Concert Radio von A3

+A -A
Autor
Beitrag
SkuLLe
Neuling
#1 erstellt: 24. Sep 2005, 11:12
Ich bin der volle boon was Radios angeht! Also bitte ich euch um eure Mithilfe was dieses Problem angeht!!!!

Ich bin stolzer Besitzer eines A3 Attraction mit einen Concert standert Radio von Audi aber ich bin leider der volle boon was die ganzen Kabel Angeht da ich mein eigendes radio einbauen will und da schwirren so viele Kabel usw rum beim Concert könnt ihr mir sagen wofür welches Kabel da drin ist! Damit ich es dann auch an meinen Anschliessen kann! Ich habe ein Pioneer was ich dort verbauen will! Gibt es irgendwelche Adapter womit man dieses Problem lösen kann wenn ja kriege ich sowas bei ebay oder beim händler meines Vertrauens? Wäre wirklich nett wenn sich einer dieses Problem annimmt da dieses wirklich wichtig ist für mich!!!
Erdfloh
Stammgast
#2 erstellt: 25. Sep 2005, 06:10
Die Frage ist eher willst du die Original LS mit dem Pioneer ansteuern oder willst du die Anlage komplett umbauen ?

Dann die nächste Frage ist das BJ des Autos.

Die nachfolgende Frage Aktivsystem oder nicht.

Und dann stellt sich noch die Frage hast du ein Navi oder eine Telefonfreisprecheinrichtung drin?

Also wenn du nur das Radio tauschen willst und die Originalen LS nutzen willst geht es (voraussetzung das Pioneer hat einen ISO stecker) so da Müssen nur die pins 4 und 7 getauscht werden (Zündplus und Dauerplus)

Bei einem Aktivsystem (die LS in deinem Audi haben z.T eigene Verstärker) brauchst du einen Aktivsystem Adapter mit dem du die LS ansteuern kannst.

Desweiteren gehe ich davon aus das du eine Phantomeinspeisung brauchst da bei Audi der Antennenverstärker über den Mittelleiter der HF Antenne mit Strom versorgt wird.

Und Zur Frage mit der Freisprecheinrichtung und dem Navi :

Die Laufen bei Audi beide über die original Radios Sprich NAvi hat keinen Ton mehr und die Freisprecheinrichtung funktioniert auch nicht mehr.

Aber als kleiner Tip du kannst dir das Radio Rausziehen lassen dann hast du einen Aufkleber drauf mit allen Anschlüssen.

Wenn du dann nicht damit Klarkommst würde ich das Radio Einbauen lassen kostet nicht die welt und ist sicherer.

Gruß Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audi A3 RADIO PROBLEM
Beatrocker am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  3 Beiträge
Audi Radio Concert II Servicemenü
Oelepap am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  2 Beiträge
Audi A3
NeXi am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  12 Beiträge
Audi Radio Concert II, Anschluss von Verstärker
red33mer am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  2 Beiträge
Audi A3 8P Bj 2007 Radio Adapter
v3lo am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  5 Beiträge
Radioempfang Audi A3
Freedon_Nadd am 10.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  6 Beiträge
JVC-Wechsler an Audi Concert
Schlipsi am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  3 Beiträge
Aktivadapter für Teilaktivsystem A3
dready am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  6 Beiträge
Radio einbau
Audi_A3_ am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  6 Beiträge
Adapter für A3 radio
tomwal am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedItz_Gosu
  • Gesamtzahl an Themen1.376.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.069