Blöde Funkfernbedienung

+A -A
Autor
Beitrag
IrrerDrongo
Inventar
#1 erstellt: 05. Mai 2006, 18:45
Kein Carhifi, aber es heißt ja auch "Themen rund um Elektronik im Auto"

Also, habe mir für meinen Civic eine Funkfernbedienung von Giordon gekauft. Der Wagen hat eine serienmäßige ZV, allerdings ohne Stellmotor in der Tür (Den hab ich auch schon gekauft). Leider gestaltet sich der Einbau als schwieriger als erwartet.

Die Belegung der ZV müsste ich rausbekommen haben, die schaut meiner Meinung nach so aus:

Grün/Weiß -> 12V+
Schwarz -> Masse
Weiß/Rot bzw. Gelb/Rot -> Stellmotor Beifahrertür
Blau/Weiß bzw. Blau/Rot -> Auslöser in der Fahrertür

Das Modul hat noch 2 Kontakte frei, wofür sind die?

Die Belegung der Funkfernbedienung schaut folgendermaßen aus:
Rot -> 12V+ Batterie
Schwarz -> Masse
Pink -> zu positiv geschaltetem Verbraucher (Für Heckklappe etc.)
Rot/Schwarz -> zu negativ geschaltetem Verbraucher (Für Heckklappe...)
Braun & Braun -> Blinker
Anschluss ZV ohne Stellmotor in der Fahrertür:
Orange -> Minus
Weiß -> Stellmotor
Weiß/Schwarz -> Stellmotor
Gelb -> 12V+
Orange/Schwarz -> Minus
Gelb/Schwarz -> 12V+


Hab das Funkmodul auch mal Probeweise mit Strom versorgt. Die Relais da drinne klackern auch hübsch, wenn man ein Knöpfchen drückt. Allerdings geben Weiß und Weiß/Schwarz (Also die Kabel für den zusätzlichen Stellmotor) keinen Saft ab, Motor bewegt sich also nicht.
Und warum hats da je 2x Minus und 12V+? Und welche dieser Kabel ist nun für den Auslöser im Originalmodul?
IrrerDrongo
Inventar
#2 erstellt: 05. Mai 2006, 18:46
ich habs nach einigem ausprobieren, immerhin geschafft, einen kleinen fortschritt zu erzielen. allerdings scheine ich das zv modul bzw das funkmodul damit zu verwirren.

also, das orange und das weiße bzw. das orange/schwarze und das weiß/schwarze kabel sind intern zusammengeschaltet. da hab ich einfach mal das orange und das orange/schwarze kabel an die beiden auslöserkabel geklemmt und das weiße bzw weißschwarze an den auslösereingang am zv modul.
nehmen wir an, das schloss ist dicht. ich drücke nun den öffnenknopf der fernbedienung. das schloss öffnet sich. ich drücke den schließenknopf. keine reaktion. ich verriegle das schloss von der fahrerseite aus, da hier der auslöser sitzt, schließt der motor auf der beifahrerseite mit. ich drücke den öffnenknopf. nichts passiert. ich öffne das schloss der beifahrertür per hand, die fahrerseite bleibt dicht. ich drücke den schließenknopf der fernbedienung. das schloss schließt sich. ich drücke den öffnenknopf. keine reaktion...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nachrüstung ZV bzw. elek, Fensterheber
murderdeath am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  5 Beiträge
Moin! frage zu ZV mit alarm
Le_Duc am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  5 Beiträge
Funkfernbedienung Mitsubishi defekt
Rübelzahl am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  3 Beiträge
Elektronik Probleme nach Kondensator-Einbau
mRs! am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  8 Beiträge
Einbau&Belegung
DonStefano am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  2 Beiträge
USB im Auto ? (12V -> 5V)
mtothex am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  7 Beiträge
Radio Problem bei elek. ZV
LightOne am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  5 Beiträge
einbau
donki am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  7 Beiträge
einbau meiner anlage- selbst ist der mann
TheDarkDog am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  12 Beiträge
PS2-Slimline ohne netzteil im auto betrieben
Jaggi am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.10.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedKaiser_
  • Gesamtzahl an Themen1.376.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.174