Erfahrungen mit JVC KD-G311

+A -A
Autor
Beitrag
MrGiorgio
Neuling
#1 erstellt: 20. Feb 2006, 16:54
Hi Volks!

Hat Jemand von euch ein bisschen Erfahrungen mit Auto-Radio JVC KD-G311? Ich habe Rausch-Probleme damit und wollte klären ob es bei euch auch so ist.

Das Problem ist, dass diese schreckliche Geräusche zu hören sind, wenn ich alle 4 Lautsprecher an habe und kommt mit dem Basskick zusammen. Jedoch haben die Lautsprecher damit nicht zu tun: Wenn ich die Lautsprecher so einzeln ausprobiere, dann höre ich keine Geräusche, nur bei allen oder auch nur bei Hinteren, also Pioneer TS6969. Vielleicht ist der Verstärker-Teil von JVC Radio zu schwach? Oder hat das mit dem Radio nichts zu tun?

Danke im Voraus!

quaze
Stammgast
#2 erstellt: 25. Feb 2006, 13:35
hast du noch die serienlautsprecher oder hast die die auch schon geaendert?
bei welcher lautsprecher tritt das problem auf oder ist es immer da?

gruss
MrGiorgio
Neuling
#3 erstellt: 25. Feb 2006, 15:13
So: ich habe jetzt festgestellt, dass die komischen Geräusche, die bei den höheren Pegel mit dem Basskick zu hören sind (als ob die Lautsprecher gerissen wären) kommen nur dann, wenn ich den Motor an habe oder noch kurze Zeit nach dem ich Motor ausschalte. Ansonsten ergibt mein Audiosystem keinen falschen Lärm.

Die Lautsprecher (hinten: Pioneer TS-6969) habe ich nicht geändert, Sie sind in Originalzustand.

Das Problem trifft bei relativ höherem Pegel ein (Vol. ab 17-18) und wie gesagt nur dann, wenn ich den Motor an habe.
Desain_Dalí
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Jan 2008, 20:34
Wie ihr bereits wisst, habe ich auch dieses Radio.

Da ich meines Gebraucht und ohne Anleitung gekauft habe, hätte ich eine Frage an euch:

Was ist das für ein Kabel?



Vielen Dank!
dietros_kicker_38
Stammgast
#5 erstellt: 22. Jan 2008, 22:40
AUX in.
Fiat_188-Bass
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Jan 2008, 23:17
[quote="dietros_kicker_38"]AUX in.[/quo

das ist falsch!
das zieht bei JVC zwar so ähnlich aus wie ein Klinkenanschluss (Aux-In), ist aber eine Vorbereitung für die original Lenkradfernbedienung am Auto. Allerdings ist bei jedem Auto mit Lenkradfernbedienung noch ein spezieller Adapter zusätzlich notwendig.

gruss
Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC KD-SH 909R
birdofprey am 13.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2003  –  4 Beiträge
JVC KD-G612 ---------> Radio
StoneONE am 23.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  3 Beiträge
JVC KD-LH7R oder KD-LH70R
Bond2k am 13.07.2003  –  Letzte Antwort am 13.07.2003  –  4 Beiträge
JVC KD-LH3101 Probleme
Ibiza6l am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
JVC KD - G511
Devil20 am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  3 Beiträge
JVC KD-G612 defekt?
avr18rds am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.05.2009  –  3 Beiträge
Lautstärke JVC KD-AVX20
PH87 am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  4 Beiträge
Autoradio JVC KD-LX30R
Civicoid am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  7 Beiträge
JVC KD -G401
JimF am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  3 Beiträge
jvc kd-s676r
hifo am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 49 )
  • Neuestes Mitgliedxdeepdiver
  • Gesamtzahl an Themen1.382.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.281

Hersteller in diesem Thread Widget schließen