Gehe zu Seite: |vorherige| Erste Letzte

Revox Fotogalerie und wie ich zu Revox gekommen bin

+A -A
Autor
Beitrag
jpw
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 18. Nov 2009, 21:37


[Beitrag von jpw am 18. Nov 2009, 21:40 bearbeitet]
PRW
Hat sich gelöscht
#52 erstellt: 19. Nov 2009, 08:35
Hallo,


jpw schrieb:



ist das der CD Player B 126 im hinter grund?

Gruß

Peter
A727
Stammgast
#53 erstellt: 19. Nov 2009, 10:48
@ Claus-Michael und jpw,

inzwischen hat sich der Bestand etwas ausgedünnt und erheblich verändert. Geblieben ist STUDER A810, STUDER A727, REVOX B791 sowie das Report Monitor 4200, hinzugekommen sind STUDER A721 und REVOX M37 Mk II. Gesteuert wird über den REVOX M51 Mk II.

Die Ansammlung div. Modelle befand sich im Arbeitszimmer, die beiden großen Maschinen standen resp. steht im Wohnzimmer.

@ PRW

Ja Peter, es handelt sich auf dem Foto von jpw um den B126.

Weitere Bilder werden folgen.

Viele Grüsse
A727


[Beitrag von A727 am 19. Nov 2009, 10:48 bearbeitet]
jpw
Ist häufiger hier
#54 erstellt: 19. Nov 2009, 11:36
Mal eine Rückseite ...



@prw ... eine Bausteinsammlung im Arbeitszimmer bietet sich an, leider kommt dort der Klang ja meistens ein bißchen zu kurz. (Kopfhöhrer ausgeschlossen)


[Beitrag von jpw am 19. Nov 2009, 12:11 bearbeitet]
PRW
Hat sich gelöscht
#55 erstellt: 19. Nov 2009, 20:01
Hallo alle zusammmen,

hier Bilder aus dem Revoxprospekt.













Gruß

Peter
PRW
Hat sich gelöscht
#56 erstellt: 21. Nov 2009, 23:22
Hallo alle zusammen,

hat einer von Euch noch Werbebilder von Revox oder Bilder aus Prospekten?

Würde mich freuen, gern auch noch weitere Bilder von Revox.

Gruß

Peter
semmeltrepp
Gesperrt
#57 erstellt: 21. Nov 2009, 23:25

PRW schrieb:
Hallo alle zusammen,

hat einer von Euch noch Werbebilder von Revox oder Bilder aus Prospekten?

Würde mich freuen, gern auch noch weitere Bilder von Revox.

Gruß

Peter



http://wegavision.pytalhost.com/revox.html
PRW
Hat sich gelöscht
#58 erstellt: 21. Nov 2009, 23:31
Toller link von Dir,

Gruß

Peter
PRW
Hat sich gelöscht
#59 erstellt: 14. Jan 2010, 22:45
Hallo alle zusammen,

hier mal mein Verstärker B 150 von innen.



Ich habe für die B 100er Serie eine Seite im aufbau, noch nicht fertig, aber schon mal ein anfang.




Revox die B 100er Serie

Gruß

Peter
PRW
Hat sich gelöscht
#60 erstellt: 26. Jan 2010, 14:03
ReVox Tuner B160 Innenansicht










Gruß

Peter
oldsansui
Inventar
#61 erstellt: 26. Jan 2010, 14:27
Das sind mal Innenleben-Fotos

Vergleichsweise zu den Japanproduktionen waren die Revox-Platinen übersichtlich aber extrem akkurat bestückt.
Tja, und der gute alte diskrete Aufbau - mustergültig.
Fetter Trafo für einen Tuner
PRW
Hat sich gelöscht
#62 erstellt: 26. Jan 2010, 14:55

oldsansui schrieb:
... Vergleichsweise zu den Japanproduktionen waren die Revox-Platinen übersichtlich aber extrem akkurat bestückt.
Tja, und der gute alte diskrete Aufbau - mustergültig.
Fetter Trafo für einen Tuner :prost


Das ist auch meine Meinung.

Gruß

Peter
Bohemien
Schaut ab und zu mal vorbei
#63 erstellt: 06. Feb 2010, 22:13
Hier ist einmal mein liebgewonnener B780
PRW
Hat sich gelöscht
#64 erstellt: 06. Feb 2010, 22:28
Hallo alle zusammen,

Meine Seite hat eine neue Adresse

www.revox-b100er-serie.de



Hallo Bohemien,


Bohemien schrieb:
Hier ist einmal mein liebgewonnener B780


eine tolle B780, einfach super das Gerät

Gruß

Peter
PRW
Hat sich gelöscht
#65 erstellt: 14. Mai 2010, 20:55
ReVox B100er Anlage bei Nacht



Gruß

Peter
PRW
Hat sich gelöscht
#66 erstellt: 29. Jul 2010, 11:56
Meine neu Revox Seite,

www.revox-b100er-serie.de



klick hier

und vielen neuen Links zu Revox

klick hier

Gruß

Peter
andreaspw
Stammgast
#67 erstellt: 30. Jul 2010, 14:29
Hi,

hier meine ReVox Sachen:

Receiver B 285 (Tastenmonster)



Boxen Forum B MK II






Fernsteuerung B 205




Viele Grüße
Andreas
PRW
Hat sich gelöscht
#68 erstellt: 30. Jul 2010, 14:33
Hallo Andreas,

ein schöne B 285 von ReVox, wie bist du an den gekommen?

