Unerträgliche Höhen bei hohem Pegel

+A -A
Autor
Beitrag
niklas_a
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Feb 2017, 17:26
Hallo!

Ich habe folgendes Problem: bei hohem Pegel überwiegen die Höhen deutlich. also Bass und Mitten sind auch voll da aber der Sound ist richtig schrill und tut in den Phren weh. Was kann man da machen? Wenn ich die hohen Frequenzen runter drehe geht es aber dann fehlen die Höhen bei geringer Lautstärke.

Auto: Golf 4 5Türer
Radio : Kenwood Dmx 100 BT
Lautsprecher Vorne: Focal ISS 165
Lautsprecher Hinten: Alpine Spg 17 cs
Subwoofer: aktiver Blaupunkt Subwoofer für Reserveradmulde
Endstufe für Frontsystem: XS XSA 900 4 Kanal Endstufe ( ich glaube 4x 100 Watt RMS)

Die Lautsprecher laufen über Frequenzweichen. Alle auf 0dB. Hab schon probiert mit -3dB aber dann hört es sich nicht mehr an.

Danke für eure Hilfe!
LexusIS300
Inventar
#2 erstellt: 04. Feb 2017, 17:39
Hallo,

wo und wie sind die Hochtöner eingebaut?
Gibts Bilder?

Grüsse
Markus
niklas_a
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Feb 2017, 17:44
Die sind an den dafür Vorgesehenen Plätzen eingebaut. Vorne im Spiegeldreieck. Hinten ist ein Platz am Türgriff. Die sind geklebt.
LexusIS300
Inventar
#4 erstellt: 04. Feb 2017, 18:00
Lass mal die hinteren Lautsprecher ganz aus, entweder Fader auf Front oder abklemmen.
Dann gilt es mit der Ausrichtung der Hochtöner zu spielen.
Viele mögen es nicht hinter der Platikverkleidung, mal nach vorne holen.
Mit etwas Knetmasse testen, direkt auf die Ohren gerichtet, ausrichtung zwischen den Kopsstützen, ....

So z.b. sollte es nicht aussehen:
http://www.akustix.de/img/Golf5/HT_Spiegeldreieck.JPG

Das wirkt wie ein Tunnel und es entstehen ungewünschte Reflektionen.

Immer öfter liest man vom falschen Ausgangsmaterial, also der Musik Quelle.
Schlechte Anbindung an die HU, Spotify mit niedrigster Qualität, Totsünde Youtube, ...


[Beitrag von LexusIS300 am 04. Feb 2017, 18:02 bearbeitet]
#Lazarus
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 04. Feb 2017, 19:54
Das ISS ist mMn. auch etwas scharf im Hochton.

Versuch mal die Minus 3 db, und schalte Loudness, BassBoost und ähnliches aus.
niklas_a
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Feb 2017, 15:19
Kann es vllt am Radio liegen? dass es bei hohen lautstärken schlechte signale sendet?
LexusIS300
Inventar
#7 erstellt: 06. Feb 2017, 17:32
Wenn richtig eingepegelt ist und alle Sound Verschlimmbesserer ausgeschaltet sind dann nicht:
Wie stelle ich eine Endstufe richtig ein


[Beitrag von LexusIS300 am 06. Feb 2017, 17:39 bearbeitet]
niklas_a
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Feb 2017, 20:24
ich bekomm mit dem setup keinen ordentlichen sound hin. kacke ey
st3f0n
Moderator
#9 erstellt: 06. Feb 2017, 20:46
Hättest du denn Interesse daran, das Ganze womöglich nochmals ordentlich anzugehen?

Sprich: Türen vorne komplett dämmen, neues Frontsystem ordentlich verbauen usw.?
niklas_a
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Feb 2017, 21:35
Ich wollte jetzt erstmal probieren die hochtöner ordentlich aus zu richten. wie kann ich das machen im golf 4?
st3f0n
Moderator
#11 erstellt: 06. Feb 2017, 21:46
Z.B. so: Klick oder so: Klick

Wenn du dich im Internet oder hier im Forum umschaust, wirst du öfters umgebaute Spiegeldreiecke oder A-Säulen finden.

Oder du gehst den einfachen Weg und nimmst einfach Kugeln aus Alu, welche du an den entsprechenden Ort schraubst und versenkst dort die Hochtöner.
speedcore
Inventar
#12 erstellt: 06. Feb 2017, 22:35
Meine Meinung ist: Die Focal-Hochtöner sind einfach nichts. Zumindest das was ich bis jetzt gehört hab war mir das alles zu schrill. Da hilft dir auch ausrichten und die anderen Verschwörungstheorien nichts. Daher einen feinen Hochtöner kaufen ala HS25Vol und diesen auch noch höher trennen, aber der Tipp ist hinfällig da du sicher kein weiteres Geld ausgeben willst. Finde aber keine andere Lösung.
st3f0n
Moderator
#13 erstellt: 06. Feb 2017, 22:39
Man kann ja einfach mal die Hochtöner aus der Aufnahme raus nehmen, diese mit Tape wo befestigen, grob auf den Fahrer ausgerichtet und schauen, ob es das besser macht. Dann überlegen wegen anderen Hochtönern, bzw., ein anderes Frontsystem.
dreamsounds
Inventar
#14 erstellt: 13. Feb 2017, 10:24
Der Focal-HT ist von Haus aus kein Leisetreter. Ich denke da wird (abgesehen vom eventuell nicht optimalen Einbau) das Ganze hängen. Ausbauen und etwas passenderes verbauen, was nicht so vorlaut klingt.

Grüße Mike
S04-Hotspur
Stammgast
#15 erstellt: 13. Feb 2017, 19:08
Was ändert sich denn klanglich, wenn Du die Hochtöner verpolt anschließt? Manchmal ist die Schalladdition im Übergangsbereich ein Problem. So weit ich weiß, ist es keine Titankalotte, oder? Wenn es eine wäre, so wäre es aus meiner Erfahrung ein Grund, gleich die ganze Kompo zu verkaufen. So habe ich es gemacht, weil ich mich an den Sound von Titankalotten nie gewöhnen werde.

Gruß, Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer "schreddert" bei hohem Pegel
iTzZeTiCaTed am 19.09.2020  –  Letzte Antwort am 10.10.2020  –  16 Beiträge
Hochtöner gehen aus bei hohem Pegel
"Denniskennsch" am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  6 Beiträge
Pegel, einfach nur Pegel :)
Hubasepp am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  4 Beiträge
Front-Sys mit hohem Wirkungsgrad
hadez16 am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  19 Beiträge
Lautsprecher Rauschen ab hohem Volume
Legend@ am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  7 Beiträge
Hochtöner - Pegel senken mit Vorwiderstand
Hirndoctor am 04.05.2015  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  25 Beiträge
Klangstark +Pegel
Duke1900 am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  26 Beiträge
pegel fs!
becklatzz am 28.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  14 Beiträge
Hochtöner knacken nur bei Motor an
Muh! am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  8 Beiträge
Hochtöner verzerren bei mittlerem Pegel total.
bassist222 am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.894 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedMasoso
  • Gesamtzahl an Themen1.487.070
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.285.463

Hersteller in diesem Thread Widget schließen