Radio funktioniert nicht

+A -A
Autor
Beitrag
Nibbl3r
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Nov 2005, 00:01
Habe mir heute mein erstes auto gekauft ein Polo Fun 93 Jahrgang. Vorher benutzte ich zu 98% den wagen meiner eltern mit meinem darin verbauten Blaupunkt Los Angeles http://www.blaupunkt.de/7644815310_main.asp.
Nun wollte ich heute abend das alte drecks radio ausm polo gegen meinen player wechseln, rausnehemen und das ganze funktionierte. jedoch wollte das blaupunkt radio nicht spielen (bekam irgendwie keinen strom) das normale standard teil funktioniert problemlos.
da ich meine anleitung verloren habe und im netz sich nichts richtiges finden lässt frag ich jetzt mal hier nach ob es mir jemand erklären kann...

mfg
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 10. Nov 2005, 08:12
Hi !

Würde einfach mal die Stromleitungen messen und prüfen ob auch überall genug Strom vorliegt. An den Klemmen.

Gruß
Ralf
Nibbl3r
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Nov 2005, 09:24
welches von den kabeln ist denn die stromleitung?
bzw: wie mess ich das?
das alte radio funktioniert ja einwandfrei, kann es dann trotzdem an der versorgung liegen?
Soundjunk
Stammgast
#4 erstellt: 10. Nov 2005, 14:48
Du hast ja 2 Adapter (in der Regel Hellbraun und Schwarz) und die kommen ja in nen großen Adapter...bei dem einen steht auch drauf mit Ls etc. das andere wo es net draufsteht is das Stromversorgungskabel dabei..Da ist in der Regel ein Roteskabel(Dauerplus), n schwarzes(Masse),Gelb(powerantenne) etc.
Und die testest du.
Kann auch sein dass du zusätzlich ein neues Stromkabel verlegen musst..
Das ist eigentlich eher selten der Fall.
Wobei mir fällt gerade ein: Hast du den Resetknopf gedrückt beim Neueinbau?
Nibbl3r
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Nov 2005, 19:21
wtf resetknopf???
hab ich nicht gedrückt ... gleich mal testen

[edit] woran erkenn ich so einen knopf denn?


[Beitrag von Nibbl3r am 10. Nov 2005, 21:58 bearbeitet]
Soundjunk
Stammgast
#6 erstellt: 11. Nov 2005, 15:45
is meistens wenn du das bedienteil abnimmst ist da so ein winziger roter punkt den musst du mit etwas spitzem eindrücken wie z.b. ein kugelschreibermine...also ich meine der punkt befindet sich am radio und nicht am bedienteil musst halt dafür erst das bedienteil abnehmen...nicht das hier missverständnisse aufkommen


[Beitrag von Soundjunk am 11. Nov 2005, 15:47 bearbeitet]
Nibbl3r
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Nov 2005, 17:43
ok, gleich mal schauen....
frestyle
Stammgast
#8 erstellt: 11. Nov 2005, 17:47
Wenn das mim Reset ned hinhaut dann schau mal dein Kabelbaum nach.

Soundjunk hat zwar geschrieben das rot dauerplus sein soll aber meistens ist der gelbe dauerplus.
Aber wenn nur rot und gelb vertauscht sind geht das radio an wenn du die zündung einschaltest. Masse ist in der Regel meistens richtig drauf.

Steht auf dem Radio nicht die Pinbelegung vom Radio drauf?
Nibbl3r
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Nov 2005, 19:32
pinbelegung? was ist das denn nun schon wieder?

habs probiert --> blaupunkt radio ausm peugeot 106 in den polo geht nicht und alte gurke ausm polo in den peugeot geht auch nicht. beide funktionieren auch nachdem ich sie abgeklemmt habe problemlos wieder im jeweiligen auto...
ist das kabelsystem vom polo zu alt oder zu anders?