Peter
andreaspw
Stammgast
#69 erstellt: 30. Jul 2010, 21:08
Hallo Peter,

tja, das ist so eine Geschichte, die vermutlich einige Mittvierziger, so wie ich einer bin, haben. Früher die Nase plattgedrückt an den ReVox Schaufenstern, und dann Jahre später im I-Net Zeitalter wieder darauf gestoßen.

Mir war klar, wegen des überragenden Radio Teils musste es der B 285 sein. Für mich ist der B 285 der Höhepunkt der ReVox Produkte, mal abgesehen von den Bandmaschienen, zu denen ich keinen Bezug habe. Dann ein paar Wochen bei Ebay geschaut und irgendwann für 600 Euro einen ersteigert. Beim Eintreffen fehlte zwar das Netzkabel (gar nicht so einfach, ein neues zu besorgen), aber es war die originale Bedienungsanleitung dabei, und sogar ein originales ReVox Kabel für eine Quelle.

Irgendann habe ich bemerkt, dass eine der beiden Leuchten über dem Display defekt war, man sieht es auf dem Foto, und habe diese ersetzt. Leider habe ich von dem Innenleben des Receivers keine Fotos gemacht, aber Haptik und Qualitätsanmutung dieser Geräte sind einfach großartig.

Die Boxen stehen seit gestern im Keller, diese habe ich für einen Spottpreis (200 Euro) mal erworben, und mussten nun B&W LS weichen. Es ist jetzt klanglich ein Quantensprung eingetreten.

Ich überlege nun, ob die ReVox LS quasi als Wertanlage eingelagert, oder verkaufen werden sollen. Das Geld brauche ich eigentlich nicht, aber im Keller verstauben sollen sie auch nicht. Evtl. kann ich meinen Sohn (16) dafür begeistern, der hat eine Yamaha Piano irgendwas, Ei Pott geeignet, da sind die LS aus dem Bundle naturgemäß nicht so prall.

Viele Grüße
Andreas
PRW
Hat sich gelöscht
#70 erstellt: 06. Aug 2010, 20:50
Hallo alle zusammen,

hier gibt es Filme von ReVox Geräten.

REVOX BEI YOU TUBE

Gruß

Peter
PRW
Hat sich gelöscht
#71 erstellt: 08. Aug 2010, 20:32
PRW
Hat sich gelöscht
#72 erstellt: 14. Aug 2010, 21:10
Hallo liebe Revox Freunde,

habe zwei weitere Seiten fertig bekommen:



DER STUDER REVOX VERSTÄRKER B251




DER STUDER REVOX TUNER B261


Ich würde gern euere Meinung zu diesen Seiten, und den Rest meiner Homepage hören.

Was ist gut und was kann ich besser machen, was kann so bleiben.


Gruß

Peter
ev13wt
Stammgast
#73 erstellt: 16. Aug 2010, 16:03
Leider habe ich (noch) keine Revox Geräte, aber ich muss schon sagen: Dieser Fred ist vom ersten Post an Hifi-Porn.

Danke für die Bilder! Am besten gefällt mit Anlage von CyberSeb. Das Tonband passt perfekt zu den anderen Komponenten! Klasse!



[Beitrag von ev13wt am 16. Aug 2010, 16:04 bearbeitet]
PRW
Hat sich gelöscht
#74 erstellt: 21. Sep 2010, 22:16
Hallo liebe ReVox Fans,

meine Seite für:

DAS STUDER REVOX TAPE DECK B710

DAS STUDER REVOX TAPE DECK B710

ist fertig geworden.

Schaut mal rein

Gruß

Peter
PRW
Hat sich gelöscht
#75 erstellt: 18. Okt 2010, 18:42
Habe diese Seiten fertig:

DER STUDER REVOX RECEIVER B780

Gruß

Peter
A727
Stammgast
#76 erstellt: 19. Okt 2010, 13:57
Hallo Peter,

saubere und ordentliche Arbeit, macht sich sehr gut. Gratuliere.

Gruß
A727
Hassi$7
Stammgast
#77 erstellt: 28. Dez 2010, 16:10
Hallo!

Hier mal meine Revox-Zweitanlage. Bin immer wieder begeistert, was da an Druck aus dem "Verstärkerchen" rauskommt.

