batterien

+A -A
Autor
Beitrag
vwpolotuner583
Stammgast
#1 erstellt: 24. Okt 2005, 15:19
hi leut'z

hab eben im netz die Optima red top 50AH RT S4.2 gefunden für einen ziemlich guten preis. was haltet ihr von der batterie? is die tiefentlade fest oder lieber ne andre batterie?? evtl yellow top YT S 4.2 55AH?
hab mich mit dem thema batterien bis jetzt nicht wirklich beschäftigt. die einzige die mir bis datow as sagte is die maxxima 900DC. aber die red top is noch nen ganzen tacken billiger.
freu mich auf antwort mfg
tranier
Inventar
#2 erstellt: 24. Okt 2005, 23:22
die optima red ist top, grad als starterbatterie kannst du sie vorne sehr gut verwenden. ist im aufbau ähnlich der yellow nur die yellow ist tiefentladefest aber tiefentladen sollte man eh nicht von daher zuschlagen wenns nen guter preis ist.
vwpolotuner583
Stammgast
#3 erstellt: 25. Okt 2005, 10:24
danke danke und was passiert wenns denn doch mal passiert? dann is die bat schrott oder wie?? is nen preis von 129 euro billiger hab ich sie noch nirgends gefunden.
DaNi_
Inventar
#4 erstellt: 25. Okt 2005, 12:33
Ist mir mit meiner Stinger auch schon mal passiert (tiefenentladen), funktioniert trotzdem noch wie vorher Sollte eben nicht all zu oft vorkommen, ist nich gut für die Batterie. Schrotten wirst du sie auf jeden Fall nicht sofort, falls es doch mal passieren sollte
vwpolotuner583
Stammgast
#5 erstellt: 25. Okt 2005, 13:18
wenn man sie net sofort schrottet dann sind die red top ja eigentlich optimal kosten nicht viel und platz hab ich auch genug. danke
tranier
Inventar
#6 erstellt: 25. Okt 2005, 23:13
hm kosten die im ebay net au um 129€ ?
vwpolotuner583
Stammgast
#7 erstellt: 26. Okt 2005, 10:18
den preis mein ich ja beim kfz hermann.*g* er verkauft halt nur ausschließlich bei ebay soweit ich informiert bin. *fg*
tranier
Inventar
#8 erstellt: 26. Okt 2005, 20:53
de hermann ist sehr gut, der macht einem auch gute angebote wenn man ihn fragt, z.B. wenn man noch ein Ladegerät dazu braucht usw. kann den nur empfehlen
theneoinside
Stammgast
#9 erstellt: 26. Okt 2005, 22:13
kann mir jemand sagen, was für gewinde dei seitlichen batterieanschlüsse der optima red top haben? weiss nur, dass die nachus-norm sind ... und weiss das auch noch jemand bei der exide maxima 900
tranier
Inventar
#10 erstellt: 26. Okt 2005, 22:41
Ich meine es ist keine M6 oder M8 sondern irgendwas dazwischen, solche schrauben bekommt man aber beim Händler oder im gut sortierten Eisenwarenhandel
Marlboro_Man
Inventar
#11 erstellt: 26. Okt 2005, 22:53
Wird eben irgendein Zoll-oder ein Feingewinde-Geraffel sein.
theneoinside
Stammgast
#12 erstellt: 26. Okt 2005, 23:00
und noch ne frage *sorry wenn ich jetz den thread missbrauche :** ... bei den batterien von stinger kann man ja dei pole abnehmen, um fuer autos von GM irgendwelche seitlichen abführungen, die seperat erhältlich sind, mit drann zu friemeln. weiss jemand wie die pole befestigt sind? gewiss gewinde oder? und könnte man da nciht direkt ringkabelschuhe mit fest drehen? wer hatn hier ne stinger spv35 un kann mich ma aufklären?
tranier
Inventar
#13 erstellt: 26. Okt 2005, 23:30
Wenn die Pole zum abnehmen sind sind sie zu 100% geschraubt und dann wird auch ein Gewinde vorhanden sein sodas man theoretisch da auch ringkabelschuhe dranmachen kann.
4x4bass
Stammgast
#14 erstellt: 26. Okt 2005, 23:43
tiefentladen geht auf die lebensdauer, das heist immer schön geladen halten hält sie zb 1000 zyklen, immer tiefentladen 20 zyklen bis sie schrott is.

