problem mit freisprechanlage

+A -A
Autor
Beitrag
bamboo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Apr 2005, 14:53
hi, also, ich hatte schon seit einiger zeit eine bluetooth freisprechanlage (parrot 3100) eingebaut, diese war per iso steker zwischen die werksboxen geschaltet...
da ich jedoch nun alles geupdated habe, sprich werkboxen raus, neue kabel, endstufe ... musste auch der iso stecker 4 chinch lineout eingängen weichen (radio alpine 9835R)
so, jetzt ist wohl jedem klar dass die freisprechanlage nicht mehr geht... da dachte ich mir schlaues kerlchen, ich zwick die kabel eben einfach vor dem isostecker der freispr. -ausgang ab und verbind sie mit den neuen lautspr.
so, da hab ich kabel gelegt und alles, und versuchte sie dann an diversen stellen anzuschliessen, erstens vor die weiche ans kabel das von der endstufe zur weiche geht zwischenstecken... alles einschalten... musik läuft alles ok, jedoch sobald ich einen anruf erhalten ist ein sehr hoher schriller ton zu hören, und ich höre den anrufer nur sehr leise...
das selbe phenomen wenn ich die freispr. hinter der weiche an den TMT hänge, jedoch wenn ich die weiche überbrücke, sprich direkt von der endtufe an die TMT und dort die freispr. zwischenklemme geht alles...
was macht die frequenzweiche denn nur da ??!?!?!
wie lässt sich das umgehen ? da ich meine TMT jedoch gerne an der weiche hätte ?
mfg
bob
bamboo
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Apr 2005, 06:50
kann mir keiner tipps geben ?
mfg
bob
bamboo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Apr 2005, 16:14
es ist als würde das signal verzerrt werden...
falls ich die weiche jedoch entferne und die fse zwischen endstufe und tmt klemmt funzt alles normal
eine frage, gibt es irgendein elektr. modul das ein signal ablockt (aber nur in eine richtung...)
ist das nicht die funktion einer diode (schule lange her :))
dann könte ich ja vielleicht die fse zwischen weiche und tmt stecken und durch die diode dann das signal von der fse zur weiche blockieren...
geht das ?
könnte das eine Lösung sein ?
SChadet das direktanschliessen einer FSE an den tmt (ohne über weiche zu fahren) diesem nicht ?
danke
mfg
bob
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher an ISO-Stecker
dagmarsimone am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  7 Beiträge
Problem mit Iso-Stecker
Mr.Horst am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 05.10.2003  –  4 Beiträge
Iso Stecker anschließen
thdenim am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  8 Beiträge
ISO Stecker remotekabel
simon333 am 21.11.2015  –  Letzte Antwort am 24.11.2015  –  10 Beiträge
Medion MD-4631 iso stecker???
zocker2609 am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  3 Beiträge
radio iso stecker
internetonkel am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.07.2004  –  4 Beiträge
Probleme mit Alpine 9835R & AMP & SUB ... ..
twister84 am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  4 Beiträge
ISO-Stecker
ossizh am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  10 Beiträge
ISO Stecker Anschlüsse
Acky_1 am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  12 Beiträge
Prob. mit VDO + ISO auf cinch
chr!z am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedBupi33
  • Gesamtzahl an Themen1.389.402
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.467