[Beitrag von Nibbl3r am 11. Nov 2005, 21:28 bearbeitet]
Nibbl3r
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Nov 2005, 22:36
problem mehr oder weniger gelöst --> anleitung gefunden!
da steht drauf wie die kabel in diesen einen Normstecker (keine ahnung was das ist) hinein müssen.
Nun eine neues Problem: ich kriege die normalen kabel nicht aus dem "Normstecker" raus...
Soundjunk
Stammgast
#11 erstellt: 12. Nov 2005, 16:46
wieso aus dem normstecker?
normalerweise ist da ein rotes kabel was eine sicherung noch dazwischen hat...da sollst du rot und gelb vertauschen also kabelschuhe von der sicherung abziehen und vertauschen...
aus dem stecker wo die alle fest drin sind sollst du kein kabel rausnehmen kann sein dass du kein adapterstecker hast so zu sagen von polo auf den normstecker...dein altes auto hatte den bestimmt...
Nibbl3r
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 12. Nov 2005, 18:54
ich meine jetzt den stecker in den die ganzen kabel reinlaufen und der dann ins radio gesteckt wird. laut anleitung müssen die in einer anderen reihenfolge.
frestyle
Stammgast
#13 erstellt: 12. Nov 2005, 20:09
Ich kann scheinbar das erklären nicht, aber genau das was dir jetzt deine Anleitung verzapft hat, hatte ich auch gesagt oder wohl eher gemeint.

Ja du kannst schopn die Pins raus und rein machen mit einem kleinen schraubenzieher könnte es gehen, aber da sind dann meistens die pins hin udn halten nicht mehr.

Es gibt aber auch ein werkzeug dafür um die Stecker umzuklemmen kostet aberdere Schraubenzieher alleine ca.40 Teuronen also für einmal umbaun lohnt sich das nicht.

Du kannst na klar dir einen Adapter besorgen, oder zu einem Hifi-Menschen deines #Vertrauens fahren in der regel haben die den schraubeziehen um die Stecker zum umbaun sollte kostenlos zu machen sein und wenn nicht dürfte das nicht mehr wie 2,50 Teuronen kosten für ne halbe min arbeit.

Oder du schneidest den Kabelbaum auf und machst ihn wieder mit klemmen zusammen ( ganz ehrlich das ist die schlechteste idee). Du kannst wenn du die möglichkeit ahst und beide Kabel abgesichrt sind natürlich auch an den Sicherungen die Vertauschen sind in der Regel zum stecken, wie schon Soundjunk geschrieben hat. Ich würde an deiner stelle halt den stegger ned putt machen
Nibbl3r
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 13. Nov 2005, 13:26
ja, jetzt kapier ichs auch
aber das problem ist das nicht nur + und - vertauscht sind, sondern das alle pins falsch liegen. hifi mensch meines vertrauens gibt es hier in ostfriesland nicht oder machen die sowas bei bening auch?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neues Radio in Polo 6N
boettchi3007 am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  2 Beiträge
Peugeot 807 - Blaupunkt Radio -> Boardcomputer
Dick_van_Dijk am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  4 Beiträge
Radio funktioniert NICHT!
nuKae am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe mit Blaupunkt Radio
_nexus am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  2 Beiträge
Blaupunkt Radio CD Probelm
stompf am 01.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  3 Beiträge
Polo 9N Facelift mit Blaupunkt Calgary MP36 Nachrüstung Radio nicht über Zündung
Polo9NFacelift am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  3 Beiträge
Blaupunkt Radio - Display flackert!
chl66 am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  3 Beiträge
Problem mit Blaupunkt Radio und iPod Interface
Schwabbl am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  2 Beiträge
Kenwood radio funktioniert nicht mehr
RobinDi am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  2 Beiträge
Blaupunkt Los Angeles MP 74
Mannesmann2000 am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedJoon22
  • Gesamtzahl an Themen1.382.579
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.524