciht unter 12,5V.
Was willst du mit nen Power Detector? Willst du stunden lang im Stand ohne Motor Musikhören?ICh mein sooooo viel leistung hast du auch wieder nicht, dass bei du bassschlägen im kritischen Bereich kommst.
Also die Spannung sollte nicht unter 11V kommen. Mehr ist natürlich besser .


[Beitrag von -Hoschi- am 06. Feb 2005, 00:56 bearbeitet]
Wuchzael
Inventar
#6 erstellt: 06. Feb 2005, 01:02
OK... also eine Hawker tuts auch richtig? Wenn der Detector dann unter 11,5V geht sollte ich lieber ausmachen, dass ich noch den Motor anlassen kann oder wie?
-Hoschi-
Inventar
#7 erstellt: 06. Feb 2005, 01:06
Eine reicht völlig. Haust du noch nen Cap rein dann passt das (für die kurzen Ampereorgien ).
Ab wann dein Wagen nicht mehr startet, könn wir dir wohl nciht sagen...denn wenn der Motor warm ist, dann geht der wohl viel einfacher an als wenn es noch super kalt ist...
Wuchzael
Inventar
#8 erstellt: 06. Feb 2005, 01:08
Ich werds ja dann merken
Im Winter lass ich dann die Anlage eh nicht so laut laufen, weil man sich mehr aufs Fahren konzentreiren sollte
Wuchzael
Inventar
#9 erstellt: 06. Feb 2005, 01:21
Ach was ich noch fragen wollte... wenn ich ne zweite Batterie anschließe, muss ich dann kurz nach der Stadartbat. ne Sicherung UND kurz vor der Zusatzbat. ne Sicherung machen? Und dann nochmal kurz nach der Zusatzubat.


so: Standartbat->Sicherung->Kabel->Sicherung->Zusatzbat->Sicherung->CAP->Amp
TronZack
Inventar
#10 erstellt: 06. Feb 2005, 01:26
was soll die Frage habe ich und du selber auch schon beantwortet

JA
Wuchzael
Inventar
#11 erstellt: 06. Feb 2005, 01:33
Nicht gleich so zickig Jungs
Hab doch als Noob nur höflich gefragt
TronZack
Inventar
#12 erstellt: 06. Feb 2005, 01:37
naja schon aber warum stellst du zweimal die selbe frage

und das mit den 11,5 Volt kannst du schon so machen aber gut für die Batt´s ist es nicht das sie so tief entladen werden.
Wuchzael
Inventar
#13 erstellt: 06. Feb 2005, 01:39
Man hat ja (glaub ich) standartmäßig immer n bisschen mehr als 12V auf den Anzeigen die ich so auf Pics gesehen hab warens immer so 12.8V und sowas. Ich lass dann ohne Motor immer nur so lange laufen, dass ich bis maximal 12V runtergehe. Meinste das geht dann?


Ach ja...
TronZack
Inventar
#14 erstellt: 06. Feb 2005, 01:43
schwer zu sagen könnte schon gehen, muss man halt mal testen wenns soweit is. aber warum eigentlich möchtest du so lang im stand hören?
Wuchzael
Inventar
#15 erstellt: 06. Feb 2005, 01:45
Weil ich noch bis Sommer zur Schule muss... und in der Pause will ich nicht immer den Motor laufen lassen, wegen Benzinverbrauch und so
muni-mula
Stammgast
#16 erstellt: 06. Feb 2005, 12:21
kommt auch auf deinen motor, den anlasser, etc. an.
aber als hinweis, die spannung sollte nie unter 10V gehen wenn du im stand hörst. danach fängt schon die tiefentladung an, das heisst der akku wird unwiderbringlich nie mehr seine volle kapazität erreichen können. die sbs 40, die du kaufen willst, ist nicht tiefentladefähig! deine starterbatt wahrscheinlich auch nicht, wenn es noch eine standardbatterie ist. allein deswegen würd ich nicht im stand hören...


