Welche zusatz Battrie ?

+A -A
Autor
Beitrag
A-Plus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Mrz 2005, 18:23
Hi,
wollt mir jetzt ne Zusatzbatterie kaufen... hab da an ne Exxide Maxima 900 (DC) gedacht ?

Spricht da was gegen ? Hab so knapp 1,7 KW...

mfg Andrew
polosoundz
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2005, 18:43
Preis-Leistungsmässig wahrscheinlich nicht zu schlagen die Exide...

Was wolltest du denn ausgeben?
MrWoofa
Stammgast
#3 erstellt: 23. Mrz 2005, 08:45
Hi,

wie sieht der Rest der Stromversorgung aus (Lichtmaschine, Kabel, Cap?)

Das was die Lichtmaschine nicht liefert, hauen die Batterien NICHT wieder heraus, eher das Gegenteil.

Lies mal: http://woofa.abi05.i.../tips_und_tricks.htm
polosoundz
Inventar
#4 erstellt: 23. Mrz 2005, 09:04
Naja, ohne den Bericht (noch) nicht gelesen zu haben aber das mit der Lima stimmt so nicht ganz... Ein große Anlage mit kleiner Lima funktioniert genauso wie eine mit großer Lima, das Nachladen dauert nur länger! Der Punkt ist dass man ja NICHT die ganze Zeit mit voller Power hört, DANN wirds u.U. kritisch, alles andere ist kein Problem wenn mans wie gesagt mit dem Lauthören nicht übertreibt...

Hab bis vor kurzen selber noch 2kw mit ner Hawker SBSc11 und ner kleinen 55er Lima durch die Gegend gefahren - kein Problem... Die Entnomme Leistung aus den Batterien (also wenn man MEHR LEistung entnimmt als die Lima liefert) muss eben nur in entsprechenden Pausen (leise/normal hören) wieder eingeladen werden...

///Edit: Zu den ersten Teilen deines Berichts: Du beachtest eines nicht bei dieser Rechnung, die Stromaufnahme beträgt auch bei Maximalpegel niemals DAUERHAFT bei 120 A... Ggf. kurzzeitig - denke die Trägheit des Messgerätes lässt den hohen Wert ggf. länger stehen als er in Wirklichkeit fließt...

///Edit II: Wenn ich den ersten Abschnitt so komplett lese komm ich auch ins Grübeln... Verdammt... Wo wohnst du gleich?


[Beitrag von polosoundz am 23. Mrz 2005, 11:22 bearbeitet]
just-SOUND
Inventar
#5 erstellt: 23. Mrz 2005, 09:08
Wenn ich Bezug auf Preis/Leistung&Größe der Batterie nehmen sehe ich die Kinetiks im Moment sehr sehr weit vorne! Ok...eine 36Ah kostet da schon 250, aber das is sie auch wert. Gerade bei denen, wo der Platz knapp wird!
gsxfblau
Inventar
#6 erstellt: 23. Mrz 2005, 09:12
kinetik, irgendwie wollte ich eine kaufen aber woher nehmen wenn der dt. vertrieb nicht antwortet!!!
Nyromant
Inventar
#7 erstellt: 23. Mrz 2005, 09:56

polosoundz schrieb:
Naja, ohne den Bericht (noch) nicht gelesen zu haben aber das mit der Lima stimmt so nicht ganz... Ein große Anlage mit kleiner Lima funktioniert genauso wie eine mit großer Lima, das Nachladen dauert nur länger! Der Punkt ist dass man ja NICHT die ganze Zeit mit voller Power hört, DANN wirds u.U. kritisch, alles andere ist kein Problem wenn mans wie gesagt mit dem Lauthören nicht übertreibt...

Hab bis vor kurzen selber noch 2kw mit ner Hawker SBSc11 und ner kleinen 5er Lima durch die Gegend gefahren - kein Problem... Die Entnomme Leistung aus den Batterien (also wenn man MEHR LEistung entnimmt als die Lima liefert) muss eben nur in entsprechenden Pausen (leise/normal hören) wieder eingeladen werden...

///Edit: Zu den ersten Teilen deines Berichts: Du beachtest eines nicht bei dieser Rechnung, die Stromaufnahme beträgt auch bei Maximalpegel niemals DAUERHAFT bei 120 A... Ggf. kurzzeitig - denke die Trägheit des Messgerätes lässt den hohen Wert ggf. länger stehen als er in Wirklichkeit fließt...

