Siemens Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
mpunktk
Neuling
#1 erstellt: 08. Okt 2009, 13:20
Hallo,

ich habe hier zwei augenscheinlich ältere Siemens Lautsprecher "RL 360". Ich bin relativ neu in der Hifi-Welt, bin aber Musiker und habe gute Ohren, und ich muss sagen dass mir noch nie Lautsprecher untergekommen sind, die Musik so exakt, klar, ungefärbt und insgesamt einfach angenehm wahrheitsgemäß reproduzieren wie diese Lautsprecher. Und wie gesagt: ich spreche hier als Musiker.

Ich würde gerne mehr über diese Lautsprecher erfahren, sprich Alter, evtl. Neupreis usw., allerdings finde ich im Internet keine Infos, außer ein paar polnische Auktionshäuser bei denen die Boxen angeboten werden.
Deshalb wende ich mich an das Forum in der Hoffnung auf ein paar Infos. Wer also etwas weiß oder ebenfalls Erfahrung mit den Lautsprechern (oder überhaupt Lautsprecher von Siemens an sich) hat, soll sich doch bitte einmal hier melden.

mfg
kreuzer


[Beitrag von mpunktk am 08. Okt 2009, 13:21 bearbeitet]
detegg
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2009, 13:46
Hallo,

die RL-360 sind von 1986 --> Link - ein paar Daten findest Du auf der letzten Seite des Kataloges.

Gruß
Detlef
XS500
Stammgast
#3 erstellt: 08. Okt 2009, 17:03
Moin,

so was Tolles können die Boxen aber wohl nicht sein, 3 einfache Westra-Chassis...
Aber wenn sie dir gefallen, ist ja alles ok.
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 08. Okt 2009, 20:48
Oh, nur Westra ?

Ich dachte eher an Isophon MT's + HT's + zerbröselte Sicken bei den Tiefdröhnern.
tonthomas
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Okt 2009, 11:02
Hallo,

im Bilderlink drei Posts weiter oben sehe ich auch nichts isophoniges.

Gruß Thomas
XS500
Stammgast
#6 erstellt: 09. Okt 2009, 11:42
Moin,

ich habe hier Grundigboxen, die dürften aus dem gleichen Zeitraum stammen wie die Siemens und haben fast eine identische Bestückung: 20er Bass von Westra, 10er Mitteltöner von Westra und eine 10mm Kunststoffkalotte. Gehörten auch zu so einer Komplettanlage, da war halt wenig Geld für Boxen über, es wurden halt preiswerte Chassis verwendet.
Isophonchassis sind in den Siemens garantiert nicht drin.
The-Luxman
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Okt 2009, 21:58
Die Beschreibung des Drehers finde ich ja spannend:

Der Plattenteller läuft ruhig und gleichmäßig.

Aha...das mußte also extra erwähnt werden, war wohl nicht die Regel.
Schwergewicht
Inventar
#8 erstellt: 10. Okt 2009, 18:10

Wuhduh schrieb:
Oh, nur Westra ?


Sooooo schlecht waren die gar nicht, immerhin wesentlich besser als Taiwan-Chassis.
XS500
Stammgast
#9 erstellt: 10. Okt 2009, 18:45
Moin,

die Westra-Bässe sind auf keinen Fall schlecht, die wurden in sehr vielen Boxen verbaut, z.B. auch Elac oder I.Q. usw.
Aber der Konushoch- und mittelton sind sicher nichts dolles. Standard halt.
Schwergewicht
Inventar
#10 erstellt: 11. Okt 2009, 06:29

Und mir ist auch noch nie ein Westra-Baß unter die Finger gekommen, der keine Gummisicke hatte.



[Beitrag von Schwergewicht am 11. Okt 2009, 06:29 bearbeitet]
XS500
Stammgast
#11 erstellt: 11. Okt 2009, 11:55
Moin,

die KW-Modelle haben alle eine Gummisicke, die SW-Modelle waren mit einer Schaumstoffsicke ausgestattet, und auch heute gibt es Modelle mit Schaumstoffsicke, z.B.



