Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Twister F2-500 Frontsystem???

+A -A
Autor
Beitrag
niepokonany
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Okt 2005, 22:46
kann man an die F2-500 ein 2Wege Frontsystem und eine Xion 15er anschliessen, so wie ich das verstanden habe 2x 230 Watt RMS @ 4 Ohm Stereo also für Front und
1x 800 Watt RMS @ 4 Ohm Mono für Basskiste oder?????
evert
Stammgast
#2 erstellt: 14. Okt 2005, 11:27
wenn überhaput geht sowas imho nur per Trimode fals die Stufe das unterstüzt. Dazu brauchste dann noch ne passive Frequenzweiche, ist aber imho nocht zu empfehlen.

Für dein Vorhaben wäre ne f4 600 geeignet.


LG evert
Wuchzael
Inventar
#3 erstellt: 14. Okt 2005, 11:32
Also die F2-500 ist perfekt für den Subwoofer. Allerdings würde ich nichts als den Sub dranhängen. Was hast du denn für ein 2Wege System? Also ich würd definitiv noch en 2te Endstufe nehmen!

Greetz!
niepokonany
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Okt 2005, 12:24
FOCAL Polyglass 130 V Slim,Maximale Belastbarkeit: 100W
Nennbelastbarkeit: 50W
^eco^
Stammgast
#5 erstellt: 16. Okt 2005, 12:31
Hast du die endstufe schon oder hast du vor die zu kaufen ?
Falls du sie schon besitzt könntest du dir eine f2-130 falls du vor hast das fs zu behalten.
Aber ich würde dir wenn dann die f2-190 zu kaufen
dann haste die option später ein stärkeres system zu verbauen und kannst es immernoch anständig versorgen.

falls du die endstufe noch nicht hast wäre eine f4-600 warscheinlich die vernünftigste wahl.
Wuchzael
Inventar
#6 erstellt: 16. Okt 2005, 12:58
Aber die F4-600 hat nicht genug Power für den Xion 15". Du würdest 2x150W fürs Frontsystem haben und 1x460W (4Ohm Brücke) für den Subwoofer. Ich selbst hab nen Xion 12-600 @ 595W (2Ohm Brücke) und das ist zu wenig Leistung. Ich würde 2 Endstufen nehmen. Ne F2-500 für nen 15-800er Xion und ne kleinere 2Kanal fürs Frontsystem!
ODER du nimmst die F4-600 und nur nen 12er Xion. Dann solltes reichen.

Greetz
niepokonany
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Okt 2005, 13:37
also im moment besitze ich schon die Focal 13er und 15BR Xion, und es fehlt nur noch die Endstufe.
niepokonany
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Okt 2005, 14:07
wieso ist die F4-600 X--ION Woofer 15BR zu schwach??

kann mir noch jemand sagen was für ein unterschied zwischen X--ION Woofer 15G und X--ION Woofer 15BR ist.
Klangpurist
Inventar
#9 erstellt: 16. Okt 2005, 14:11
der 15G hat ein geschlossenes Gehäuse, der Xion BR hat ein Bassreflexgehäuse.Kauf dir die F2-500 für den Sub und eine zusätzliche Zweikanal für das Frontsystem.
niepokonany
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 16. Okt 2005, 14:33
ich weiss das es geschlossen ist aber von Musik was ist es für unterschied? welche vergleichbare Endstufe gibt es noch zu der F2-500? aber nich teurer
niepokonany
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Okt 2005, 15:15
was haltet Ihr von der hier: CARPOWER Wanted-2/300 MK2 530 Watt RMS ??
Klangpurist
Inventar
#12 erstellt: 16. Okt 2005, 15:33
Fürs Frontsystem sicher nicht schlecht.
niepokonany
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 16. Okt 2005, 16:25
was kann mann noch an den xion 15br anschliessen? vielleicht die hier
http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem
niepokonany
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 16. Okt 2005, 16:29
Cartman87654
Stammgast
#15 erstellt: 16. Okt 2005, 16:33
Also ich denk die hier is doch fürs Frontsystem ganz schick


http://www.autohifi.net/shop2/p457.html


und für den SUB halt die F2-500


edit: die erste hat 350 Watt RMS = mist
die 2. 200 Watt ............ forget it

ich denk der X-Ion hätte ganz gerne minimum 600 Watt RMS


[Beitrag von Cartman87654 am 16. Okt 2005, 16:35 bearbeitet]
niepokonany
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 16. Okt 2005, 16:37
es gibt doch so viele schöne Endstufen, warum immer nur die von Audio System für den Sub??
^eco^
Stammgast
#17 erstellt: 16. Okt 2005, 17:04
mit schön meinst du warscheinlich
chrom ,leds und tolles design oder ?

darauf sollte es dir allerdings nicht ankommen.
Bzw das ist natürlich geschmackssache,aber es ist doch viel wichtiger was eine endstufe leistet und wie das preis leistungsverhältnis ist.