Revox A 76, 77, 78


Revox A glow

Viele Grüsse: Thomas
five-years
Inventar
#78 erstellt: 28. Dez 2010, 16:31

Hassi$7 schrieb:
Hallo!
Hier mal meine Revox-Zweitanlage.Viele Grüsse: Thomas :prost

Schöne Revox Anlage....
HAM12
Schaut ab und zu mal vorbei
#79 erstellt: 14. Feb 2017, 17:14
Vor 35 Jahren bin ich zu Revox gekommen. Habe damals eine komplette Anlage gekauft , bestehend aus :
B 760, 2 x B 750 , B 225 und B 77 MK II. War nicht günstig. Habe diese Anlage 25 Jahre gehabt und nun vor 10 jahren mir eine Neue gekauft - natürlich wieder Revox . Was ich nun seit 10 Jahren besitze ist die
Revox Emotion - B 22, B 25, B 26 - diese aber in der schweren Ausführung, das heisst : Die Seitenwände der einzelnen Geräte bestehen aus 1cm dicken Alu - sieht auch super aus , weil sie offen steht. Habe dazu noch einen D/A Wandler und auch einen Plattenspieler. Aber ich würde immer Revox kaufen.
MfG
pedi
Stammgast
#80 erstellt: 14. Feb 2017, 22:32


steht hier auch.
gekauft hab ich sehr günstig den A76 und A78. der rest war umsonst.
HAM12
Schaut ab und zu mal vorbei
#81 erstellt: 15. Feb 2017, 09:48
Hi, wie bekomme ich denn die Bilder hochgeladen ?
MfG
pedi
Stammgast
#82 erstellt: 15. Feb 2017, 11:49
HAM12
Schaut ab und zu mal vorbei
#83 erstellt: 16. Feb 2017, 17:02
Hallo, wenn Du NAP-Adapter suchtst - nehme nur ALU -NAP Adapter die hatte ich bei meiner B77 auch
sehen toll aus.
Helmut
HAM12
Schaut ab und zu mal vorbei
#84 erstellt: 16. Feb 2017, 17:04
Hi, das mit den Bildern hochladen ist ein Problem
Erkläre mir das genauer - komme sonst mit allem klar was PC angeht.
Helmut
Marsilio
Inventar
#85 erstellt: 22. Feb 2017, 19:24
Schön läuft dieser Thread wieder.

Zum Bildupload: Oben, gleich unter dem Forumsnamen Hifi-Forum.de gibt es eine blaue Menüleiste. Ganz links: Galerie. Anklicken => neues Fenster geht auf. Ganz rechts hier: "Bilder hochladen". Ist ganz einfach, funktioniert aber nicht mit jedem Browser.

Und jetzt zurück zum Thema: Infolge Umzugs kam ich zu einem Gästezimmer, das ich zum Musikzimmer machen wollte. Nicht gross zwar, dafür heimelig mit Dachschrägen und viel Holz. Noch von meiner Kindheit her kann ich mich erinnern, dass die Revox-Geräte, die nicht weit weg von hier entwickelt worden waren, einen hervorragenden Ruf haben. Deshalb entschied ich mich nach einer Denon-Zwischenphase, hier eine Revox-Anlage aufzustellen.

Zuerst überlegte ich mir, einen B750 zuzulegen. Nachdem ich leihweise so einen da hatte und der mir doch etwas zu barock daherkam und mir das Nextel-Grau auch nicht so gefiel, dachte ich mir dann aber, dass das eher kleine Zimmer eigentlich das optimale Umfeld für die schicke Revox B1xx-Reihe mit dem "kleinen" B150-Verstärker wäre (das "klein" bezieht sich hier aber nur auf die Power, denn ansonsten ist das Teil saumässig gut). So machte ich mich auf die Suche - rund zwei Jahre brauchte ich, bis ich alle Komponenten zusammen hatte.

Und nun nochmals zum Bildupload: Weil ich jetzt ein Bild aus meiner Galerie hier einfügen möchte, wähle ich oberhalb dieses Textfeldes "IMG" an und durchsuche meine Galerie nach dem passenden Bild (über diese Funktion ist auch ein Direktupload ab Festplatte möglich.

Revox B1xx



LG
Manuel


[Beitrag von Marsilio am 22. Feb 2017, 19:37 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Revox
Wilke am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  8 Beiträge
Revox
Badhabits am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2016  –  226 Beiträge
REVOX
0815gust am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  3 Beiträge
Revox
Sailking99 am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  9 Beiträge
reVox
OLLO_SEINS am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  3 Beiträge
revox b750 mkII
BitTom am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  16 Beiträge
Revox Lautsprecher
mes0r am 22.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  3 Beiträge
robuste Revox
didiersire am 22.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  10 Beiträge
Revox A77
vampir am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 13.10.2009  –  7 Beiträge
Revox B77
Rehe am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.216 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedrtesfahu
  • Gesamtzahl an Themen1.425.920
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.140.090

Hersteller in diesem Thread Widget schließen