Carrozzeria DEX-P9

+A -A
Autor
Beitrag
andermann
Stammgast
#1 erstellt: 12. Mrz 2006, 22:56
Moin die Herrschaften,
Ich poste nochmal hier weil mein Letzter Beitrag untergegangen ist!



Es Handelt sich um das Radio: Carrozzeria DEX-P9 welches ich bei E-bay ersteigert habe ( schon etwas älteres Gerät).





Ja,ich weiß es handelt sich um ein Japanisches Gerät ebenso wie die Bedienungsanleitung und den Tuner (FM 76,1-89,9MHz!)



Darum auch dieses Thema:

Ich habe leider keinerlei Info über dieses gerät wie:

parametrischer Equalizer (Equalizer an sich)?

Signal-Rauschabstand?

Frequenzgang(von bis)?

Dynamikbereich?

Klirrfaktor?

Welche Betriebsart kann ich fahren?

Digitale Übergangsfrequenz? oder nicht?

Laufzeitkorrektur? oder alles nur über extra Prozessor???

D/A-Wandler? Wenn ja welche??


usw usw........

Bin über alle antworten,Links und sonstiges sehr dankbar was mir weiterhelfen könnte!

Mfg
andermann
lonelybabe69
Inventar
#2 erstellt: 12. Mrz 2006, 23:01

andermann schrieb:
Es Handelt sich um das Radio: Carrozzeria DEX-P9

Wat is dat denn
Steht doch überall FETT PIONEER drauf oder brauch ich eine neue Brille

schon mal nach Pioneer DEX-P9 gegoogelt?
Solltest du vieleicht machen
Den Aufkleber "Carrozzeria" muss wohl irgendein Spaßvogel draufgeklebt haben


[Beitrag von lonelybabe69 am 12. Mrz 2006, 23:04 bearbeitet]
Noodles
Stammgast
#3 erstellt: 12. Mrz 2006, 23:15
Pioneer wird in Japan unter den Namen "Carrozzeria" vertrieben, irgendwas in der Art hab ich im Hinterkopf
andermann
Stammgast
#4 erstellt: 12. Mrz 2006, 23:18
ODR - Pioneer Europa
Carrozzeria - ODR Name in Japan
Premier - Pioneer in den USA

Da was kein Spaßvogel in gange!

Habe schon nach Pioneer P9 gegoogelt und nee menge gefunden aber hat dieses P9 die gleiche Ausstattung?????


@lonelybabe69
Hier das Euro P9:



schaut irgendwie ganz anders aus nicht war?


Brauche nee menge input!


[Beitrag von andermann am 12. Mrz 2006, 23:33 bearbeitet]
shell.shock
Inventar
#5 erstellt: 13. Mrz 2006, 00:39
http://www.hifi-foru...ead=19121&postID=0#0

Sind die Radio-Menüs auch in japanisch, oder englisch wie die Tasten-Beschriftung?

Ansonsten kannst du ja mal versuchen hier ne Englische BDA zu bekommen:
http://www.pioneer.de/de/content/support/support/manuals.html

Mfg
Shell.Shock
andermann
Stammgast
#6 erstellt: 13. Mrz 2006, 00:55
Also das Menü ist Englisch! Aber

BDA war zwecklos, Seriennummer eingegeben und Pioneer sagt mir ERROR!

Bin am verzweifeln


[Beitrag von andermann am 13. Mrz 2006, 01:14 bearbeitet]
lonelybabe69
Inventar
#7 erstellt: 13. Mrz 2006, 11:40
sorry für die große Klappe
schon mal versucht ne Email an Pioneer zu senden?
Habs schon paar mal gemacht. Also da sind sie sehr schnell und sehr höfflich

gruss 69
lonelybabe69
Inventar
#8 erstellt: 13. Mrz 2006, 11:46

andermann schrieb:
@lonelybabe69
Hier das Euro P9:



schaut irgendwie ganz anders aus nicht war?


Na ja, stimmt nicht ganz! Du hast ja geschrieben, daß dein Gerät schon älter ist. Das Euro P9 sieht vieleicht heute so aus, aber hat es auch vor 5-10 Jahren genauso ausgesehen? Ich glaub weniger
andermann
Stammgast
#9 erstellt: 13. Mrz 2006, 20:27
@lonelybabe69.

Habe gerade mal an Pioneer direkt geschrieben vielleicht können dir mir ja helfen!

Hast ja recht aber wie lange gibt es das P9 schon in Deutschland?

Hab keine ahnung!
Kann aber gut angehen das es damals mal so ausgesehen hat.

Lasse euch was wissen wenn ich von Pioneer bescheit bekommen habe.....

Gruß
andermann
Danke erstmal an alle
andermann
Stammgast
#10 erstellt: 14. Mrz 2006, 22:11
So,
Pioneer Europa hat mir gerage geschrieben!

Sehr geehrter Herr ....,
vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.

Zunächst
einmal möchten wir Sie darauf hinweisen, das Sie Geräte, die auerhalb von
Europa gefertigt wurden, nicht in Ihr KFZ einbauen dürfen (fehlende CE-Zertifizierung).
Sobald Sie den DEX-P9 in Ihrem KFZ in Betrieb nehmen,
erlischt die Betriebserlaubnis und damit der Versicherungsschutz Ihres Wagens.

Zu einem nicht-europäischen DEX-P9 können wir Ihnen leider keine Auskunft
erteilen.

Mit freundlichen Grüßen

PIONEER






Was geht denn da ab? Diese Pen.......

-Zu einem nicht-europäischen DEX-P9 können wir Ihnen leider keine Auskunft
erteilen-


Toll und nun?


Habe meine letzten paar Englisch kenntnisse zusammengeraft und an Pioneer Japan geschrieben und nun ratet mal was ich da für eine Antwort bekam:

Ich dürfte es nicht in Betrieb nehmen und eine Anleitung in Englich wäre nicht verfügbar!!!

Bekomm ein zu fiel!

Also meine Lieben Hifi-Freund;ich brauche infos!

Infos über das alte DEX P9 oder über mein Japanisches Gerät.

Hoffe immernoch um Info´s und hilfe.

please help me.....

mfg
andermann.


Ps: Kauft kein ausländisches Geräte.....

Gibt nur ärger.....
sK4T3r
Inventar
#11 erstellt: 14. Mrz 2006, 22:18
Also mal eins am Rande:

Bei mir war der Pioneer Support immer sehr freundlich, hier wirken sie nur leicht "ruppig" , da sie
a)dich wegen fehlender CE niemals dazu animieren wollen/können/dürfen das radio in Betrieb zu nehmen,also d.h. keine weiteren Informationen geben
b)denken, dass du vielleicht ein japanisches Modell gekauft hast, um ein Schnäpchen zu machen und die teuren europ. preise zu umgehen...

Aber zu deinen gestellten Fragen kann ich leider nix sagen
andermann
Stammgast
#12 erstellt: 14. Mrz 2006, 22:32
War ja auch nicht direkt gegen Pioneer und deren Support!
Sorry

Ärgere mich nur etwas denn wenn ich ein Gerät vertreibe auch wenn es nicht überall verkauft wird müßten doch infos vorhanden sein!

Also bei Alpine ist das so.....

Vielleicht weiß ja noch jemand Rat.

Mfg
andermann


Kann jemand von euch vielleicht Japanisch?


[Beitrag von andermann am 14. Mrz 2006, 22:35 bearbeitet]
shell.shock
Inventar
#13 erstellt: 14. Mrz 2006, 22:43
1.) Hast du die BDA vielleicht als pdf? Auch wenns japanisch ist...

2.) Notfalls ins Auto hocken und mal die Menüstruktur vom Radio hier posten. Ist zwar viel Arbeit, aber da kann man dir vielleicht am ehesten weiterhelfen (in Bezug darauf, was das radio konnen sollte).

//Edit: Stell doch hier mal auf blöd ne Anfrage für die BDA...
http://www.e-honyaku.de/


Shell.Shock


[Beitrag von shell.shock am 14. Mrz 2006, 22:51 bearbeitet]
andermann
Stammgast
#14 erstellt: 14. Mrz 2006, 22:59
Leider nicht,nur als kleine falt-Anleitung wie´s bei einem CD Wechler der Fall ist!

Denke da wird mir nichts anderes übrig bleiben als eine poves. Anlage in der Stube aufzubauen und das Menü zu studieren!

Ist einfach zu kalt im Auto

Poste dann mal was da so geht.
Alles wird gut!

Schei.... Spruch aber was solls


Irgendwie hat ja alles seine guten und schlechten seiten....

Bis die Tage...

Gruß
andermann


PS: vielleicht gehts ja trotzdem weiter.



Geh jetzt erstmal erstmal


@shell.shock.
Sorry aber du kennst doch Bedienungsanleitungen!

Übersetzung von Fachtexte kostet 1,30-2,10 Euro/ Normzeile

Komplett übersetzt hätte ich mir auch ein neues und Deutsches Gerät kaufen können!


[Beitrag von andermann am 14. Mrz 2006, 23:06 bearbeitet]
shell.shock
Inventar
#15 erstellt: 14. Mrz 2006, 23:01
Es gibt immer ein erstes mal
Schreib dann aber auch nen Bericht drüber.

Bye
andermann
Stammgast
#16 erstellt: 14. Mrz 2006, 23:08
Bei so viel Arbeit wird der Bericht nicht vergessen!

Könnte fast nee Doktorarbeit werden




Mfg
andermann


[Beitrag von andermann am 14. Mrz 2006, 23:09 bearbeitet]
Soundscape9255
Inventar
#17 erstellt: 15. Mrz 2006, 16:07
Wie alt ist denn das Auto???? Und wie alt ist das Radio?
Soundscape9255
Inventar
#18 erstellt: 15. Mrz 2006, 16:10
andermann
Stammgast
#19 erstellt: 15. Mrz 2006, 19:16
FallenAngel
Inventar
#20 erstellt: 15. Mrz 2006, 19:30
legal, illegal, sch***egal?
andermann
Stammgast
#21 erstellt: 15. Mrz 2006, 19:36


eher sch... egal!





Mfg
andermann
FallenAngel
Inventar
#22 erstellt: 15. Mrz 2006, 19:41
naja, solange es die rennleitung nicht merkt.
andermann
Stammgast
#23 erstellt: 15. Mrz 2006, 19:44
Sorry aber verlust des Versicherungsschutzes wegen einem Radio?

Wo leben wir denn hier?
FallenAngel
Inventar
#24 erstellt: 15. Mrz 2006, 19:49
nur wenn dein fahrzeug der e-norm entspricht AFAIR.

ist zumindest bei stufen, caps etc so, dass die ne e-nummer haben müssen, damit sie im auto angeschlossen werden dürfen.
andermann
Stammgast
#25 erstellt: 15. Mrz 2006, 19:56
Meine ja auch nur das die Richtlinien die uns der Gesetzgeben Täglich in den Weg legt sind teilweise doch recht übertrieben und sinnlos!

Aber wollen wir mal nicht wieder zu meinem (illegalen) Radio kommen?

Bräucht da noch so einige Infos!

Siehe ganz oben.....


Mfg
andermann
Soundscape9255
Inventar
#26 erstellt: 15. Mrz 2006, 20:49
ich denke, man kann davon ausgehen, dass es die CE erfüllt - warum sollte es nicht????
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
japanisches autoradio umbau?
alberick am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  5 Beiträge
Fernbedienung Pioneer DEX-M400RDS CXA3703
danielbobby am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  3 Beiträge
Wie ist die genaue Modellbezeichnung für dieses Radio? (Bilder inside?)
nellymops am 29.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  3 Beiträge
Radio um 1000 ?
Nielo am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2003  –  10 Beiträge
Ich bitte um Hilfe!!!!!
DaNavi am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  24 Beiträge
Wie heißt dieses Autoradio?
josie am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  5 Beiträge
Ausbau eines ROADSTAR CD-652USMP/FM MP3 CD-TUNER
michi88 am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  5 Beiträge
Altes Pioneer Radio - wo ist Masse bzw. Plusleitung?
nbymyname am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  3 Beiträge
DAB Radio lohnt es sich schon?
anarxis am 01.09.2003  –  Letzte Antwort am 01.09.2003  –  2 Beiträge
Welches MP3-CD-Tuner?
guybrush am 25.08.2003  –  Letzte Antwort am 25.08.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedtimweg
  • Gesamtzahl an Themen1.382.565
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.257