Wert Marantz 2220/5220/6100

+A -A
Autor
Beitrag
jayson77
Neuling
#1 erstellt: 13. Nov 2004, 12:47
Aloha !!
Hätte da mal ´ne Frage Wer kann mir einen ungefähren Wert bzw. einen realistischen Verkaufspreis für folgende Geräte geben ??
Marantz Receiver Mod. 2220 Tapedeck:5220 Plattenspieler 6100.
Ist wirklich dringend also bitte schnell antworten. Am Besten unter jayson77@web.de.
Danke
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Nov 2004, 13:07
Also die Preise die ich ansetzten würde (Funktion und Aussehen OK!!)
2220 um die 150 - 200 €
5220 (recht selten) 200 €
6100 (recht kleines Modell; aber schön; Riemen noch OK???) 150 €

Gruß !
jayson77
Neuling
#3 erstellt: 13. Nov 2004, 19:09
Hallo Voice of the theatre.

Danke für die rasche Antwort. Jetzt hätte ich aber noch eine Frage.
Wie verhält es sich wenn die Geräte 2220 und 5220 im original Holzgehäuse sind? Die sind doch eher selten nicht? Sind die dann auch ein bisschen mehr wert?
Danke für die rasche Rückantwort im Voraus. Liebe Grüsse
Tom
detegg
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2004, 19:34
Die von Voice genannten Preise scheinen mir inkl. Holzgehäuse OK, ohne allerdings um ca. 30% zu hoch. Ob ein 6100er 150 EUR bringt, wage ich zu bezweifeln.

Solltest Du bei ibei verkaufen wollen - unbedingt alles einzeln anbieten (auch die Gehäuse)

Gruß - Detlef
wegavision
Inventar
#5 erstellt: 13. Nov 2004, 20:20
nun, hier die Werte aus meiner Datenabnk, die alle (sinnvoll) bei Ebay eingestellten Hifi-Raritäten beinhaltet.

2220:
Niedrigster bezahlter Preis: 51,00 €
Höchster bezahlter Preis: 189,00 €
Durchschnittspreis verkaufter Artikel: 96,46 €

5220:
Niedrigster bezahlter Preis: 51,11 €
Höchster bezahlter Preis: 126,00 €
Durchschnittspreis verkaufter Artikel: 87,48 €

6100:
Niedrigster bezahlter Preis: 40,00 €
Höchster bezahlter Preis: 199,00 €
Durchschnittspreis verkaufter Artikel: 78,16 €

Also doch recht deutlich unter den genannten Preisen. Die Holzgehäuse würde ich mit max. 50 EUR pro Stück ansetzten, habe hier aber zu wenig Daten.
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 14. Nov 2004, 16:03
Hi,
Also bei "meinen" Preisen bin ich von gutem Zustand ausgegangen. Bei dem Reciever gebe ich euch recht, sind von mir recht optimistisch angesetzt. Bei dem Tapedeck bin ich der Meinung das div. Sammler noch mehr ausgeben würde. Die Aufnahme- bzw. Wiedergabequalität ist recht "Ok" (natürlich nicht mit Revox oder Nakamicht vergleichbar; braucht aber den Vergleich mit div. östlichen Produkten nicht zu scheuen.) Beim 6100 ist es ähnlich. Kenne auch Sammler die zum komplettieren ihrer Sammlung horentere Preise zahlen. Ist halt auch recht "nett" anzusehen. Bei den Gehäusen ist es sehr Zustands abhäning. In 1a Qualität, ohne Krazter usw., würde ich sogar an die 100€ ansetzen.Ist halt Original!

Aber warum eigentlich verkaufen ????? Ist doch ne nette Zweitanlage!

Liebe Grüße!


[Beitrag von Voice_of_the_theatre am 14. Nov 2004, 20:36 bearbeitet]
jayson77
Neuling
#7 erstellt: 14. Nov 2004, 19:55

