Reicht ne Exide Maxxima 900 dc als starterbat für die F2 500???

+A -A
Autor
Beitrag
AstraTomy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Apr 2005, 00:02
hallo leute,

habe mir letztes wochenende eine exide maxxima 900dc als
starterbatterie eingebaut. habe mit meiner jetzigen anlage
überhaupt kein lichterflackern mehr.
nächsten monat werde ich mir eine f2 500 plus cap ins auto packenzusammen mit nem neuem sub.

im moment bin ich dabei, meine kabel neu zu ziehen.
ich werde 35mm² kabel verlegen. mit einer 100A sicherung.

später wird noch eine 2 kanal amp folgen für das frontsystem.

ist diese stromversorgung für die F2 500 ausreichend???
2 örtliche hifi läden sagen, das ist völlig ausreichend.

muß ich die exide ab und zu mit nen ladegerät nachladen???
was für ne lichtmaschine ich drin hab, weiß ich nicht, könnte sich um eine mit 100A handeln, evtl. aber sogar um eine mit 70A.
Cold
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2005, 00:44
Hi


Also hab auch ne F2/500 Solltest sie mit 150 ampere absichern da 100 nicht reichen und ich würde an deiner stelle ein 50 qmm² Kabel benutzen hab ich auch sicher ist sicher


greetz
AstraTomy
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Apr 2005, 11:10
und wie sieht es aus mit laden der exide??

muß ich das alle 2-3 monate mit nem ladegerät ran??
andiwug
Inventar
#4 erstellt: 13. Apr 2005, 11:19
kommt drauf an wie laut du hörst. wenn du immer voll gas hörst dann würde ich mindestens jeden monat laden. wenn du aber mittel mäßig hörst dann kannst du auch alle 3-4 monate mal laden.
Puredoze
Stammgast
#5 erstellt: 13. Apr 2005, 11:23
laden ist kein problem.
hol dir das Ctek XS3600 ladegerät, kostet um die 60 euro bei ebay.

hier mal ein link:

http://cgi.ebay.de/w...item=7506487081&rd=1


das kleinere 800 würd ich nicht unbedingt nehmen.
das gute ist das du mit dem ladegerät ja auch mal die batt von mum und dad nachladen kannst!

regelmässig alle 2 monate mal kurz nachladen und gut ist.

ach ja, wenn das gerät voll anzeigt, mal für 10 min abnehmen und weiterladen!

dann wird die batt richtig voll.


mfg
sascha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Exide Maxxima 900 DC als Starter möglich??
Stark~strom am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  7 Beiträge
Exide Maxxima 900 DC
maik87 am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  23 Beiträge
Erfahrungsbericht Exide Maxxima 900 DC
surround???? am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  59 Beiträge
Exide Maxxima 900 DC
fazer_2004 am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  5 Beiträge
Exide Maxima 900 DC
mortuary am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  20 Beiträge
spannungsabfall maxxima 900
spusi22 am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  2 Beiträge
Exide Maxxima 900 DC legen
Maverick121 am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  2 Beiträge
Batterieladegerät für Exide 900 DC
subtek am 16.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.07.2004  –  5 Beiträge
Exide Maxxima 900 DC oder non DC?
Radeonator am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  5 Beiträge
Exide Maxxima 900...PROBLEM
fluffibaer am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSamus23
  • Gesamtzahl an Themen1.383.015
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.353

Hersteller in diesem Thread Widget schließen