, wird in einigen Heco und Magnat-Boxen verbaut.
Auch die alten PW-Modelle hatten eine Schaumstoffsicke.
DJ_Tune_Cee
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 29. Jan 2011, 23:33

mpunktk schrieb:
Hallo,

ich habe hier zwei augenscheinlich ältere Siemens Lautsprecher "RL 360". Ich bin relativ neu in der Hifi-Welt, bin aber Musiker und habe gute Ohren, und ich muss sagen dass mir noch nie Lautsprecher untergekommen sind, die Musik so exakt, klar, ungefärbt und insgesamt einfach angenehm wahrheitsgemäß reproduzieren wie diese Lautsprecher. Und wie gesagt: ich spreche hier als Musiker.

Ich würde gerne mehr über diese Lautsprecher erfahren, sprich Alter, evtl. Neupreis usw., allerdings finde ich im Internet keine Infos, außer ein paar polnische Auktionshäuser bei denen die Boxen angeboten werden.
Deshalb wende ich mich an das Forum in der Hoffnung auf ein paar Infos. Wer also etwas weiß oder ebenfalls Erfahrung mit den Lautsprechern (oder überhaupt Lautsprecher von Siemens an sich) hat, soll sich doch bitte einmal hier melden.

mfg
kreuzer


Sorry das ich jetzt einen Älteren Thread ausgrabe.

ABER - ich hab seit heute auch ein Paar Siemens RL-360.8

und ich kann dir nur Vollkommen zustimmen ! Bin auch Musiker

Und die Lautsprecher klingen echt Sehr sehr Gut - Klar aufgelöste Höhen , Weicher aber doch Druckvoller Bass der runterreicht bis 35hz.

Hätte ich von den Winzlingen nicht Erwartet

(Habe auch noch andere Lautsprecher zum Vergleich da)

Und bisjetzt hat keiner von denen so nen Klaren & Unverfärbten Sound rübergebracht wie die Siemens

Ist aufjedenfall keine Made in Taiwan 0,5mm MDF
Lautsprecherbox. Schwer & Massiv gebaut & erinnert vom Aussehen her ein bisschen an Lautsprecher von LIFE oder Heco aus den 80ern

EDIT :

Noch ein beweis dafür , das sie gut sind ist - das ich einen Track vorhin auf meinem Studio Headset gemastert hab (betreibe alles Natürlich ohne EQ oder Sonstiges) und das hörte sich auf dem Studio Headset ( SINN7 Studio|K ) ziemlich gut an , nun auf den Siemens RL-360 hört es sich viel zu Dumpf & und un ausgeglichen an

Daraus kann jeder seine eigenen schlüsse ziehn , ich jedoch bin begeistert


[Beitrag von DJ_Tune_Cee am 30. Jan 2011, 00:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher Siemens RL 706
swingingjazzy am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  2 Beiträge
Siemens Klangmeister RS 12 Lautsprecher
MissTake am 21.10.2012  –  Letzte Antwort am 22.10.2012  –  9 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher (Multicel) ?
Franky1905 am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2018  –  8 Beiträge
Siemens RL 500 G4 Lautsprecher, kennt sie jemand?
Joanet am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 28.06.2016  –  5 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher ?
Hornfetischist am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  13 Beiträge
Lautsprecher für Basslastige Musik
kabel7777 am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2007  –  6 Beiträge
Tiefbass alter Lautsprecher
BassFetischist am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  82 Beiträge
ältere Lautsprecher
cmkrz am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  5 Beiträge
Braun Lautsprecher
Amelanchier am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  13 Beiträge
Kennt Jemand diese Lautsprecher?
Cult7 am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.596 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedOLED65
  • Gesamtzahl an Themen1.454.611
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.676.780

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen