Ist das nicht eigentlich zu wenig Masse??

+A -A
Autor
Beitrag
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Apr 2005, 20:01
Hey,

habe mal ne Frage bezüglich dem Querschnitt meiner Masseleitung,

habe ein 25mm² Pluskabel und splitte dann auf 2x16mm² auf,
demzufolge habe ich natürlich auch 2x16mm² Masse.

Aber wenn ich jetzt die Querschnittsfläche ausrechne, hat das 25 immernoch mehr als die 2 16.

Gibts da große Probs, weil man ja eigentlich für plus und minus gleiche Querschnitte haben soll??
sthpanzer
Inventar
#2 erstellt: 26. Apr 2005, 20:03
25mm² = 25mm² Querschnitt
2x 16mm² = 32mm² Querschnitt, oder?
suffersurf
Stammgast
#3 erstellt: 26. Apr 2005, 20:03
Wenn du die 16er möglichst kurz lässt, sollte das keine Probs geben.

mfg
suffersurf
Stammgast
#4 erstellt: 26. Apr 2005, 20:04
hmm..da hat der Panzer recht!!

Hab 35 gelesen...tztztzzzz
andiwug
Inventar
#5 erstellt: 26. Apr 2005, 20:10
also wenn du 2x16qmm hast hast du mehr masse wie + das ist gut. also kann nix passieren.
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Apr 2005, 20:18
ach du scheiße...muß mich ja schämen!!!
ich als angehender bauingeniur mit nem taschenrechner so groß wie ein notebook...

klar, heißt ja schon 16mm²

weiß gar nicht wie ich darauf gekommen bin, habe die 16 als durchmesser gedacht und dann mit (pi*d²)/4 die fläche errechnet, dann ist das 25er nämlich größer...

jungs,mein fehler,trotzdem danke
Soundscape9255
Inventar
#7 erstellt: 26. Apr 2005, 20:23

bartholomeus_s schrieb:

ich als angehender bauingeniur mit nem taschenrechner so groß wie ein notebook...


Sch.... TI 200! Gelle?
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Apr 2005, 20:24
naja,,,bei mir tut´s auch der ti92 noch!
Soundscape9255
Inventar
#9 erstellt: 26. Apr 2005, 20:41
Ist doch dasselbe!
derclassAfreak
Stammgast
#10 erstellt: 26. Apr 2005, 20:45

naja,,,bei mir tut´s auch der ti92 noch!


Hatte ich auch gedacht, bis ich den Ti200 getestet hab... Der ist tausendmal geiler als mein Ti92.. aber dass is ein anderes thema
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Apr 2005, 20:49
naja, der ist halt mit deutscher benutzerführung, bissel kompakter und viel teurer, aber wirklich mehr funktionen haste da auch nicht!!
derclassAfreak
Stammgast
#12 erstellt: 26. Apr 2005, 20:52
Naja, bessere Matrizen Rechnung (wesentlich besser!), bessere Rechnung mit Komplexen Zahlen, besseres Rechnen mit Gleichungssystemen, besseres Display,... is schon etliches anders. Gerade wenn man viel mit E-Technik bzw. Elektronik zu tun hat, sprich mit komplexer Rechnung, dann is der 200er besser.
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 26. Apr 2005, 20:58
na du willst mir doch jetzt nicht etwa unterstellen ich hätte keine komplexen rechnungen in meinem bauing studium...mechanik ist mein lieblingswort, ob bau-,hydro- oder bodenmechanik...
Soundscape9255
Inventar
#14 erstellt: 26. Apr 2005, 21:30
mit dem "j" müsste der 92er doch genausogut umgehen können wie der 200er...