Die f2-500 ist ein ziemlich gute stufe für den preis.Du wirst auch andere gute stufen finden ,aber viele in diesem Forum haben die f2-500 und sind zufrieden damit deshalb wird sie auch oft empfolen.
Klangpurist
Inventar
#18 erstellt: 16. Okt 2005, 17:23

niepokonany schrieb:
es gibt doch so viele schöne Endstufen, warum immer nur die von Audio System für den Sub??


Was gibtsn daran auszusetzen?
niepokonany
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 16. Okt 2005, 17:29
natürlich geht es um die Leistung und nicht um chrom ,leds und tolles design wie die Endstufe aussieht ist mir egal,

ich meine nur es gibt so viele andere Endstufen die auch günstiger sind, letztens ist bei Ebay eine von ETON( 4ohm 1150Watt) für 230€ verkauft worden.
derboxenmann
Inventar
#20 erstellt: 16. Okt 2005, 17:36
Ich bezweifel eh, dass du ein 13er Frontsystem sinnvoll mit einem 15Zoll-Bass verheiratet bekommst!

Die WANTED2/300 hat echte 440W RMS@4Oh, bzw 2*220W@4Ohm
Interessanter und siche rnicht schlechter als die AS wäre vielleicht noch die VORTEX2/600, an 4Ohm bringt die auch ordentlich Dampf. Für's Frontsystem würde dann die VORTEX2/200 recihen, obwohl das wahrscheinlich schon überdimensioniert wäre.
Der Kickbass wird wohl so oder so voll nachhinken, allein vom Hubvolumen des 13ers abgeleitet!
niepokonany
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 16. Okt 2005, 17:53
brauche schnel eure hilfe. was haltet Ihr davon http://cgi.ebay.de/E...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Klangpurist
Inventar
#22 erstellt: 16. Okt 2005, 18:23
Super Ein Woofershredder, Kontrolle geht gegen 0
Wuchzael
Inventar
#23 erstellt: 16. Okt 2005, 18:32

Klangpurist schrieb:
Super Ein Woofershredder, Kontrolle geht gegen 0



hrhr...

Was hast du denn gegen die F2-500? Was besseres mit mehr Leistung kannste doch fürs Geld kaum noch kriegen!


Greetz!
niepokonany
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 16. Okt 2005, 18:46
ich denke ich kaufe doch die f4-600 das wird für den woofer auch reichen für den Anfang
Wuchzael
Inventar
#25 erstellt: 16. Okt 2005, 18:53
Mehr als dir davon abraten kann ich nicht. Wie gesagt, ich hatte die F4 selber an meinem 12Xion und selbst dafür was die Leistund schon zu gering. Die Entscheidung musst du selber treffen


Greetz!
niepokonany
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 16. Okt 2005, 19:26
wieviel WAtt hat die f2-500 an 4ohm?
Wuchzael
Inventar
#27 erstellt: 16. Okt 2005, 19:34
800 rms die f4 nur 460
niepokonany
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 16. Okt 2005, 20:00
also ist die hier besser Emphaser-EA 2350
2 Kanal
2 x 370 Watt Rms / 4 Ohm
2 x 680 Watt Rms / 2 Ohm
1 x 1200 Watt Rms / 4 Ohm

oder die
Emphaser EA 4150
4 Kanal
4 x 160 Watt Rms / 4 Ohm
4 x 260 Watt Rms / 2 Ohm
2 x 505 Watt Rms / 4 Ohm
Wuchzael
Inventar
#29 erstellt: 16. Okt 2005, 20:05
Wenn du Emphaser haben willst, dann kauf Emphaser. Also klanglich ist die F2-500 auf jeden Fall besser... wie gesagt, ist deine Entscheidung.


Greetz
polosoundz
Inventar
#30 erstellt: 16. Okt 2005, 20:11
Wieso soll die AS besser sein klanglich? Beide schon gehört?
Wuchzael
Inventar
#31 erstellt: 16. Okt 2005, 20:20
Also ich persönlich hab noch nie was von Emphaser gehört, was klanglich besser ist als die AS Stufen. Klar kommt es auch auf den persönlichen Geschmack an! Ich persönlich halte gar nichts von Emphaser!


