Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was für ein Plattenspieler bei einem Saba 8070

+A -A
Autor
Beitrag
Oldie-Fan
Gesperrt
#1 erstellt: 06. Jan 2012, 21:19
Hallo zusammen
Ich möchte mir ein Saba 8070 Receiver mit zwei Saba 35k kaufen.Meine Frage was für einen Plattenspieler kann man mir empfehlen.Die voraussetzung ist er muss alt sein und so teuer darf er auch nicht sein.
Oldie-Fan
Horcher2
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Jan 2012, 21:33
Hallo Oldi Fan,

was willste denn genau ausgeben?
Für den Saba kannst du bedenkenlos zu einem DUAL greifen.
Soll er optisch passen oder nur aus der selben Zeit stammen?

Ich würde zu einem minimalistisches Gerät ohne viel schnick-schnack greifen.
So gefallen mir Geräte wie der CEC BD-2000.
Günstig (~50€), einfach aber gute Qualität.

Optisch würde vielleicht auch ein Braun passen, da der Saba ein eigenwilliges Design hat.
Oldie-Fan
Gesperrt
#3 erstellt: 06. Jan 2012, 21:37
Hallo
Also am liebsten wäre einer aus der Zeit.Der Sollte schon was gutes sein der auch optisch was her macht.Ein Dual wäre nicht schlecht weil ich Dual liebe,aber es gibt bestimmt auch andere.
Ich habe max 50 Euro.Ach wenn es geht kein Braun Plattenspieler!
Gruß Oldie-Fan
Horcher2
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Jan 2012, 21:44
Wobei du beachten musst, dass es nicht bei 50€ bleibt.
Im Regelfall wird ein neuer Riemen und eine neue Nadel/neues System fällig.
Dann sind wir schon bei ~75-100€.

Bei Dual würd ich für o.g. Budget nach einem Wechsler ab Modell 1215 Ausschau halten.
Oldie-Fan
Gesperrt
#5 erstellt: 06. Jan 2012, 21:47
Das weiß ich das so etwas mal neu gemacht werden musst.
Kannst du mir sonst noch etwas an bieten.
Oldie-Fan
Horcher2
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Jan 2012, 22:00
Evtl. Lenco, wobei ich ehrlich nicht weiß, ob die 50€ zu bekommen sind.
Oder der Pioneer PL-12D. Der genießt auch einen guten Ruf.
Oldie-Fan
Gesperrt
#7 erstellt: 06. Jan 2012, 22:05
Danke
Der pioneer ist nicht schlecht kostet aber etwas mehr muss ich halt noch was sparen.
Gruß Oldie-Fan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verschoben: Thorens TD 160E Tuning
Verschoben: Canton Plus C was ist zu beachten?
MITSUBISHI SS - 63 P Wer kennt diese LSP ?
Kraus Cybernet KPR 100 KTL 100 KCD 100 KPA 100 brauche Hilfe
Verschoben: Pioneer SX-727
Grundig GDM 16, technische Daten?
Anfrage Kenwood KT-7500 Gunmetall
50 er Jahre Musiktruhe in Stuttgart
Ersatzteile Technics SU-V460
Tips für Lautsprecherwechsel Philips 22 AF 270

Anzeige

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Denon
  • Magnat
  • JBL
  • Marantz
  • Onkyo
  • Heco
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder748.899 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedteilzeitheld
  • Gesamtzahl an Themen1.231.660
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.686.764