Masse an Rahmen oder Batterie?

+A -A
Autor
Beitrag
BuRNHeLL
Stammgast
#1 erstellt: 25. Apr 2006, 15:45
Hi Ho,

ich wollte mal fragen, wo ihr euer Massekabel angeschlossen habt.
Am Rahmen oder an der Batterie?

Das Problem am Rahmen sehe ich im Querschnitt des Anschlusses. Wenn ich mit einem 50qmm Kabel an den Fahrzeugrahmen gehe, dann habe ich niemals so viel Fläche am Anschluss, dass auch wirklich effektiv das ganze Kabel am Rahmen hängt, sondern dass da dann das Nadelöhr des ganzen Stromkreises ist.

Wenn ich es an der batterie anschliesse, kann ich mit einer Batterieklemme komplett 50qmm Fläche anschliessen, hab allerdings einen ca. 4m längeren Kabelweg.

Was macht ihr?
prefix
Stammgast
#2 erstellt: 25. Apr 2006, 17:36
also besser ist natürlich direkt auf Pol zu gehen ... wenn man das Kabel hat und sich die Arbeit machen will ... aber es reicht vollkommen aus auch einfach an ner dicken Schraube ( M6 oder M8 ) mit nem 50qmm Kabelschuh auf die Karrosse zugehen ....
Wenn du mal deine Endstufe aufmachen würdest dann würdest du auch sehen das die Leiterbahnen auch ziemlich klein ( dünn ) sind ... und das ist das Nadelöhr
pillendreher
Stammgast
#3 erstellt: 25. Apr 2006, 18:59
Da hab ich auch mal noch ne Frage zwecks Nadelöhr in der Stromversorgung:

Was nützt denn ein 25er oder gar 70er bis 100er Querschnitt, wenn schon auf den ersten 20cm nach der Batterie die Sicherung mit kA, vielleicht 2mm² zu Buche schlägt?
Gibts hierzu schlüssige Erklärungen?
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 25. Apr 2006, 19:17
Hi !

Jeder hält das anders. Ich verwende fast immer die Karosse. Man muss nur auf nen guten Massepunkt achten. Der Querschnitt der Karosse ist deutlich höher als von nem Kabel

Aber wenn man da anfängt zu gucken und zu optimieren kann man auch gleich weiter machen, am besten schon gaaanz vorne an der LIMA !

Gruß
Ralf
Son_of_Thor
Inventar
#5 erstellt: 25. Apr 2006, 19:20
@Burnhell

Check mal deine PN`s!

Mfg Dirk
prefix
Stammgast
#6 erstellt: 25. Apr 2006, 19:55
ja wenn man es wirklich richtig macht so übelst krass ... dann muss man was weis ich 10x25qmm kabel vom Pol wegnehmen weil du dann den gerringsten innenwiderstand hast vom Kabel usw...
wegen der sicherung .. kannst ja mal en test machen nimm en 10m langes kabel 25qmm mess des einmal durch und dann mess es nochmal mit der sicherung ... dann wirst du dein ergebniss haben ... und wirst sehen das so ne Sicherung nicht "so viel" ausmacht .... aber deswegen gibt es ja auch die dicken ANL Sicherungen und net die dünne AGU oder mini ANL ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
masse leitung
internetonkel am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  2 Beiträge
masse an batterie?
bawibabwa am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  14 Beiträge
plus oder masse abnehmen
roschti am 08.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  8 Beiträge
Masse von Batterie zur Karrosserie? Aber wie?
DerDoktor am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2004  –  19 Beiträge
Masse von der Batterie oder von der Karosserie?
edi_nockenfell am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  26 Beiträge
batterie?
Lightman am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  7 Beiträge
Batterie
Oliver_V am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  4 Beiträge
Anschluss Batterie
Ritzji79 am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  6 Beiträge
masseverbindung batterie!???
smawuascht am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  13 Beiträge
Masse-Batterie
PAN am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglieddinco
  • Gesamtzahl an Themen1.386.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.036