Problem mit NF-Entstörfilter/Masseproblem

+A -A
Autor
Beitrag
Tostan
Inventar
#1 erstellt: 01. Jun 2005, 06:06
Salve

Ausgangslage:
VW-Werksradio ohne Preampausgänge
Wanted 4/320
Rainbow slx265
RF Punch
an Kanal 1+2 das FS, gebrückt an 3+4 der RF-Sub
Hi-Low-Adapter
NF-Entstörfilter

Erstes Problem war, daß ich durch korrektes Anschließen des Cinchkabels an den benötigten Hi-Low-Adapter einen Kanal des FS "verloren" habe.Siehe auch diesen Thread:
http://www.hifi-foru...um_id=77&thread=6450
Nun gut....nach diesen Tipps hab ich dann mal nen Entstörfilter reingehängt, und siehe da, mein "verlorener" Kanal tauchte wieder auf. Also ein Masseproblem.
Leider entstand dadurch jetzt ein weiteres Problem:
Der Sub scheint so gut wie keine Signale mehr zu bekommen, d.h. er spielt um Längen leiser als vorher. Selbst das Hochregeln per Gain nützt nichts mehr...bin nun auf 3/4 von Maximum und bei leisere Lautstärke hört man vom Sub so gut wie nichts mehr, bei höherer ein wenig. Habe den Entstörfilter noch mal abgeklemmt und der Sub lief wieder wie vorher. Also liegts am Filter.
Nun meine Frage: gibt es irgendeine Möglichkeit, meinen "verlorenen" Kanal durch eine andere Variante außer dem Filter wiederzufinden?? Oder muß ich jetzt etwa mit dem leisen Sub leben, weil der Filter die Subfreqeunzen rausfiltert?

Bin für jeden guten Ratschlag dankbar.

Grüße
Tostan


[Beitrag von Tostan am 02. Jun 2005, 10:45 bearbeitet]
Tostan
Inventar
#2 erstellt: 01. Jun 2005, 12:51
Keiner nen Tipp?
toshi187
Stammgast
#3 erstellt: 01. Jun 2005, 13:27
doch:

das kann doch nicht dein ernst sein, dir ne Endstufe, das Rainbow FS und einen Sub ins Auto zu bauen. Und dann das ganze an dem VW-Weksradio zu betreiben. Sicherlich könntest du dir einiges an Ärger und schlechtem Klang sparen, wenn du anstatt Geld in einen Entsörfilter zu investieren, Geld in ein neues bzw. gebrauchtes Radio steckst.

Schon mal gehört: Man löst ein Problem längerfristig, wenn man dessen Ursache beseitigt. Und die scheint ja hier bei dem VW-Radio zu liegen, an das man keine Chinchkabel anschließen kann, deshalb gehn dann irgendwelche Kanäle nicht, dann muss man einen Entsörfilter kaufen, worauf der Sub dann wieder keinen Bock hat.....


[Beitrag von toshi187 am 01. Jun 2005, 13:33 bearbeitet]
Tostan
Inventar
#4 erstellt: 01. Jun 2005, 15:38
So....falls Du den anderen Thread, auf den ich verwiesen habe, mal gelesen hättest, würdest Du wissen, daß es noch nicht mal mein Auto ist. Des weiteren...schon mal nen Golf 5 mit Werksradio gesehen? Ja? Um das auszutauschen, muß man das halbe Armaturenbrett auseinandernehmen, ne neue Blende und nen zusätzlichen Adapter kaufen. Außerdem kostet das Geld. Und as nicht zu knapp.
Aber immerhin bin ich jetzt schlauer....Du scheinst keine Ahnung zu haben, wie man das bestehende Problem löst....ergo war Dein Posting reichlich sinnlos.

P.S. Sorry, das mit dem Auto meines Kumpels stand da nicht drin. Ist im Endeffekt aber auch reichlich latte. Ne Lösung haste trotzdem nicht.


[Beitrag von Tostan am 01. Jun 2005, 15:40 bearbeitet]
toshi187
Stammgast
#5 erstellt: 01. Jun 2005, 17:23
Hey du gehst ja ganz schön zur Sache.

Das was ich dir geschrieben hab, war ja auch mehr so ne Einschätzung deines Problems aus ner gewissen Distanz betrachtet. Und da fällt halt mal ziemlich stark auf, dass dir dieses Werksradio nur Probleme bereitet und es ja fast schon paradox erscheint, nicht ganz billige Hifi-Komponenten, wie du sie aufgelistest hast an dem Werksschrott betreiben zu wollen.


Aber du hast Recht, wenn du das unbedingt so realisieren willst, dann kann ich dir nicht helfen.

Hoffentlich kann dir ein anderer hier aus dem Forum helfen. Und noch hoffentlicher fängt dann nicht irgendwas anderes an deiner Anlage an und tickt aus.
Tostan
Inventar
#6 erstellt: 01. Jun 2005, 17:59
Sorry, war ein wenig heftig. Ist aber nicht mal mein Auto noch meine Anlage, sondern beides von nem Kumpel. Und der geht mir halt jetzt auf die Nerven. Im übrigen will der kein Geld mehr für noch mehr Komponenten ausgeben, geschweige denn für ein Radio.

Eigentlich kann es ja auch nicht sein, daß dieses Problem nur bei meinem Kumpel auftritt. Es muß doch noch mehr Leute geben, die ein Radio ohne PreAmp-out haben und den ganzen Kram mit nem HiLow-Adapter betreiben?
Tostan
Inventar
#7 erstellt: 02. Jun 2005, 10:44
**schieb**
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Entstörfilter!!!!
~B!~ am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  3 Beiträge
entstörfilter
RT99 am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2005  –  6 Beiträge
Carpower Wanted 4/320 problem
Castrol-Golf am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  8 Beiträge
Masseschleife-> hilft Entstörfilter!
mazda_121 am 29.07.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  21 Beiträge
Einbau von Entstörfilter
PaLando am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  12 Beiträge
high/low adapter oder gehts auch ohne?
PCGamer280785 am 14.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  4 Beiträge
Problem bei High/Low Adapter...
Freddy2k am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  2 Beiträge
Carpower wanted 4/320
manuel2000 am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  5 Beiträge
Wanted 4/320 zuwenig Leistung?
SimonAR156 am 20.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  3 Beiträge
keine Sicherung bei RF Punch 800.2?
b3nn1 am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Carpower

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedBlaBlub6
  • Gesamtzahl an Themen1.376.925
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.301