Kickbässe an 2 Ohm?

+A -A
Autor
Beitrag
GrünMW
Stammgast
#1 erstellt: 14. Mai 2006, 10:17
Hi,

Hab nun Kickbässe und sie laufen parallel auf 2 Ohm. Wenn ich allerdings Pegel schiebe, sieht es fast so aus, als wenn sie verpolt laufen, obwohl ich sie richtig angeschlossen hab und pegel kommt auch nich richtig raus.

Sie sind in Doorboards (ohne extra Volumen) verbaut. Gedämmt wird noch gescheit, kanns vl. daran liegen? Angeschlossen hab ich sie mit zwei kabel in einen Kanal, also effektiv 4, die Kabel sind alle gleich lang und wie gesagt alles richitg rum angeschlossen.

Es handelt sich um die Phase Linear Audiophile W6.5, zwei Päärchen.

MFG
hifi7
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Mai 2006, 16:27
Habe auch gerade erst auf 2ohm für 2 Kickbässe pro Tür umgerüstet. Ich bin von einem Ls+ in denn nächsten gegangen und von dort zur Endstufe.(mit - natürlich das selbe) Bei mir schwingen beide komplett im Takt heraus. Hört sich bei dir nach verpolung an.
GrünMW
Stammgast
#3 erstellt: 14. Mai 2006, 18:54
Dann läuft die Stufe aber auf 8 Ohm oder?
Tylon
Inventar
#4 erstellt: 14. Mai 2006, 18:57
nö, er schreibt ja, plus auf plus auf plus, also parallel.

schau ernsthaft mal bei dir nach, wie du das gemacht hast, und poste das hier.
GrünMW
Stammgast
#5 erstellt: 14. Mai 2006, 20:28
Ich bin mit Zwei Kabeln in einen Kanal gegangen. Also verdrillt und dann rein. Plus auf Plus und Minus auf Minus und ab mit jedem Kabel zu einem Kick. Es sieht nur so aus wenn höherer Pegel (Mehr Hub) rauskommt.

Kann es am Dämmen liegen?

Ich hab bis jetz nur die Türverkleidung gedämmt. Die Bleche kommen noch.

MFG
Tylon
Inventar
#6 erstellt: 14. Mai 2006, 21:21
jaja. die bleche sind eigentlich wichtiger. die machen den "mehr-bass"-effekt, während dämmen der türverkleidung nur das rappeln dieser unterbindet.
----> blech dämmen, dann weitersehen... wirst dich wundern.
GrünMW
Stammgast
#7 erstellt: 14. Mai 2006, 21:45
Und am Besten auch alle Öffnungen zum Ausenblech hin verschließen, richtig? Dann kann ich mir ja eigentlich die Feuchtigkeitsschutz Folie sparen, oder?


MFG und Danke schon mal
Tylon
Inventar
#8 erstellt: 14. Mai 2006, 21:49
ganz genau.

am besten unter große flächen nen lochblechstreifen drunter machen. dann labbert die matte nicht so frei in der gegend rum
nässeschutzfolie kannst du dann sparen, richtig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Störgeräusch an 2 ohm!
hifi7 am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  15 Beiträge
Bandpass für Kickbässe
waidler am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  7 Beiträge
2 Ohm an 4 Ohm?
Mondorno am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  20 Beiträge
2 Ohm???
xxxKillahxxx am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  27 Beiträge
Unterschied 2 Ohm / 4 Ohm?
Recklezz_Base am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  6 Beiträge
2 Doppelschwinger auf 2 Ohm ?????
coupeb4 am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  34 Beiträge
Auf 2 ohm Brücken
Kappo am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  5 Beiträge
vertärker 2 ohm tauglich ?
internetonkel am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  6 Beiträge
2 mal 2 ohm doppelschwingspule
gilsander am 27.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  2 Beiträge
AS F2-450 an 2 Ohm
oliverkorner am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedJiggyBuddy
  • Gesamtzahl an Themen1.376.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.442