Störgeräusch an 2 ohm!

+A -A
Autor
Beitrag
hifi7
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Mai 2006, 09:16
Hallo allerseits!

Hatte 2Kickbässe in denn vorderen Türen meines Cabrios mit der Audison Lrx1.400 über Kickbassweichen laufen. Hab jetzt neue Doorboards in denen ich 2x16cm Kickbass und 1x10cm Mittelton pro Tür untergebracht hab.(die Weiche hab ich jetzt ausgebaut da die Audison sowieso auf Kickbass einstellbar ist) Habe bis jetzt nur die Fahrertür umgebaut. Die beiden Kickbässe laufen jetzt auf 2Ohm. Wenn ich die Lautstärke komplett runterdreh hört man ein rauschen aus denn Ls die auf 2Ohm laufen und wenn ich die Anlage ausschalte entlädt sich die Endstufe. Das macht sich bemerkbar indem die Ls kurz schwingen. Die Beifahrertür ist noch nicht umgebaut, da ist die Weiche noch drin, da gibts kein Rauschen oder ausschaltknacken. Das rauschen wird bei laufendem Motor nicht lauter. Hat jemand eine Idee was das sein könnte?
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 12. Mai 2006, 12:46
Hast du eine Ahnung, wo die Trennfrequenzen der Kickbassweiche liegen?
Vermutlich ist das Rauschen deshalb nicht wahrnehmbar, weil es über der Trennfrequenz liegt und somit herausgefiltert wird.
hifi7
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Mai 2006, 22:00
Hallo!

Die Weiche trennt bei 90Hz und endet bei 250Hz. So hab ich die Audison auch eingestellt!(also ist die Weiche überflüssig)
GrünMW
Stammgast
#4 erstellt: 12. Mai 2006, 23:35
Hallo,

habe genau das gleiche Problem, dachte erst ,dass es an der Stufe liegt, aber wie sich herausstellte liegt es auch an meinen Kanälen 3-4, welche auf 2Ohm Betrieb laufen.

Habe Ein- und Ausschalt Schwingen und Rauschen auf den Kickbässen.

Das Schiwngen wird schwächer, je länger ich die Endstufe ausgeschaltet habe.

Was könnte das sein?

MFG
FallenAngel
Inventar
#5 erstellt: 13. Mai 2006, 03:27
Das rauschen ist das Grundrauschen und da hilft nur eines: Gainregler der endstufe runterdrehen!
hifi7
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Mai 2006, 07:56
Gain Regler runterdrehen? Dann fehlt mir doch Leistung.
Und der ausschaltknacks?
GrünMW
Stammgast
#7 erstellt: 13. Mai 2006, 10:09
Mein Gain is auf 1/2.

Wie schließt man den normal LS parallel an?

- Zwei Kabel verdrillen und in einen Kanal
- Oder Nur ein Kabel und dann per Quetschverbinder weiter?

Bei mir hatte auch alles super funktioniert, bis ich meine Kickbässe eingebaut hatte.

Das Problem liegt auch vor, wenn die Chinchkabel abgesteckt sind. Ergo muss es an der Stufe oder der Verkabelung liegen.

MFG
FallenAngel
Inventar
#8 erstellt: 13. Mai 2006, 12:53

hifi7 schrieb:
Gain Regler runterdrehen? Dann fehlt mir doch Leistung.
Und der ausschaltknacks? :?


Der Gainregler regelt die eingangsempfindlichkeit. Reduziert man selbige sinkt die maximal abgegebene Leistung, das stimmt. Aber ist das nicht besser als lautes Rauschen?

Alternativ einen linedriver einsetzen oder eine HU mit höherer Vorverstärkerspannung.

Das knacksen ist schwieriger zu entfernen. Evtl hilft ein kondensator am remotekabel.



GrünMW schrieb:
Mein Gain is auf 1/2.

Wie schließt man den normal LS parallel an?

- Zwei Kabel verdrillen und in einen Kanal
- Oder Nur ein Kabel und dann per Quetschverbinder weiter?

Bei mir hatte auch alles super funktioniert, bis ich meine Kickbässe eingebaut hatte.

Das Problem liegt auch vor, wenn die Chinchkabel abgesteckt sind. Ergo muss es an der Stufe oder der Verkabelung liegen.

MFG


mach doch bitte einen eigenen thread auf
GrünMW
Stammgast
#9 erstellt: 13. Mai 2006, 14:41
Wohl schon lange keinen Sex mehr gehabt hä??

Wieso sollte ich einen neuen Thread aufmachen, wenn mich das Prob genauso betrifft? Es gibt eh schon genug Themen auf die nicht geantwortet wird.

Die Wege des Herrn sind unergründlich
FallenAngel
Inventar
#10 erstellt: 13. Mai 2006, 15:03
nein, bei dir geht es um das ausschaltgeräusch und beim threadersteller primär um das rauschen
hifi7
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 14. Mai 2006, 00:20
Ein Kondensator am remotekabel? Meinst du so eine art verkehrter Soft Start die die Endstufen normal haben?
Aber unter einer gewissen Spannung schaltet sich die Endstufe sowieso ruckartig aus,oder? Das mit dem Gain Regler werd ich mal probieren. Hab die Endstufe nämlich voll aufgedreht und über die Kabelfernbedienung wieder auf unter 1/2 runtergedreht.
FallenAngel
Inventar
#12 erstellt: 14. Mai 2006, 10:58
dann runter mit dem gain!
hifi7
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 14. Mai 2006, 16:31
Das mit dem Gain runterdrehen funktioniert super. Endstufe jetzt auf 1/2 und Fernbedienung voll aufgedreht. Aus dem Ausschaltknacks wurde jetzt nur mehr ein kleines knacken und rauschen ist komplett weg. Danke!
GrünMW
Stammgast
#14 erstellt: 14. Mai 2006, 20:31
Wenn das Einschalt-Knacken mit dem gain weniger wird, liegt as doch an der Chinchmasse des Radios oder? War bei mir so.

Versuch mal mit dem Draht oder nem Kabel das Gehäuse des Radios mit dem äußeren Ring des Chinchkabels zu verbinden. Wenns funktioniert, dann kannst du es dranlöten.

MFG
FallenAngel
Inventar
#15 erstellt: 14. Mai 2006, 20:43
nope. die chinchmasse verstärkt man bei masseschleifen bzw wenn die chinchmasse defekt ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Störgeräusch
Ameisenfriseur am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  8 Beiträge
Zündung an ->Störgeräusch
wiggum am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  8 Beiträge
Schraube leitetr Strom an Box ->Störgeräusch! Hilfe!
wiggum am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  17 Beiträge
Pfeifen/Störgeräusch
Frequenz am 08.05.2003  –  Letzte Antwort am 25.05.2003  –  14 Beiträge
2 Ohm an 4 Ohm?
Mondorno am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  20 Beiträge
2 Ohm???
xxxKillahxxx am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  27 Beiträge
Kickbässe an 2 Ohm?
GrünMW am 14.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  8 Beiträge
Unterschied 2 Ohm / 4 Ohm?
Recklezz_Base am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  6 Beiträge
Störgeräusch unabhängig von Drehzahl
DernetteEddy am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  8 Beiträge
Störgeräusch im MP3-Betrieb!
blu5kreen am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audison

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedQuakespeare
  • Gesamtzahl an Themen1.376.364
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.215.304