Greetz!
evert
Stammgast
#32 erstellt: 16. Okt 2005, 20:23
Ist die Aussage nicht etwas komisch ?

Noch nie was von Emphaser gehört aber alles als schlecht abstempeln?


LG evert
Wuchzael
Inventar
#33 erstellt: 16. Okt 2005, 20:24
Ich hab gesagt, dass ich noch nie etwas von Emphaser gehört habe KOMMA was klanglich besser ist als AS!

Mal nichts verdrehen bitte!



Greetz
polosoundz
Inventar
#34 erstellt: 16. Okt 2005, 20:26
Ich halte auch nicht viel vom Emphaser was Preis/Leistung angeht aber die dicken EA-Amps können schon was, hatte ich selbst schon und die große2k ist der F2 500 MINDESTENS ebenbürtig, packt imho sogar noch ne Spur kräftiger zu...
evert
Stammgast
#35 erstellt: 16. Okt 2005, 20:26
Ok sorry habs flasch versatanden.





LG evert
^eco^
Stammgast
#36 erstellt: 16. Okt 2005, 20:27
Wuchzael
du jagst mir angst ein *g* die F4-600 bietet an 2ohm 595watt rms (bei perfektem strom , hat ja eh kaum einer) aber das is doch immerhin schon was , das sollte doch grob ausreichen zum hören.

Ich hatte eigentlich vor 2x30er subs (12er energie oder Manhatten sowas in der art)an meiner f4-600 zu betreiben.Ist zwar nicht üblich ne 4kanal zu nutzen hat sich aber beim nachkauf der audison so ergeben und ich denke das wird auch recht vernünftig.Ich hoffs jedenfalls *g*
Wuchzael
Inventar
#37 erstellt: 16. Okt 2005, 20:27
Sie hat mehr Leistung. Aber wie gesagt kommt sie für meinen Geschmack klanglich nicht an die AS heran!

(Soll das wieder ne AS Diskussion werden)

Nochmal Greetz!
Wuchzael
Inventar
#38 erstellt: 16. Okt 2005, 20:30
@ evert!


@^eco^: WIe gesagt, ich selbst hatte einen Xion 12-600 parallel an der F4-600 und ich finde, dass der Sub zu schnell ins clippen kam. Mit mehr Leistung spielt der 100%ig wesentlich freier.


Greezt
polosoundz
Inventar
#39 erstellt: 16. Okt 2005, 20:31
Unabhängig von AS oder so:


Aber wie gesagt kommt sie für meinen Geschmack klanglich nicht an die AS heran!


Wie kannst du das beurteilen ohne beide gehört zu haben?

Nicht missverstehen, will keine Lanze für Emphaser brechen oder so, geht rein ums Prinzip - Meinung ist ja ok und richtig, aber sie sollte auf Fakten beruhen wenn es um subjektive Eindrücke wie Klang geht...
Wuchzael
Inventar
#40 erstellt: 16. Okt 2005, 20:34
Gut ich drücks mal zur reinen "Selbstverteidigung" so aus: Ich hab bisher NUR Emphaser Endstufe gehört, die klanglich nciht viel hermachten, daraus habe ich geschlossen, dass diese klanglich ebenfalls nciht viel hermachen wird. Aber ich stell mal ne Gegenfrage: Von der Leistung abgesehen, welche Endstufe findest du klanglich besser?


Greetz
polosoundz
Inventar
#41 erstellt: 16. Okt 2005, 20:36
Ich? Meinst jetzt zw. EA 2350 und F2 500? Nehemn sich nicht viel am Woofer, wie gesagt, die EA packt imho sogar noch mehr zu, ist dafür aber ganz anders aufgebaut, insgesamt größer, wuchtiger, von der Dimensinierung der Bauteile her schon etwas kräftiger... Klanglich wie gesagt bei recht ähnlich, nichts was extrem fein klingt, eher was für den Spaßhörer... Also "besser" kann man nicht sagen, "anders" etwas halt...

///Eidt: bitte """Rechtschreibung""" ignorieren...


[Beitrag von polosoundz am 16. Okt 2005, 20:39 bearbeitet]
Wuchzael
Inventar
#42 erstellt: 16. Okt 2005, 20:41
Beide recht ähnlich.... Dazu muss man sagen, dass du eher in die "warme" Klangrichtung tendierst, wie du in deinem großen Thread geschrieben hast. Klar ist der "warm" "kalt" Unterscheid beim Woofer wohl nciht so groß, aber ich tendiere eher zu den kälteren Tönen. (Oh man wer soll das verstehen? *lol*)

Greetz

///Edit: Meine bitte auch


[Beitrag von Wuchzael am 16. Okt 2005, 20:42 bearbeitet]
Wuchzael
Inventar
#43 erstellt: 16. Okt 2005, 20:45
So ich bin jetzt erstmal weg. Gucke morgen mal nach, ob die Diskussion AS/Emphaser noch weiter gehen soll
Diese blöden Markendiskussionen immer...