(sind natürlcih keine konkreten werte)
theneoinside
Stammgast
#15 erstellt: 26. Okt 2005, 23:50

tranier schrieb:
Wenn die Pole zum abnehmen sind sind sie zu 100% geschraubt und dann wird auch ein Gewinde vorhanden sein sodas man theoretisch da auch ringkabelschuhe dranmachen kann.

das wäre genial un käme mir recht ... denn die spv35 sollte als starterbatterie für meinen kleinen 106 1.1 vollkommen reichn ... und ich hab den vorteil, dass ich ncih erst die komplette standartverkabelung von peugeot umbaun müsste um mein carhifizeugs mit an dei batterie zu bekommen. denn die leute bei peugeot sind ganz gerissen: die verkabelung bekommt keine ringkabelschuhe und batterieterminals sondern die batterieanschlüsse werden direkt an die stromverkabelung bei denen gecrimpt. das is dann unpraktisch, wenn man noch andere kabelan die batteriepole dransteckern will ...
Corsa_A
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 26. Okt 2005, 23:53
isst da nich unter einer abdeckung auf oder nebn der batterie eine leitste an der du die kabelage anscchlissen kannst
4x4bass
Stammgast
#17 erstellt: 26. Okt 2005, 23:57
ja und in diesem halter woe die originalkabel drin sind sind auch bohrungen, da kann man auch noch was dazuhängen (406)
theneoinside
Stammgast
#18 erstellt: 27. Okt 2005, 00:02
hab leider bnis jetz noch nichs dergleichen entdeckt, werd morgen aber nochmal schauen und bilder machen ...

edit: hab grade noch n bild gefunden, wo mans einigermassen erkennt wie das bei mir aussieht:

http://people.freenet.de/derlord/pug_batt.jpg


[Beitrag von theneoinside am 27. Okt 2005, 00:06 bearbeitet]
4x4bass
Stammgast
#19 erstellt: 27. Okt 2005, 00:11
werd mir das nochmal bei nem freund anschauen, da war das auch so, haben das aber super hinbekommen, (werd auch n foto schießen wenns geht)
theneoinside
Stammgast
#20 erstellt: 27. Okt 2005, 00:14
ok das is nett ... ... danke dir schonmal
Corsa_A
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 27. Okt 2005, 02:20
Bin da uch schon ma verzweifel wegen der ladeleitung von ner anhaenerkupplung auf der arbeit aber theneoinside hat recht da muss was sein wo man drangehen kann

Gruss olli
DaNi_
Inventar
#22 erstellt: 27. Okt 2005, 07:07

theneoinside schrieb:
das wäre genial un käme mir recht ... denn die spv35 sollte als starterbatterie für meinen kleinen 106 1.1 vollkommen reichn ...


Also ich hab ja ne SPV35 drinne und kann dir sagen dass die Pole geschraubt sind, also keine Terminals haben Ist einiges praktischer meiner Meinung nach, da man so einfach die Ringkabelschuhe hinschraubt und gut is
theneoinside
Stammgast
#23 erstellt: 27. Okt 2005, 16:28
hast du die al szusatzbatterie oder als starter?

hab für mich erst ma ne günstige alternative gefunden: klickscht du ... werd mir die erst ma bestellen *natuerlich für plus und minus* und meine kabel auf aeh's umklamuesern, das is nämlich im moment die günstigste lösung. und da meine jetzige batterie noch in ordnung is kann also die neue noch warten
4x4bass
Stammgast
#24 erstellt: 27. Okt 2005, 18:54
so, hab schnell paar fotos von peugeot batt gemacht, da is hinten ein loch, da kannst kabel drannschrauben, kein problem...

(hoffe das is bei dir auch, donnst musst halt eines bohren)


theneoinside
Stammgast
#25 erstellt: 27. Okt 2005, 18:57
nee is tleide rnicht so, aber danke fuer deine muehe

werde mit den batterieterminals, die ihc oben gepostet hab schon hinkommen, denke ich

da kommt dann ncoh nctek ladegerät mit zu und dann wird das mindestens ueber den winter auch halten


[Beitrag von theneoinside am 27. Okt 2005, 18:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Starterbatterie für Golf 5 - Exide Maxxima 900DC oder Optima ?
uwe8574 am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  9 Beiträge
Optima Yellow Top????
mstylez am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  20 Beiträge
4 pol optima red top, was fürn Gewinde isn des???
superstar07 am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  5 Beiträge
Exide Maxxima oder Optima Yellow als Starter Batterie
Sealiah am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  6 Beiträge
frage zu optima batterien
itchy2 am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  12 Beiträge
Neue Optima Yellow Top nur 12,45V
FordFiesta98 am 19.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  14 Beiträge
Optima yellow top abgesoffen
krypton88 am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  11 Beiträge
Optima Red ?
BDME am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2007  –  2 Beiträge
Mehr Power benötigt was haltet ihr von Optima Batterien?
Agomy am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  9 Beiträge
Batterien
Klaus1990 am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedBennyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.383.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.291