Impact HQ 50.4X Netzteil streikt...

+A -A
Autor
Beitrag
DarK_H
Neuling
#1 erstellt: 23. Apr 2006, 14:07
Hallo zusammen, bin neu hier, weil ich diese Endstufe einfach nimmer ans laufen bekomm.

Wie gesagt es dreht sich um eine Impact HQ 50.4X. Soll ich für nen Kumpel reparieren. Der war leider so schlau beim einbau das Ding verpolt anzuklemmen. Wäre ja auch nicht weiter schlimm gewesen für sowas gibts ja Schutzdioden und Sicherungen. Wäre die Stufe nicht an der Sitzrückwand angeschraubt gewesen, daher hats dann eine 1 cm breite Leiterbahn durchgebruzzelt. Ausserdem muss noch irgendwas anderes vom Netzteil gestorben sein.

Als Treiberbaustein dient ein TL494 den ich auch schon getauscht habe. Er liefert allerdings keine Rechtecke mehr für die Schalttransistoren an den Übertragerspulen. Es muss also an der externen Beschaltung liegen. Dioden habe ich alle getestet, genauso alle Kondensatoren. Die sind i.O. Nur bei den Transistoren hab ich meine liebe mühe weil ich von keinem ein Datenblatt finde. Scheinen alle auch ok zu sein (Diodenmessungen zwischen Basis Kollektor Emitter) nur einer nicht der A111 M303. Den find ich aber nirgends zu kaufen und kein Datenblatt.

Kann mir da von euch jemand helfen?
Onkel_Alex
Inventar
#2 erstellt: 23. Apr 2006, 17:17
bau mal die gleichrichter aus. evtl ist ja irgendwas im verstärker defekt und die schutzschaltung springt an.

vielelicht ist auch nur ganz banal etwas mit der remotebeschaltung nicht in ordnung?
DarK_H
Neuling
#3 erstellt: 24. Apr 2006, 08:07
Danke Alex für den Tipp, aber das schließe ich jetzt mal aus. Hab nämlich auch schonmal von einer anderen Stufe aus die Versorgungsspannung nach dem Netzteil abgegriffen und auf die Impact gegeben. Da lief der Verstärkerteil einwandfrei.
Onkel_Alex
Inventar
#4 erstellt: 24. Apr 2006, 08:09
naja, dann wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben als mal alle bauteile nacheinander zu tauschen. vor allem die halbleiter.
aber eigentlich dürfte ausser der verpolschutzdiode und den mosfets nicht viel beschädigt sein...
sehr komisch
DarK_H
Neuling
#5 erstellt: 25. Apr 2006, 09:57
Tscha... wenn ich wüsste wo ich die herbekomme. Mein Verdacht liegt ja auf dem Dreibeiner A111 M303 (TO92 Gehäuse) Aber ich find nix über Google und Co. Auch nicht über die anderen Halbleiter...

Alternative: Hat irgendjemand von euch ein Schaltplan vom Netzteil irgendeiner Endstufe? Dann könnt ich das nachbaun und da reinhängen

(Ich weiss is viel Aufwand, aber da ich Etech studier seh ichs als Übung )
Krümelmonster
Inventar
#6 erstellt: 25. Apr 2006, 19:20
ja, ich hab Schaltbilder.
Prüf mal ob die Treiber was haben.
Datenblätter gibts bei: www.datasheetarchive.com
Da kannst auch das vom 494 ziehen und überprüfen, was der so für Bedinungen braucht, daß er Rechtecke abgibt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony MDX-C6500RX streikt
DanielT4 am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  2 Beiträge
Netzteil
crime am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  7 Beiträge
Zentralveriegelung streikt nach Radio-Einbau
Dimensionsschlurfer am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  6 Beiträge
aktiv-system im A3 streikt
enforcer666 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  8 Beiträge
Alpine CDE 112 Ri streikt!
crap_nek am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  35 Beiträge
Schaltlan für Axton Impact C200x2
Burntime am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  4 Beiträge
Impact c400 schaltet ständig ab
Isjamandingdu am 05.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2005  –  2 Beiträge
Frontsystem streikt pioneer p 4100 sd
kid2k am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  2 Beiträge
Netzteil modifizieren
oliverkorner am 15.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  4 Beiträge
Endstufen Netzteil!
Sunfire am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitgliedsolara1981
  • Gesamtzahl an Themen1.382.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.341.964