Dann gib mir wenigstens noch recht, dass die F4-600 zu wenig Power für nen 15er Xion hat

Greeeeeeeeeeetz!
evert
Stammgast
#44 erstellt: 16. Okt 2005, 20:48
Also ne f2 500 wäre beim 15er Xion mitsicherheit besser als ne f4 600.


LG evert
^eco^
Stammgast
#45 erstellt: 16. Okt 2005, 22:11
mehr ist fast immer besser
aber ausreichend gibts ja auch noch *g*

übrigens @ evert ich behalte die audison.Hab zwar kaum kohle wegen der autosache aber hab noch paar andere sachen verkaufen können und kann sie doch behalten.
evert
Stammgast
#46 erstellt: 16. Okt 2005, 22:21
Sehr schön zu hören.

Wenn man sie erst mal liebgewonnen hat will man sie halöt einfach nicht mehr hergeben.


LG Evert
Klangpurist
Inventar
#47 erstellt: 17. Okt 2005, 06:44
Die 2350? Joa das is natürlich n Biest Aber hat seeeehr großen Stromhunger die gute Immer schön dran denken beim Kabelkauf
niepokonany
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 17. Okt 2005, 19:39
habe jezuz die Emphaser EA 4150 ersteigert. die kann ich auf 505Wstt rms 4ohm brücken für den sub und 2x160 watt fürs front.
Klangpurist
Inventar
#49 erstellt: 18. Okt 2005, 21:19
Das ist doch mal ein Wort... mein Tipp: Dual 4 Ohm Doppelschwingspule Die schwarzen emphaser packen 1 Ohm locker. Und 0,7 Ohm sind auch klein Problem wenn der Strom passt.
Krümelmonster
Inventar
#50 erstellt: 19. Okt 2005, 14:30
..ich hab ne Wanted-2/600 und die drückt gut!
Auto Hifi 1/2002:
2x318W/4Ohm
2x610W/2Ohm
1x1220W/4Ohm Brücke... und genau so betreib ich sie auf 2 18" PA Woofer, 8Ohm, parallelgeschaltet. Drückt geil und kontrolliert auch. Kostet mittelmäßig. Gibts blos leider nicht mehr... Wie die Vortex sind, weiß ich nicht, aber wenn man vorher für die gleiche Leistung 150A Stromaufnahme hatte und jetzt bei der Vortex mit 100A für diese Leistung auskommen will, grenzt das für mich an Zauberei.
niepokonany
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 23. Okt 2005, 18:59
hallo zusammen,

ich habe jetzt alles eingebaut, hört sich geil an doch der 15er xion Br ist so stark dass das Frontsystem von focal nicht ausreicht, deswegen meine frage was kann ich als heck System nehmen für den Bmw e39 touring, es ist aber eine geringe tiefe. ich habe gesehen es gibt welche von Focal als Slim line, und von Audi System als Flat, aber es gibt bestimmt noch ander Marken oder?

was haltet Ihr von der :

http://cgi.ebay.de/SINUS-LIVE-SL-F1...1QQcmdZViewItem

oder die

http://cgi.ebay.de/GROUND-ZERO-GZRC...1QQcmdZViewItem
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
f2-500
mani_46 am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  13 Beiträge
Power von AS TWISTER F2-300
Steve83 am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  10 Beiträge
f2-300 & f2-500 einstellen??
Thooradin am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  6 Beiträge
Audio System F2-500 ???
sascio am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  4 Beiträge
Audio System F2-500! 2Ohm Frage ?!
dak0 am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  11 Beiträge
AS Twister F2-190 LEISTUNG
jens_hier am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  8 Beiträge
f2-500 Sicherungen durchgebrannt?
audio-held am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  22 Beiträge
4 Ohm - 2 Ohm Betrieb bei der Audio System F2 500
zero- am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  8 Beiträge
Wieviel Strom riecht für F2-500 und Clarion?
Jimbo195 am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  9 Beiträge
Woofer + Triax an F2-500
Sunstriker am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audio System
  • Emphaser
  • Carpower
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedwoolfen99
  • Gesamtzahl an Themen1.376.636
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.782