Unterschiede dürfte es nur in der Software geben - der Hardware (intern) sollte weitesgehend Identisch sein (68000er Kern)
derclassAfreak
Stammgast
#15 erstellt: 27. Apr 2005, 05:14

na du willst mir doch jetzt nicht etwa unterstellen ich hätte keine komplexen rechnungen in meinem bauing studium


Nein, ich will nix unterstellen...
Gerade bei Umrechnung zwischen den Komplexen Formaten ist der 200er besser. Also wenn man z.B. (200+5j) in xe^jy umrechnen will. Finde ich eine sehr angenehme Sache, da der 92er hier teilweise FEHLER produziert.
Die Software des 200ers ist einfach ein paar Jahre neuer. Hab meinen 92er schon 1999 gekauft und der 200er is meines Wissens erst 2002 rausgekommen. Da liegen immerhin 3 Jahre dazwischen.
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Apr 2005, 07:15
Stimmt schon, der 2000er ist um einiges neues. Bin mir nicht sicher, aber ich denke es ist sogar der direkte Nachfolger des 92 er. Und mit der Software des 92 hast du wohl auch recht, Benutzerführung,etc. ist sehr stark überarbeitet worden (genauso wie der Preis).

habe mir den 200 auch schon angesehen, allerdings habe ich im moment mein ganzes geld im auto und keins mehr um den neupreis auf den tisch zu legen
mokombe
Inventar
#17 erstellt: 27. Apr 2005, 07:54
ich frag mal nen mod. ob er unter hifi-forum.de--->car hifi--->elektronik eine neue rubrik "taschenrechner" aufmacht



[Beitrag von mokombe am 27. Apr 2005, 07:55 bearbeitet]
Jagger192
Inventar
#18 erstellt: 27. Apr 2005, 08:04
hi

wie rechnet man jetzt die fläche aus?
ich habe bei dem
1 mal 25mm² gleich 490mm raus
2 mal 16mm² gleich 402mm raus
kann mir mal jemand die formel geben

Jagger
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 27. Apr 2005, 08:26
hey,die formel habe ich oben schon mal geschrieben gehabt

(pi*d²)/4

ist die formel zur berechnung des flächeninhaltes eines Kreises.

da die leitungen allerdings schon in ² berechnet sind,mußt du das nicht noch berechnen.

könntest höhstens mitm lineal mal den durchmesser ermitteln und dann die quadrate nachrechnen
Jagger192
Inventar
#20 erstellt: 27. Apr 2005, 08:34
hi

kann deiner formel nicht vollgen
kannst die mal mit den werten von oben schreiben?
ich kene nur r²*pi gleich fläche.
Jagger
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 27. Apr 2005, 08:47
das ist doch ganz einfach...

deine formel stimmt natürlich auch!!

meine formel (pi*d²)/4 ist ganz leicht zu deiner umzuwandeln..
also r (radius) ist ja 0.5 d (durchmesser)

(von mittelpunkt bis rand=radius, von rand zu rand durch mittelpunkt=durchmesser)

wenn du das jetzt einsetzt also 2r=d

dann steht bei mir

(pi*(2r)²)/4 -->daraus folgt
(pi*4r²)/4 -->gekürzt

pi*r²=A

TADA!!
Nyromant
Inventar
#22 erstellt: 27. Apr 2005, 08:48
is beides das gleiche

Kreisfläche
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 27. Apr 2005, 08:52
ja hab ich doch geschrieben?!
Nyromant
Inventar
#24 erstellt: 27. Apr 2005, 13:55

bartholomeus_s schrieb:
ja hab ich doch geschrieben?!

Ja warst halt nen paar Sekunden schneller aufm "Antwort erstellen" Button
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Masse
Duebel am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  2 Beiträge
masse leitung
internetonkel am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  2 Beiträge
zu wenig strom
frechor am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  6 Beiträge
Pioneer 8600 MP RCA-Masse
LightN1ng am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  3 Beiträge
Zu wenig Strom?
$Hifi-Kalle$ am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  16 Beiträge
Problem: zu wenig Saft!
lszero am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  4 Beiträge
Zu wenig Strom?
peterderpan am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  6 Beiträge
Zu wenig Strom, licht flackert
JackCarver am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.02.2012  –  20 Beiträge
masse motor masse amp.
Sudden2k am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  3 Beiträge
Getrennte Masse bei Endstufen
mixer_2130 am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedaumathysm
  • Gesamtzahl an Themen1.386.136
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.726

Hersteller in diesem Thread Widget schließen