Also dann sage ich mal danke an Euch Alle für die Hilfe.
Mal sehen was das Teil schlussendlich bringt. Kann die Anlage leider nicht behalten, weil ich keinen Platz dafür habe. Zum in den Keller stellen ist sie mir dann doch zu schade.
Liebe Grüsse
Tom
Wraeththu
Inventar
#8 erstellt: 15. Nov 2004, 04:49
was hast du denn als andere anlage?
könnte nämlich gut sein, daß die Marantz besser sind als die eigentliche Erstanlage...da haben sich schon so manche verschätzt.
jayson77
Neuling
#9 erstellt: 16. Nov 2004, 23:29
Hallo Wraeththu!
Meine andere Anlage ist eine alte B&O aus den 80ern. Die ist zwar klangmässig, trotz 500W Endstufe, sicher nicht so toll wie die Marantz aber dafür gnadenlos chick im Design. Die Marantz ist halt so ein unverschämter Platzfresser.
Alles klar? Gruss
Tom
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 17. Nov 2004, 01:55
Ähm, also der Platz wäre mir egal!! Die Marantz in Holzgehäuse sieht doch 1000X Besser aus. (Meiner Ansicht!) Und vom Klang ganz zu scxhweigen. D Kannst du doch di b&O einpacken. Es sei denn du hast Geldprobleme (Marntz bringt bei 1.2.3 10x mehr als B&O) in disem Sinne Denk noch mal drüber nach! Falls nicht 2x bis 3x Holzgehäuse nehme ich dir ab!! Gruß Voice!
jayson77
Neuling
#11 erstellt: 17. Nov 2004, 14:08
Hallo Voice!
HAb das mit dem 2x bis 3x Holzgehäuse nehm ich Dir ab nicht ganz verstanden.
Solld das heissen Du hättest Interesse an der Anlage? Und wenn ja zu welchem Preis. Bin wild entschlossen mich von ihr zu trennen.
Gruss
Tom
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 17. Nov 2004, 14:33
Ich meinte damit, das ich dir Gehäuse abkaufen würde. Die Geräte sind für mich eher uninterressant. Tape und Plattenspieler habe ich schon hier und der Reciever ist mir bischen klein. Gruß Voice!
marantz-fan
Stammgast
#13 erstellt: 17. Nov 2004, 14:51

lulabu schrieb:
Die Holzgehäuse würde ich mit max. 50 EUR pro Stück ansetzten, habe hier aber zu wenig Daten.

Ein ORIGINAL Holzgehäuse in Top-Zustand ist mindestens das doppelte Wert, weil in D ziemlich selten (habe sehr lange vergebens in ebay gesucht und mir dann eines in USA bestellt für knapp 200 Euro inkl. Zollgebühren!). Zumal die Gehäuse des 2220 bzw. 5220 die beliebteste Standardgröße haben und auch einem 2270 bspw. passen würden...

Gruß, Dirk
Wraeththu
Inventar
#14 erstellt: 17. Nov 2004, 20:23
Das Tapedeck (ohne holzgehäuse) würde mich interessieren...dann könnte ich mein sony endlich in rente schicken.
wenns noch einwandfrei funktioniert, mache mir doch mal ein angebot!
jayson77
Neuling
#15 erstellt: 19. Nov 2004, 13:27
Hallo voice, hallo Wraeththu!


Also über einen Verkauf der Einzelteile, (Gehäuse bzw. Tapedeck) können wir auf jeden Fall reden. Da Ihr ja anscheinend die Fachleute seid, würde ich vorschlagen dass ihr mir mal ein Angebot macht, das ich nicht ablehnen kann
Freu mich schon von Euch zu hören.
Liebe Grüsse
Tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz 5220 Tapedeck Überholung
Schnullimaus am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 11.06.2005  –  2 Beiträge
Marantz 5220 - gutes Angebot?
RalphWiggum am 21.02.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  11 Beiträge
Marantz Tape 5220
Hifi-Bejay am 29.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2006  –  11 Beiträge
Plattenspieler Marantz 6100
guenter_richter am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2006  –  2 Beiträge
passende boxen marantz 2220 ?
poopoo am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2011  –  27 Beiträge
Schaltplan Marantz 2220 gefunden
Joe_Brösel am 31.12.2005  –  Letzte Antwort am 31.12.2005  –  4 Beiträge
Marantz 2220 B Bild?
nonogoodness am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  14 Beiträge
Marantz 6100 Plattenspieler
guenter_richter am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  2 Beiträge
passender CD-Player für Marantz 2220
justuspaul am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 19.11.2010  –  18 Beiträge
NAD 5220
jigeasy am 05.10.2013  –  Letzte Antwort am 06.10.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.211 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedYunus
  • Gesamtzahl an Themen1.485.909
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.265.770

Hersteller in diesem Thread Widget schließen