Gehe zu Seite: |vorherige| Erste Letzte

UNIVERSUM SYSTEM 8000

+A -A
Autor
Beitrag
Handmaid
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 16. Mai 2017, 22:50
Ich habe gleich mal selber nachgesehen. U.a. das TEC Tape wurde ja mal bei good old Hifi restauriert und da gibt es die beleuchtete Hinterbandkontrolle auch nicht. Sieht genauso aus wie beim System 8000. Eigentlich schade! Das lässt sich aber leicht einbauen und sieht echt schick aus... :-)
System 8000 Tape
CHICKENMILK
Inventar
#52 erstellt: 16. Mai 2017, 22:50
Werfe nur kurz was ein:

denn nur an den Tape-Decks würde ich mich nicht orientieren.
Die wurden sehr oft zugekauft.

Bei meiner Technics-Anlage mit dem Verstärker SU-Z2 ist das Tape komplett anders von der Machart, als der Verstärker und der Tuner.
Auch das Tape der Studio 2000 Anlage habe ich schon mehrfach bei anderen Herstellern gefunden.
Nur eben mit anderer Front.



[Beitrag von CHICKENMILK am 16. Mai 2017, 22:51 bearbeitet]
Mr._Universum
Stammgast
#53 erstellt: 16. Mai 2017, 23:39
@ Handmaid

ja, die nicht bestückte Leuchteinheit ist auch mir beim ersten Öffnen des Tape Decks aufgefallen. Auch ich habe damals eine kleine Glimmleuchte dort eingesetzt. Das sieht sehr schön aus und man fragt sich, warum die nicht schon werksseitig verbaut worden ist.

Und in der Tat, auch beim TEC System 5000 Tape Deck ist werksseitig keine Leuchte in dem Teil verbaut. Auch hier habe ich das nach Erhalt schleunigst nachgeholt.

Zur 'spinnenden' digitalen Frequenzanzeige beim System 8000 Tuner: Dieser Fehler trat bei mir an meinem Tuner während der Garantiezeit auf. Damals wurde das Gerät 1:1 ausgetauscht, weil angeblich das Ersatzteil kurzfristig nicht verfügbar war. Vermutlich wollte man das zuständige IC MSM 5523 austauschen. Bei einem meiner Radiorecorder mit gleichem IC trat dieser Fehler aber aufgrund einer unterbrochenen Verbindung auf. Vielleicht kontrollierst du zunächst alle Kontakte. Das IC befindet sich in dem abgeschirmten Kasten hinter der Digitalanzeige.

@ Chickenmilk

grundsätzlich stimmt dein Einwand, aber irgendwie weisen im Fall des Systems 8000 alle 3 Geräte auch im Innern sehr ähnliche konstruktive Merkmale auf - bis hin zum Design der Platinen.

Gruß,

Hansi
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Kleines Tape-Deck gesucht
Ars_Vivendi am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  4 Beiträge
UNIVERSUM SYSTEM HIFI 2000 rauscht
PlattenJunkie am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  2 Beiträge
Wie gut sind die Geräte noch?
NJay289 am 17.01.2016  –  Letzte Antwort am 16.09.2016  –  8 Beiträge
Und wie klingen sie nun?
Marlowe_ am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  12 Beiträge
Marantz Tape Deck 5030B (Reinigen)
Superingo1968 am 20.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  21 Beiträge
Technics Tape Deck
Lady55 am 06.03.2015  –  Letzte Antwort am 06.03.2015  –  2 Beiträge
Damalige Neupreise für Bruns 2502; 2503; 2504 (Unitra)?
HiFi-Raritäten-Fan am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  5 Beiträge
Universum SYSTEM HIFI 2500 + Beovox 4802
HerrKaffeetrinken am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.06.2008  –  5 Beiträge
UNIVERSUM Dynamic's System Hifi 2500
Chemical am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  10 Beiträge
Neuzugänge von euren Hifi-Komponenten Bj. 1965-1985
Zulu110 am 18.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  12 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitglied-Downhill-
  • Gesamtzahl an Themen1.379.661
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.279.063

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen