Störgeräusche....

+A -A
Autor
Beitrag
Riddick2006
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jul 2005, 12:16
Hi,

ich hab mir nen neuen Amp (DLS CA 41) am Anfang der Woche eingabaut!

Nun das Problem: wenn ich z.B. im 3 Gang bei 3500 U/Min

einkupple bzw. in den Leerlauf schalte dreht der Motor

runter auf ca. 700 U/min und pendelt sich dann bei

Leerlaufdrehzahl ca. 900 ein. Das macht er aber nicht immer

manchmal setzt er sich gleich bei 900 ab!

Übrigens ist er im Leerlauf sehr unruhig!!

Auf jeden Fall: in dem Bereich wo er zwischen ca. 700 und 900

ist hab ich Störgeräusche in den Boxen!!

Das hört sich so an als ob der Motor fast absterebn würde!

Beim vorigen Amp hab ich das nicht gehabt!!

Kann mir wer sagen was das sein könnte?!

Ist die Leerlaufdrehzahl zu niedrieg eingestellt oda liegt das

am Amp?! oder ist was bei der Elektronik am Auto kaputt?!

Hab das Thema hier reingestellt weil ich das eben erst seit dem neuen Amp hab!!

Danke im Vorraus!

MfG
andiwug
Inventar
#2 erstellt: 16. Jul 2005, 12:19
also was für amp ist es den und wie hast du die kabel velegt?
der-eine
Stammgast
#3 erstellt: 16. Jul 2005, 13:41
ich tendiere auf masseproblem oder chinchkabel hat nicht genügend abschirmung!

Mfg Mike
Riddick2006
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Jul 2005, 13:37
Ein DLS CA 41.

Massekabel und Cinchkabel hab ich getrennt verlegt!

Cinchkabel verlaufen auf der rechten Seite, ich weiß nicht

ob da Stromleitungen vom Auto verlaufen!

Ich hatte das Problem mit dem vorigen Amp nicht.

Ich werd mal die Kabel in der Mitte verlegen

und schau dann ob es bleibt.

Bzw. kann es sein, dass wenn man den Amp auf der Rückbank

anschraubt, dass das Blech von der Rückbank die Störgeräusche erzeugt?!

MfG
andiwug
Inventar
#5 erstellt: 17. Jul 2005, 15:30
rein theoretisch ja. den der korbus von der endstufe ist auch masse. wenn du dann das mit dem blech verbindest vergrößerst du die masse. hmm obs nun wirklich so ist weiß ich nicht.
Riddick2006
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Jul 2005, 06:40
Ok...

ich weiß jetzt was das Problem sein könnte.

Hab die Masse und die Cinch überprüft....alles i.O.

Ich hab bemerkt: wenn ich sehr laut aufdrehe, dann

kommen bei den Bassschlägen dumpfe Geräusche aus den Boxen!

Also nimmt der Mono den ganzen Strom und der 4er hat dann nix mehr !!?!??!

Also hab ich wahrscheinlich den Amp zu stark aufgedreht!????

Ich muss mir sowieso bald eine neue Batterie zulegen.

Glaubts Ihr dass ich auch ein Cap brauchen werde!!???

MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Störgeräusche?
Blumbak am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  2 Beiträge
Störgeräusche
Blubz am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2006  –  31 Beiträge
Störgeräusche
SinusGeneration am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  12 Beiträge
Störgeräusche.
90Serious90 am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  8 Beiträge
extreme störgeräusche
kingtofu am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  13 Beiträge
Störgeräusche bei laufenden Motor
Michl2004 am 21.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  7 Beiträge
störgeräusche bei laufenden motor
enom am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  2 Beiträge
Störgeräusche!
Blackshift85 am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  2 Beiträge
störgeräusche
Freak-im-Kaefig am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  2 Beiträge
Störgeräusche!
Giskard am 20.08.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedPandinr1
  • Gesamtzahl an Themen1.389.837
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.406