chinchkanäle bündeln?!?

+A -A
Autor
Beitrag
Flips
Neuling
#1 erstellt: 29. Mrz 2005, 13:57
hallo!

dumme frage vielleicht aber ist es möglich mit hilfe eines y-steckers einen stereochinchkanal von 2 leitungen auf eine zu bündeln?!?

oder bekomm ich dann probleme wegen zu hoher spannung oder stören sich die dann?!?
mokombe
Inventar
#2 erstellt: 29. Mrz 2005, 13:58
wozu soll das gut sein?
Flips
Neuling
#3 erstellt: 29. Mrz 2005, 14:02
will auf einem chinchkabel mit 2 leitungen 2 signale unterbringen.

einmal will ich den subwooferausgang meines radios übertragen und auf der anderen ein line out signal für lautsprecher

das ganze soll dann vor der endstufe wieder aufgeteilt werden!

würd mich mal interessiern ob des geht weil die kabel und stecker hab ich schon dafür, wenn auch ned bewusst deswegen gekauft
Puredoze
Stammgast
#4 erstellt: 29. Mrz 2005, 14:25
nein das geht leider nicht wie du dir da denkst.
wenn du 2 kanäle auf ein kanal schaltest erhältst du ein mono signal.
die kann man mittels y stecker dann nicht wieder zum stereo signal umwandeln.

du brauchst ein 2. cinchh kabel.



grüüüüße

sascha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spannung-Frage!
schaumermal2 am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  2 Beiträge
Hoher Preout bei Autoradios?
Biopast am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  3 Beiträge
Anschluss zu Hause möglich?
Beppo_s am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  4 Beiträge
Frage zu Y-Cinch
Seppel84 am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 03.09.2004  –  2 Beiträge
Protect bei hoher Lautstärke.
90Serious90 am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  30 Beiträge
lauter hoher Ton hilfe ??
blue_vw am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  2 Beiträge
Radio schaltet sich bei zu hoher Lautstärke einfach ab
TimmyG am 29.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  9 Beiträge
2 dumme fragen
DER_BASTLER am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2006  –  5 Beiträge
2 Leitungen mit einemVerteilerblock???
Jetski am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  8 Beiträge
Radio geht nicht mehr - warum zu wenig Spannung?
Satyrox am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 24.09.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedRauli
  • Gesamtzahl an Themen1.383.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.169