Optima Yellow Top????

+A -A
Autor
Beitrag
mstylez
Inventar
#1 erstellt: 03. Dez 2004, 19:02
HI

Eigentlich wollte ich mir die Exide maxxima 900DC als Starterbat zulegen aber seitdem ich in der Autohifi 01/2004 die Testberichte über die Bats gelesen habe bin ich mir nicht mehr sicher. Die Exide hat zwar ne hohe Stromabgabe ist aber sehr instabil und hat nur 38,8ah.
Die yellow top hingegen ist um einges stabiler, hat fast die gleichen Stromabgaben und hat 47,6ah.
Was meint ihr???
tranier
Inventar
#2 erstellt: 03. Dez 2004, 21:03
Wenn du das Geld hast investier in die große yellow. Ich habe di Exide und bin voll zufrieden, kann nichts dagegen sagen.
Im DB Drag hab ich schon oft gesehen das sie die yellow eingebaut hatten, also top ist die auf jedenfall. Kostet ja auch ein Stück mehr. Oder du nimmst 2 Exide rein, das ist noch besser
mstylez
Inventar
#3 erstellt: 03. Dez 2004, 21:08
Du hast die Exide aber als Zustzbat.Und ich brauche ne Bat, die ohne Zusatzbat potent geung ist um alles zun versorgen. Wie gesagt in den Street klassen beim DB-Drag ist keine Zusatzbat erlaubt und die Stinger 1700 wollt ich mir nicht unbedingt holen (zu gross, zu teuer)
Die Yellow ist besser als die Exide??
tranier
Inventar
#4 erstellt: 03. Dez 2004, 21:11
Von der Qualität ist sie auf jedenfall etwas besser. Das mit instabilität der Exide hab ich auch shcon gehört aber noch nicht bemerkt. Hab schon en Golf gesehen der hatte sie als Starterbatt vorne drinne und der hatte gut anlage drinne.
mstylez
Inventar
#5 erstellt: 03. Dez 2004, 21:16
Mit Instabil ist gemeint, dass sie nicht so lange die konstante Strommenge liefert wie die yellow. Das liegt an der geringen Kapazität,laut Hersteller hat die Exide 50ah. Was mich so vom Hocker gehauen hat war, dass sie laut Test (autohifi 01/2004) nur 39,9ah hat...
Ich wollt mir die auch als Zusatzbat zulegen.
tranier
Inventar
#6 erstellt: 03. Dez 2004, 21:19
das hab ich au nonet gehört das ist ganz hscön wenig so
mstylez
Inventar
#7 erstellt: 03. Dez 2004, 21:21
Ja das ist es. Deswegen kannst du nämlich deine auch jede Woche nachladen
Hier kannste dir den Test für 1,20euro runterziehen: http://www.autohifi-magazin.de/d/49291
tranier
Inventar
#8 erstellt: 03. Dez 2004, 21:23
grml naja verkauf ich se grad un hol mir die große yellow muahahaha
mstylez
Inventar
#9 erstellt: 03. Dez 2004, 21:28
Warum?! Du bist doch zufrieden und darauf kommt es an!!!
Jagger192
Inventar
#10 erstellt: 03. Dez 2004, 21:37
hi

kommt es beim drücken nicht auf den kältestrom oder maximale stromabgabe an?
und da ist die maxxima900DC doch besser.
und die maxxima900 noch besser.

Jagger
mstylez
Inventar
#11 erstellt: 03. Dez 2004, 21:51
Ja klar, aber wenn man ne kleine Kapazität hat ist die Bat eben schneller leer.
Jagger192
Inventar
#12 erstellt: 03. Dez 2004, 21:57
hm

wir reden hier vom drücken, oder?
1 sec. 60herz sinus ton.
meinst du da kommt es darauf an?
ich kenne mich zwar nicht so damit aus, kommt mir nur komisch vor.

Jagger
bassgott
Inventar
#13 erstellt: 03. Dez 2004, 23:10
die große yellow ist top,da kommt keine maxima ran!
mstylez
Inventar
#14 erstellt: 03. Dez 2004, 23:11
Nein wir reden nicht nur übers "drücken". Beim Drücken kommt es natürlich auf die max Stromabgabe an, da hast du schon Recht.
Aber was nützt dir eine Bat, die ne Stromabgabe von 1500a hat, die du dann aber aufgrund niedriger Kapazität alle 2 Tage nachladen musst?! Das ist doch auch nicht Sinn und Zweck der Sache (jedenfalls nicht für mich).
tranier
Inventar
#15 erstellt: 03. Dez 2004, 23:14
Die Hawker sidn auch sehr zum empfehlen die sind zwar mit Entlüftung einzubauen weil es Säure batterien sind, aber die drücken auch brutal was weg. und 15 Jahre Grantie usw. das is au was.
MeNeCK
Stammgast
#16 erstellt: 04. Dez 2004, 01:10
Also die große 5,5l YellowTop mit den versetzten Zellen schlägt die Maxxima um längen (Auch beim Drücken!), kostet aber halt auch n bisserl mehr

Ich selber hab 2 Maxximas hinten im Koferraum und bin bis jetzt absolut zufrieden.

mfg
Marco
Fatbull
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 19. Nov 2005, 16:37
hab zum thema yellow-top4,2L S ne andere frage:

muss ich die eigentlich gar nicht "pflegeladen"? denn auf der herstellerseite steht was von wartungsfrei. aber da wird sicher nur gemeint sein dass es keine säure-batt ist oder?

hatte vor mir ne exide X-treme als starter batt zu holen und ne optima hinten noch rein da ich verdammt günstig an die teile rankomme

wie beschrieben will ich mir ja ne F2-500 reinhauen und die wird mit der optima sicher ne freude haben, schätz ich mal

greetz!
Fatbull
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 21. Nov 2005, 12:41
*push*
Fatbull
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 06. Dez 2005, 19:16
*nochmalpush*

plz um ne antwort
Bassboost.85
Stammgast
#20 erstellt: 09. Dez 2005, 01:58
wartungsfrei heisst du musst kein Wasser nachfüllen!!!! Hat nichts mit Pflegeladen zu tun....

Guck mal hier:
http://www.carhifi-s...={EOL}&categoryId=13

Da steht das man kein spezielles ladegerät braucht wie bei der Maxima. Die kann also normal geladen werden. Also Pflegeladen schadet nie! Wenn du ne teure Batterie kaufst soll die doch auch bissel halten - also gönn ihr ne Ladung ab und an
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Exide maxxima 900DC
mstylez am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  48 Beiträge
Exide Maxxima 900DC Daten
jack-friday am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  23 Beiträge
exide maxxima 900 dc oder optima redtop ???
mr.blade am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  7 Beiträge
Exide Maxxima oder Optima Yellow als Starter Batterie
Sealiah am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  6 Beiträge
Optima yellow top abgesoffen
krypton88 am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  11 Beiträge
Exide Maxxima 900DC
Steve83 am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  14 Beiträge
Exide maxxima 900DC für Golf 4 machbar???
dönerlein am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  3 Beiträge
Starterbatterie für Golf 5 - Exide Maxxima 900DC oder Optima ?
uwe8574 am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  9 Beiträge
Neue Optima Yellow Top nur 12,45V
FordFiesta98 am 19.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  14 Beiträge
Exide Maxxima 900DC, EP 450 Gelbatterie ja/nein?
SixerHood am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedben11016
  • Gesamtzahl an Themen1.382.883
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.157

Hersteller in diesem Thread Widget schließen