mein yamaha equipment

+A -A
Autor
Beitrag
Neu
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 06. Jun 2009, 08:33
hallo liebe leute,mein yamaha equipment sollte erweitert bzw geändert werden!bestehend aus; ns1000 monitor,tuner ct710,plattendreher ypd71,tape tc1000...usw. möchte jetzt meinen verstärker ca710 gegen einen yamaha mit fernbedinung tauschen...meine frage: welcher passt zu diesem equipment? gab es aus dieser natural sound serie einen mit fb, als nachfolger vielleicht? gruss peter
gdy_vintagefan
Inventar
#2 erstellt: 06. Jun 2009, 10:57
Hallo!

Mit dem CA-710 hast Du schon mal einen sehr guten Verstärker!
Es wäre vielleicht zu überlegen, ob Dir die Fernbedienung wirklich so wichtig ist.
Geben tut es sie, die Yamaha Natural Sound Verstärker mit Fernbedienung, nur sind diese mindestens 12 Jahre jünger als Dein jetziger CA-710 - und somit noch keine wirklichen Klassiker.
Leider ist es ja so, dass bei den jüngeren Baujahren sehr oft die Qualität und Verarbeitung abnimmt.
Ich selbst habe zwar keine wirklich schlechten Erfahrungen auch mit "neueren" Yamaha Vollverstärkern gemacht, aber auch ich merkte schon den Abwärtstrend bis ca. Mitte der 80er Jahre. Beispielsweise den Vergleich A-560 (1981-82) zu A-500 (1983-84). Mir hat der ältere der beiden wesentlich besser gefallen: Anfassqualität, Klang, Verarbeitung.

Nachfolger des CA-710 dürfte der A-760 gewesen sein, den hatte ich auch einige Jahre (super Gerät!).
Dessen Nachfolger wurde dann der A-700, zwei Jahre später kam der A-720, danach schließlich der AX-700...
...und die hatten alle noch keine Fernbedienung, und man ist schließlich in den späten 80er Jahren angelangt.

Außerdem passen die Geräte CA-710 und CT-710 optisch eigentlich optimal zueinander. Die späteren Yamaha-Verstärker schon ab dem A-560/760 haben schon wieder ein anderes, moderneres Design, und die Modelle ab Ende der 80er erst recht.

Von daher den CA-710 vielleicht doch lieber behalten??

Gruß
Michael
andisharp
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Jun 2009, 11:24
Ich würde auch alles so lassen, wie es ist. Das ist eine sehr schöne und in sich stimmige Anlage, obwohl das TC-1000 eigentlich zu breit für die restlichen Komponenten ist.

Als Aufrüstoption würde ich eher die Verstärker CA-1010 oder 2010 und den Tuner CT-1010 sehen, die passen auch von der Breite zum Tape.
florian-reihe12
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Jun 2009, 14:12
Hallo Peter,

bin wirklich neidisch auf deine Yamaha Anlage. Wahrlich schöne Komponenten.

Der CA-710 ist ein wirklich schönes Gerät, ich hatte den 610er da ja ein bisschen schwächer ist und war schon enorm zufrieden damit.
Ein passendes "altes" Gerät mit FB wirst du nicht finden. Die ersten Yamaha mit FB hatten schon ein ganz anderes Design. Das wird nicht harmonisch aussehen.

Ich würde dir aber den Yamaha AS-1000 empfehlen. Hab ihn erst Heute wieder probe gehört. Der macht schon Laune.



Macht sich optisch ganz gut mit den alten Geräten. Unterschiede gibt es aber schon noch.

An deiner Stelle würde ich lieber auf die FB verzichten und mir den CA-1010 oder sogar den CA-2010 besorgen. Die sind wirklich fein.

Viele Grüße

Florian
Neu
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 06. Jun 2009, 17:00
...das mit der fb hat den grund,dass ich überlege den tv über tape2 anzuschließen...denn wenn, dann muss man immer zur anlage um den tv leiser/lauter zu stellen...denke aber, unter diesen umständen werde ich mir keinen erheblich jüngeren yamaha zulegen und auf die fb bzw das tv arrangement verzichten...nur, wo wir schon dabei sind - gibt es zu dieser serie einen passenden cd-player,habe jetzt einen philips cd300(der angeblich erster consumer player...

danke an alle drei,für die versierten antworten
gdy_vintagefan
Inventar
#6 erstellt: 06. Jun 2009, 17:27
Wenn Du mit dem Philips zufrieden bist, würde ich den auch erst mal behalten.

Passend zu Deiner Yamaha-Anlage gibt es keinen CD-Player, da Deine Geräte noch aus einer Zeit stammen, in der es noch keine CDs gab.

Die ersten Yamaha CD-Player stammen so aus Mitte der 80er Jahre. Ich hatte zwei CDX-510 und einen CDX-500, alle aus der zweiten Hälfte der 80er, und alle nahmen selbstgebrannte CDs nur widerwillig an. Außerdem hatten beide für meinen Geschmack schon zu viel Plastik verbaut.

Auch hier würde am ehesten ein Player aus dem aktuellen Programm passen, z.B. der CD-S700 in Silber. Der sieht schön aus, und die modernste Technik hättest Du natürlich auch damit.

Gruß
Michael
andisharp
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 06. Jun 2009, 19:24
Dein TV hat doch sicher eine FB, damit kann man schön laut und leise stellen.
Neu
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 07. Jun 2009, 11:57

andisharp schrieb:
Dein TV hat doch sicher eine FB, damit kann man schön laut und leise stellen.


ja!das hat er ! ...nur funktioniert die fb nicht, wenn das tv über audio an den verstärker angeschlossen ist...
andisharp
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Jun 2009, 16:11
Komisch, meiner macht das. Man kann den Ausgang auf fix oder variabel einstellen.
florian-reihe12
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Jun 2009, 16:34
Bei mir gehts auch. Wie hast du deinen Fernseh denn an den Yammi angeschlossen?

Ganz "normal" Cinch und dann in den Verstärker oder bist du über den KH Anschluss des Fernsehers gegangen?
Neu
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 07. Jun 2009, 17:32

florian-reihe12 schrieb:
Bei mir gehts auch. Wie hast du deinen Fernseh denn an den Yammi angeschlossen?

Ganz "normal" Cinch und dann in den Verstärker oder bist du über den KH Anschluss des Fernsehers gegangen?
:prost


...also über audio out des tv in tape in des yammi klingt es am besten,nur dann kann ich an der fb des tv den ton nicht mehr einstellen...der tv hat auch direkt lsp anschlüsse,nur wie kann ich da den yammi anschließen ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
yamaha natural Sound AX-870
jenzon am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.10.2004  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe zum Thema Yamaha!!!
easybeck am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  4 Beiträge
Kaufberatung Yamaha ns 344
Ruppi91 am 16.06.2015  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  9 Beiträge
Yamaha natural sound stereo amplifier a-05
Robinho1989 am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  11 Beiträge
yamaha NS 690 Mitteltöner Ersatz?
classic70s am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  37 Beiträge
"Vintage" Yamaha CD Player der Oberklasse?
DeltaSigma23 am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  12 Beiträge
Yamaha AX730
Stephan_T. am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  3 Beiträge
Yamaha M80 vielleicht defekt?
mpedal am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  13 Beiträge
Uher VG 820 mit neuem Equipment verbinden - Geht das?
kalb am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  15 Beiträge
-> YAMAHA NATURAL SERIE
krimecing am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  62 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 75 )
  • Neuestes MitgliedrealHans
  • Gesamtzahl an Themen1.386.268
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.402.948

Hersteller in diesem Thread Widget schließen