Wann sind es 2 OHM?

+A -A
Autor
Beitrag
dB-Schnullerbacke
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Sep 2005, 12:00
Hi, ich hab mal grundsätzlich ne Frage:

Wenn ein Verstärker bei
4OHM 600 W RMS hat und bei
2OHM 1000 W RMS, als voraussetzung

wenn ich dann einen Sub gebrückt anschliesse der 4 Ohm hat, sind das an der Endstufe dann 4 OHM oder 2 OHM, also hat die Endstufe dann eine Leistung von 600 oder 1000 Watt?
Onkel_Alex
Inventar
#2 erstellt: 25. Sep 2005, 12:06
so wie du das geschrieben hast kann man absolut nix mit anfangen

wann hat die endstufe wieviel watt? gebrückt? stereo?
dB-Schnullerbacke
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Sep 2005, 12:08
ich möchte ja nur wissen ob der 4 Ohm Bass an der Endstufe, wenn er gebrückt wird bei 4OHM bleibt oder ob durch die Brückenschaltung der Verstärker die Leistung von 2 OHM bringt
Onkel_Alex
Inventar
#4 erstellt: 25. Sep 2005, 12:11
wenn die angaben auf den monobetrieb bezogen sind, dann hast du mit nem 4-ohm woofer deine 600W
dB-Schnullerbacke
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Sep 2005, 12:14
es geht um folgendes ich hab ne Impulse SD 1200 und möchte da einen JBL P 1220BR anschliessen, ist die Frage ob der Verstärker zum Sub passt, ob genug Leistung da ist.
Aber ich glaub du hast mich verstanden.
Dadurch das es ein Mono-Amp ist, denke ich sind die Angaben schon im Brückenbetrieb, also hat der 600 RMS an 4 Ohm, der JBL braucht min. 400 RMS, ich denke das reicht um einigermassen gut zu passen.
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 25. Sep 2005, 13:20
Hi !

Bei ner Mono sind ein 4 Ohm Woofer eine Last von 4 Ohm. Also die 600W...........wenns denn so viel sind. Aufpassen, die günstigen Endstufen sind bekannt das sie keine besonders tolle Kontrolle haben.....

Gruß
Ralf
Onkel_Alex
Inventar
#7 erstellt: 25. Sep 2005, 13:29
stimmt. von den impulse hab ich schon mehrfach gehört, dass sie ne schlechte kontrolle haben.
also am besten auch die filter möglichst gut einstellen, damit du das optimum rauskitzeln kannst.
dB-Schnullerbacke
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Sep 2005, 13:33
ist die SD 1200 eine Mono oder Stereo?
Welche Filter meinst du genau?
wie stell ich sie am besten ein? oder geht das nach gehör?
Onkel_Alex
Inventar
#9 erstellt: 25. Sep 2005, 13:51
naja, auf jedenfall bandpass bzw. tiefpass mit subsonic einstellen, sofern möglich. also die tiefen frequenzen sollen weg, weil die unnötig leistung kosten.

einstellen geht immernoch nach gehör. am besten so einstellen, dass es zur musikrichtung und zur abstimmung des gehäuses passt.

der ist ein monoamp. bei ratho.de kannste die daten nachlesen.
dB-Schnullerbacke
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Sep 2005, 13:55
ok thx das hat mir sehr geholfen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ab wann zusatz Batterie?
Pr0GamEr am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  10 Beiträge
Kickbässe an 2 Ohm?
GrünMW am 14.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  8 Beiträge
Wann eine extra-Batterie?
Soul-Jah am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  22 Beiträge
Wann zusatz Strom ???
Gutzi am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  3 Beiträge
Wann macht aktiv sinn?
elpresidente99 am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  8 Beiträge
2 Doppelschwinger auf 2 Ohm ?????
coupeb4 am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  34 Beiträge
Laststabilität 2 Ohm
Hempboy am 22.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  8 Beiträge
vertärker 2 ohm tauglich ?
internetonkel am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  6 Beiträge
Wann muss man Sicherung setzen?
BloodyDevil am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  9 Beiträge
Wann braucht man einen Kondensator?
Stutz am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Impulse

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.832
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.346