LESA Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
wegavision
Inventar
#1 erstellt: 05. Jul 2013, 09:02
Bisher ist mir die Marke noch nicht unter gekommen. Nun habe ich aber in einer Zeitschrift von1970 einen Artikel gefunden, dass die Plattenpsieler in Deutschland und zwar in Freiburg gebaut wurden.

Kennt jemand die Geschichte dieser Marke, wahrscheinlich ist die italienisch?

Lesa01

Laut Text ist das die Endkontrolle der Plattenspieler in Freiburg, vielleicht wurden die da auch nur für die deutschen Markt umgerpüstet.

Lesa02


[Beitrag von wegavision am 05. Jul 2013, 09:05 bearbeitet]
Michael-Otto
Stammgast
#2 erstellt: 05. Jul 2013, 14:46
Hallo Lutz,

das scheint mir nicht zu stimmen, es wäre Interessant diesen Zeitungsartikel mal zu sehen.
Heute steht dort das Bundesmilitärarchiv.

Wohl dem, der ein gutsortiertes Archiv sein eigen nennt.
Laut Lesa war dort nur der Deutsche Vertrieb, hier ein Auszug eines Lesa Katalogs/1969 aus meinem bescheidenen, unergründlichen Archiv.

Die Firma LESA Costruzioni Elekttromeccaniche S.pA.mit Hauptsitz in Mailand und drei nach den modernsten Gesichtspunkten eingerichteten Werken, wurde im Jahre 1929 gegründet und zählt heute mehr als 2000 Mitarbeiter. Langjährige Erfahrung und unermüdliches Bemühen um Forschung und Entwicklung sichern uns heute eine führende Stellung in der Tonwiedergabe-Technik und Elektro-Feinmechanik im In- und Ausland. Unseren in- und ausländischen Kunden bieten wir eine reiche Auswahl an Fertigfabrikaten: Elektro-Haushaltgeräte, Phonogeräte, HiFi-Anlagen und Tonbandgeräte. Darüber hinaus zählen wir zu den bedeutendsten Herstellern von Kohleschicht- und Drahtpotentiometern, Plattenspielern und Plattenwechsler-Chassis sowie Elektro-Kleinmotoren, als Halbfertigfabrikate für die Industrie.

Unser Vertrieb erfolgt im Inland durch ein dichtes Netz eigener Filialen und im Ausland durch Werksvertretungen, Importeure und folgende Firmen:

LESA DEUTSCHLAND GMBH - Wiesentalstr. 1 - FREIBURG 1. Br. (Deutschland)
LESA OF AMERICA - 521 Fifth Avenue - New YORK N.Y. (U.S.A.)
LESA ELECTRA S.A. - Viale Portone, 27 - BELLINZONA (Schweiz)
LESA FRANCE S.A.R.L. - 19, Rue Duhamel - LYON 2 (Frankreich)

Qualität und Formschönheit gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen unserer Entwicklung und unseres Erfolges.

Gruß

Michael-Otto
wegavision
Inventar
#3 erstellt: 05. Jul 2013, 18:02
Naja Artikel ist zuviel gesagt, zu dem Bild, es ist die Titelseite der Zeitschrift "Radio Fernseh Phon Praxis" 3/70, steht dann noch, dass es ein Photo von Lesa, Freiburg ist.

Liebe Administratoren, schiebt mich doch bitte wieder zurück in den Klassikerbereich, worum ich es nun schon zweimal gebeten habe. Nur weil da Plattenspieler steht, muss man mich da nicht hinschieben, Ich habe mir bei der Wahl der Rubrik schon was gedacht.
pragmatiker
Administrator
#4 erstellt: 06. Jul 2013, 08:30

wegavision (Beitrag #3) schrieb:
Liebe Administratoren, schiebt mich doch bitte wieder zurück in den Klassikerbereich, worum ich es nun schon zweimal gebeten habe.

Ist hiermit erledigt - dieser Thread dürfte bei den Klassikern tatsächlich deutlich mehr Resonanz als in der reinen Plattenspielerabteilung erhalten.

Grüße

Herbert
Superhirn
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jul 2013, 08:11
Im Hifi-Jahrbuch 5 von 1970 sind Plattenspieler , Verstärker und Tuner von Lesa drin: Nr 18, 51, 126, 127, 294.

Page: http://digilander.li...meccaniche%20Spa.htm


[Beitrag von Superhirn am 11. Jul 2013, 08:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Emerson Plattenspieler - Wer kennt die Marke?
mediahead am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.04.2009  –  6 Beiträge
SABA HiFi Studio Freiburg Stereo
Saba_Freiburg_77-88 am 18.11.2018  –  Letzte Antwort am 27.11.2018  –  10 Beiträge
Lesa Plattenspieler
petho am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  3 Beiträge
Kennt jemand die Marke "Silver"?
headbang0r am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2009  –  10 Beiträge
Box für SABA Freiburg gesucht
uboot1 am 22.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.03.2012  –  10 Beiträge
Die Marke "PHILIPS" .
CyberSeb am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  30 Beiträge
saba freiburg studio a
franx1 am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  6 Beiträge
SABA HIFI STUDIO FREIBURG STEREO
nostalgiker am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  17 Beiträge
Wer kennt die Marke Princeton?
Flowi am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  3 Beiträge
Stereoabstimmanzeige bei SABA Freiburg 14
DOSORDIE am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.431 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedBasti_69
  • Gesamtzahl an Themen1.513.052
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.783.201

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen