Brauch hilfe bei 2 verstärker einbau

+A -A
Autor
Beitrag
LautO
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 06. Apr 2006, 17:07
Hallo

ich will mir nen schickes soundsystem mit 2 verstärkern bauen ...

hab jetzt aber nicht so richtig die ahnung wie ich das machen soll..

handwerklich kein problem hab schon 2 mal ne analge ins auto gebaut ( bei meinem alten opel kadett und vom freund ein auto )

zum thema :

ich hab nen alten billig 4 kanal 1200 Watt verstärker und 2 3wege boxen die will ich zusammen bringen (brücken)

und neu kauf ich mir ein mono verstärker mit 250 W RMS an 4 ohm mit kondensator für mein selbst gebauten geschlossenen 250 W RMS subwoofer...

( ist das ne gute zusammenstellung ?)

jetzt zum problem:

welche strom kabel benötige ich ?

ich hab mir gedacht den neuen mono verstärker und kondensator mit 20mm² kabel zu betreiben

und neben dem noch ein 16mm² zum alten V. zu legen

kann man das so machen ?

oder besser ein 35mm² dann verteiler (evtl. neue sicherung ?) dan ein 20mm² zum kondensator und ein 16mm² zum alten V. ?

Mike-db-crack
Stammgast
#2 erstellt: 06. Apr 2006, 19:22
Also würd an deiner Stelle mit nem 35er von vorne nach hinten gehn und dann mit einem Verteiler arbeiten.

16er würd ich von Haus aus nicht nehmen(Kabelquerschnitt kann bei Endstufen nie groß genug sein)

Zu den Komponenten kann man nicht viel sagen, ausser dass du vlt die 3-Wege Boxen gegenn Kompos tauschen solltest (klanglich einfach 1000mal besser) und schätze mal die 1200 Watt stehn irgendwo am Verstärker drauf, also kann man nicht wirklich sagen wieviel die wirklich bringt. Am besten mal überprüfen welche Sicherungen am AMP angebracht sind und dann mit 12V multiplizieren.

Endstufe vom Sub sollte passen

M.F.G
bruce_will_es
Inventar
#3 erstellt: 06. Apr 2006, 20:12
zum querschnitt:
http://www.carhifi-ratgeber.de/sites/strom.htm
ansonsten gibts nicht mehr viel zu sagen mike db crack hat das nötige schon erwähnt!
außer: du könntest dein cap auch als verteiler nehmen, nur normalerweise sollte man, wenn man den querschnitt verringert auch nochmal absichern!
LautO
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Apr 2006, 22:30
jo vielen dank schonmal super link ...

ich würde mir jetzt folgendes kaufen ...

Profikabelsatz 35 mm2
5 m Powerkabel transparent-blau
1 m Powerkabel transparent silber
6 m Remotekabel
digitaler ANL Sicherungshalter verchromt
100 A Sicherung
4 Kabelschuhe

was zum deufel ist 6 m Remotekabel ?? ist das auch ein 35mm² kabel ?

+

Sicherungsverteilerblock AGU S1-4
Massive Sicherungsverteiler für AGU Sicherungen von bis 80 A
Mehrere Eingänge ermöglichen die Parallelschaltung von Sicherungsverteilerblöcken
Eingänge: je 1 mal 50, 35 und 20 mm²
Ausgänge: 4 mal 10 oder 20 mm²

da ich noch ein 16mm² von meiner alten anlage hab kan ich das doch zerschnippeln und nach dem verteiler zum cap und dem alten V. ist ja nicht weit vom verteiler max 1 m ...

geht das oder nicht gut ?

der spass kostet 90 euro

oder ich kauf einfach nur ein 25mm² set und leg neben dem noch mein altes 16mm² ??

weil bei 5 m und der neue V. hat ne max. leistung von 55 A reicht eigentlich ne 25mm² oder ?

und den alten V. hatte ich ja auch mit 16mm² betrieben und lief ja sogar mit dem sub aber halt nicht gerade 1st class


kostet dan nur 30 euro

jetzt stelt sich die frage der kosten/leistung ...

ich bitte um eine professionelle hilfe

edit der cap hat aber nur 20mm² anschlüsse 2x2 steht dort ... ?

LG


[Beitrag von LautO am 06. Apr 2006, 22:34 bearbeitet]
Mike-db-crack
Stammgast
#5 erstellt: 07. Apr 2006, 11:11
Sind ja ne Menge Fragen

Also:
1. Remote Kabel: Ist ein dünnes Kabel (meist 1,5 mm² oder weniger), dass vom Radio zum AMP geht und nichts anderes bewirkt als den AMP einzuschalten.

2. Kabelset müsste in Ordung sein, nur wirst du mit 5m nicht ganz auskommen - ausser du machst dann nur einen Masseverteiler im Kofferraum und besorgst dir noch ein paar Meter 20er oder 25er

Ich wiederhohl mich noch mal: Hau das 16er in den Müll.
LautO
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Apr 2006, 11:50
ich hab noch ein letztes problem...

ich finde nirgends ausser im SET 20mm² kabel
meterware gibts immer nur 25mm²

sind das die selben nur anders geschrieben oder gibs da nen unterschied?

weil an den cap komme ich nur mit max. 20mm² oder dann vom 25er ein paar litzen ebknabern ??

danke für die hilfe

LG
Punkbuster
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Apr 2006, 13:15
schau mal bei media markt rein oder obi da gibs stärkeres kabel oder elektromeister um die ecke!

kann man nicht auch 2.5 qm für remote nehemen wenn man 2 entstuffen oder mehr betreibt??
bruce_will_es
Inventar
#8 erstellt: 07. Apr 2006, 13:39
ist bei deinem chinch kein remote kabel dabei? kann sau dünn sein! gibt ja nur ein signal an die amp zum an gehen!
Mike-db-crack
Stammgast
#9 erstellt: 07. Apr 2006, 14:01
Ob man 1e oder mehrere AMPs hat ist glaub ich egal was die Remotekabelstärke betrifft (nat. kann man auch 2,5 oder mehr nehmen - kommt ganz darauf an wie groß der port ist)

Der Unterschied sind 5mm² - kannst aber sicher auch prblemlos 25 er nehmen.

Musst nach sehen, vlt geht es sich ja aus

M.F.G
Punkbuster
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Apr 2006, 17:08
schon aber das im cinch ist scheiße!!
hatte wegen dem teil schon kabelbrand lege eins extra mit sicherung ist mir lieber
bruce_will_es
Inventar
#11 erstellt: 07. Apr 2006, 18:18
kabelbrand im remote kabel... hab ich ja noch nie gehört... krass... gut dann würd ich auch extra kabel legen
Punkbuster
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Apr 2006, 00:44
doch echt ohne witz ist in meinem astra passiert ungefähr 20 cm hinterm radio das ist doch so schlecht isoliert das kabel! hab dann schnell alle sicherungen rausgezogen was ging und radio halb raus gerissen zu der zeit noch ein medion vom aldi!!
darum hab jetzt 2.5 und 2 sicherungen zwischen
Mikael_Corleone
Neuling
#13 erstellt: 12. Okt 2007, 13:08
hi leutz!
bin neu hier und brauche unbedingt hilfe!!!
hab mir nen verstärker von stealth eingebaut 500w und eine bass box ca. 300w.
Für mein standart werksradio (Clarion) hab ich nen chinch kabel gekauft wo auch noch ein blauer 0,5 kabel bei ist und ich auch nich weiß wo der hin soll, rot u. weiß sind am verstärker angeschlossen.
Problehm ist der 3 stecker also der + zur batterie und der masse kabel + bass box sind angeschlossen. aber der 3 ( REM )kabel soll an die automatische antenne angeschlossen werden. dann sollte sich alles von selbst anschalten u. mucke raus bringen!
aber mein Radio zeigt "EXT MUTE" an und sagt nich ein TON!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
bitte helft mir ich weiß nich weiter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
brauch hilfe bei fse einbau
kiki02 am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  4 Beiträge
Hilfe bei Einbau????????????????
Duckman am 14.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  8 Beiträge
Hilfe bei Axton Verstärker
schustel am 11.08.2007  –  Letzte Antwort am 19.08.2007  –  18 Beiträge
frage zur hilfe für den einbau
fredi_2k5 am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2005  –  10 Beiträge
Hilfe beim Radio einbau!?!
Moddingman am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  4 Beiträge
Bisschen Hilfe brauch ich noch!
SurfChris am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  2 Beiträge
Einbau einer 2. Batterie
Sibi_opel_V am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  14 Beiträge
Einbau von 2 Endstufen,
dirk-o am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  27 Beiträge
Hilfe! Fragen zum Amp-Einbau
Ozmaker am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  4 Beiträge
Brauch Hilfe bei meinen Radio!
philipp199223 am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedBernhard@Hoff
  • Gesamtzahl an Themen1.376.832
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.358