[Beitrag von muni-mula am 06. Feb 2005, 12:23 bearbeitet]
Wuchzael
Inventar
#17 erstellt: 06. Feb 2005, 14:46
Kann man mit dem Power Detector überhaupt bestimmen, wann man besser das Radio ausmachen sollte? Ich mein wenn da jetzt 11,9V steht weiß man dann, wie leer die Batterien eigentlich sind?
Papa_Bär
Inventar
#18 erstellt: 06. Feb 2005, 15:59
Kannst schon..siehts tja die Spannung,die du noch hast....musst halt wissen ab wann dein Anlasser nimmer will...bei mir geht mit 11,6 V nix mehr...(2,2 KW-Anlasser)
Also ich denk mal wenn du wirklich im Stand hören willst dann bau nen Relais rein und gut....wenn die Stufen aus gehn is nimmer genug Saft da^^...und dein Auto geht immernoch an...
Wuchzael
Inventar
#19 erstellt: 06. Feb 2005, 16:03
So hatte ich das ja auch eigentlich vor... ich weiß nur nciht, ob entweder die Endstufen davon kaputt gehen, oder ob die Batterie dann gleich im Eimer ist, weil sie zu tief entladen wird
muni-mula
Stammgast
#20 erstellt: 06. Feb 2005, 18:42
ja, endstufen und batterie können unter umständen kaputt gehen! außer du hast endstufen, die unter einer bestimmten spannung automatisch abschalten.
Wuchzael
Inventar
#21 erstellt: 06. Feb 2005, 18:59
Aber wenn man die Spannung nicht unter sagen wir 11,8V abfallen lässt, nimmt kein Teil Schaden? Oder doch?
Counterfeiter
Inventar
#22 erstellt: 06. Feb 2005, 19:11
löl... 11,8 Volt is doch gar nichts... also da brauchste dir echt keine sorgen machen... ich denke mal bei nicht wenigen hier wird die Spannung sogar unter 10,5 Volt fallen, wenn sie mal richtig dampf machen...
Wuchzael
Inventar
#23 erstellt: 06. Feb 2005, 19:13
Also meinste da geht nix kaputt und starten kann ich auch noch wenn ich nur bis 11,5V oder so runter gehe (Auto wird nichts großes, also zieht der Anlasser wahrscheinlich nicht sooo viel)
TronZack
Inventar
#24 erstellt: 06. Feb 2005, 19:22
müsste schon gehen JA.

und zur not stellst du dein auto inn nen Berghang ab.

zweiter gang rein, kupplung treten, rollen lassen, kupplung langsam loslassen und schon müsste er laufen außer du hast automatik
Wuchzael
Inventar
#25 erstellt: 06. Feb 2005, 19:24
Ne also n Automatic isses nicht
Könnte aber n R19 sein... hab fast die ganze Kohle die ich fürs Auto gespart hab für meine Anlage ausgegeben
Counterfeiter
Inventar
#26 erstellt: 06. Feb 2005, 20:45
Kenn ich.. macht doch jeder hier

Wollte auch sparen, aber die nächsten 3 Monatsgehälter sind verplant


[Beitrag von Counterfeiter am 06. Feb 2005, 20:47 bearbeitet]
Wuchzael
Inventar
#27 erstellt: 06. Feb 2005, 21:13
lol Musik ist ja auch ne Sucht.... und was gibts schöneres (außer Fic**n) als ne schöne Massage von nem gescheiten Subwoofer?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hawker SBS J40 anschließen
cyp am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  5 Beiträge
Hawker SBS J40 oder SBS C11???
dönerlein am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  2 Beiträge
Hawker SBS J40 liegend verbauen?
Vincent-84 am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  4 Beiträge
Hawker SBS J40 für 30 Euro
Soundcento am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  515 Beiträge
Hilfe Einstellung Ctek XS3600 mit Hawker SBS J40
Firewire91 am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  2 Beiträge
Fragen zu Hawker SBS 60
mopar-banshee am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  6 Beiträge
Batterie, Trennrelais, Zusatzbatterie
the_riddler am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  10 Beiträge
hawker sbs
josmuck am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2005  –  3 Beiträge
gibbet problem 2 hawker sbs c11 und eine kleine s40?
sLashi am 03.05.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  3 Beiträge
Hawker SBS C11?
derclassAfreak am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedMasterchiefFlo
  • Gesamtzahl an Themen1.382.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.333.774

Hersteller in diesem Thread Widget schließen