///Edit II: Wenn ich den ersten Abschnitt so komplett lese komm ich auch ins Grübeln... Verdammt... Wo wohnst du gleich? :D


Jetzt wirds spannend, Clash of the Giants
gsxfblau
Inventar
#8 erstellt: 23. Mrz 2005, 10:01
Ich nehme die Wetten entgegen die Quote ist 4/1 für Polosounds mindestbetrag 100€
A-Plus
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Mrz 2005, 11:15
Hi nochma, danke schon ma für die Antworten.

Gibts die EXIDE MAXXIMA 900 DC irgendwo billiger als 140 € (Batterie Ecke)

Das mit der Lima war mir schon Klar, ich fahr das Auto jedoch nur 2-3 mal die Woche und der Rest der woche wird der von Personen gefahren die kaum musik hören.

Und sonst 1-2 mal werd ich die komplett aufladen... ladegerät hab ich...

mfg Andrew
polosoundz
Inventar
#10 erstellt: 23. Mrz 2005, 11:22

Nyromant schrieb:

polosoundz schrieb:
Naja, ohne den Bericht (noch) nicht gelesen zu haben aber das mit der Lima stimmt so nicht ganz... Ein große Anlage mit kleiner Lima funktioniert genauso wie eine mit großer Lima, das Nachladen dauert nur länger! Der Punkt ist dass man ja NICHT die ganze Zeit mit voller Power hört, DANN wirds u.U. kritisch, alles andere ist kein Problem wenn mans wie gesagt mit dem Lauthören nicht übertreibt...

Hab bis vor kurzen selber noch 2kw mit ner Hawker SBSc11 und ner kleinen 5er Lima durch die Gegend gefahren - kein Problem... Die Entnomme Leistung aus den Batterien (also wenn man MEHR LEistung entnimmt als die Lima liefert) muss eben nur in entsprechenden Pausen (leise/normal hören) wieder eingeladen werden...

///Edit: Zu den ersten Teilen deines Berichts: Du beachtest eines nicht bei dieser Rechnung, die Stromaufnahme beträgt auch bei Maximalpegel niemals DAUERHAFT bei 120 A... Ggf. kurzzeitig - denke die Trägheit des Messgerätes lässt den hohen Wert ggf. länger stehen als er in Wirklichkeit fließt...

///Edit II: Wenn ich den ersten Abschnitt so komplett lese komm ich auch ins Grübeln... Verdammt... Wo wohnst du gleich? :D


Jetzt wirds spannend, Clash of the Giants :D


??? Glaub da hast was missverstanden...

"Edit II" bitte nochmal lesen!
Nyromant
Inventar
#11 erstellt: 23. Mrz 2005, 12:02

polosoundz schrieb:


Nyromant schrieb:

Jetzt wirds spannend, Clash of the Giants :D


??? Glaub da hast was missverstanden...

"Edit II" bitte nochmal lesen! ;)


Was ich verstanden hab ist,dass jetzt Überzeugung und Fachwissen aufeinander trifft und es eine sachliche Diskussion darüber gibt, was (in diesem Fall) besser wäre.

Mir fehlt dazu noch das Hintergrundwissen

//edit:
DIE LiMa will ich sehen..


[Beitrag von Nyromant am 23. Mrz 2005, 13:20 bearbeitet]
uwe1234
Stammgast
#12 erstellt: 25. Mrz 2005, 11:29

just-SOUND
Inventar
#13 erstellt: 25. Mrz 2005, 19:18
@gsxblau: meld dich mal wenn du Infos/Preise usw. zu Kinetik brauchst!


Grüße
TronZack
Inventar
#14 erstellt: 25. Mrz 2005, 19:21
@neo123:

ach du vertreibst die auch, gut zu wissen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusatz batterie
komo am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  5 Beiträge
Welche [ Kinetik ] Zusatz-Batterie für mein Setup?
Wuchzael am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  19 Beiträge
Battrie zu wenig Spannung
paulchen_80 am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  3 Beiträge
Zusatz Batterie
mmeyer am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  2 Beiträge
welche batterie?
hansi18 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  9 Beiträge
welche batterie?
poisonlupo am 11.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.08.2005  –  8 Beiträge
wieviel watt ist für eine normale battrie verkraftbar?
blackkurgan am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  4 Beiträge
kondensator oder zusatz batterie
Steveo1986 am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  2 Beiträge
Wann zusatz Strom ???
Gutzi am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  3 Beiträge
Batterie austausch oder zusatz ???
mr.blade am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 63 )
  • Neuestes Mitgliedtomblonder
  • Gesamtzahl an Themen1.386.113
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.209