Unterschied Dual CL 720/730 und 722/732

+A -A
Autor
Beitrag
Lukcy
Stammgast
#1 erstellt: 19. Dez 2015, 15:56
Hallo. Wäre nett, wenn mir jemand den Unterschied zwischen den Dual 720 und 722 (bzw. 730 und 732) erklären könnte- finde sehr wenig darüber. Die mit der "2" sind französichen Ursprungs? Und deswegen schlecht? Die 732er könnte ich für einen Zwanziger bekommen. Für 20 Euro sind sie sicher besser als alles, was man im Multimediamarkt oder Jupiter-Nachbarn bekommen könnte, aber für Schrott wärs auch zu viel.


[Beitrag von Lukcy am 19. Dez 2015, 18:03 bearbeitet]
DaPickniker
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2015, 21:03
Die Lautsprecher sind wirklich gut und für 20 Euro ( wenn funktionsfähig ) ein schönes Schnäppchen ...Also wenn die Teile funktionieren würde ich an deiner Stelle nicht lange überlegen.. Da es sich hier im Passivboxen handelt brauchst du natürlich noch einen Verstärker.

Bei dem Alter kann es aber nicht schaden wenn man mal die Kondensatoren in den Frequenzweichen tauscht was sich positiv auf den Klang auswirkt -
Schwergewicht
Inventar
#3 erstellt: 20. Dez 2015, 09:11
Die Dual CL 732 sind gegenüber der CL schon unter Thomson-Führung in Frankreich hergestellt worden. Pauschal war während der Thomson-Brandt-Zeit gegenüber der Dual-Zeit eher "billig" bzw. zumindest "preiswerter" angesagt. Dies spielt sich wohl auch bei den CL-Boxen wieder.

Die CL 730 hatte ich in meinem Sammlerleben mehrmals und sehe sie unter klanglichen Aspekten mit knappen Vorsprung als wohl besten Lautsprecher an, den ich jemals in dieser Preisklasse gehört/besessen habe. Leider hatte ich die CL 732 nie, gehe aber davon aus, dass diese, schon weil auch optisch gegenüber der CL 730 "gleich", klanglich zumindest ebenfalls zumindest gut sind.


Ein Vergleich mit heutigen Boxen ist schwierig, da sich auch die Hörgewohnheiten geändert haben. Auch wenn die CL 732 die CL 730 klanglich nicht ganz erreichen, was man im Netzt überwiegend lesen kann, dürften 20,-- Euro dafür ein absolutes Superschnäppchen sein.
Lukcy
Stammgast
#4 erstellt: 20. Dez 2015, 10:49
Morgen !
Danke euch beiden für eure Einschätzungen. Jetzt kann ich mich über ein selbstgeschenktes Weihnachtsgeschenk freuen . Wenn ich sie nach den Weihnachtstagen abgeholt habe, berichte ich
Passat
Moderator
#5 erstellt: 21. Dez 2015, 12:08
Die 710/720/730 haben einen Doppelanschluß für 4 und 8 Ohm.
Es sind 4 Ohm-Lautsprecher. An der 8 Ohm-Klemme sitzt ein PTC, der ab ca. 10 Watt Leistungszufuhr den Widerstand auf 8 Ohm erhöht.

Die 722/732 sind reine 8 Ohm-Lautsprecher.

Grüße
Roman
Lukcy
Stammgast
#6 erstellt: 21. Dez 2015, 23:22

Passat (Beitrag #5) schrieb:
Die 710/720/730 haben einen Doppelanschluß für 4 und 8 Ohm.
Es sind 4 Ohm-Lautsprecher. An der 8 Ohm-Klemme sitzt ein PTC, der ab ca. 10 Watt Leistungszufuhr den Widerstand auf 8 Ohm erhöht.

Die 722/732 sind reine 8 Ohm-Lautsprecher.

Grüße
Roman


Verstehe ich nicht wirklich. Klingen 4 bzw. 8 Ohm LS unterschiedlich?
DaPickniker
Inventar
#7 erstellt: 21. Dez 2015, 23:50
Wenn die Chassis identisch bzw baugleich sind und sich nur von der Impendanz her unterscheiden sollten die Lautsprecher vom Klang her eigentlich weitgehend identisch sein..

Allerdings wird die 8 Ohm Version bei gleicher Stellung des Lautstärkereglers leiser als die 4 Ohm Version sein weil durch die höhere Impendanz weniger Strom fliesst und der Verstärker somit weniger Leistung abgibt...Bei der 4/8 Ohm Version mit dem eingebauten PTC Widerstand wird dieser Widerstand ab einer gewissen Stromstärke ( Stromstärke nimmt zu wenn man die Musik lauter dreht )so warm wird so dass dessen Widerstandswert zunimmt und somit zwischen Verstärker und Lautsprecher weniger Strom fliesst und die Endstufe des Verstärkers durch die Strombegrenzung des PTC geschützt wird..
Bei Kompaktanlagen mit schwachen Endstufen und kleinen Vollverstärkern würde ich persönlich somit den 8 Ohm Anschluss nutzen und den Verstärker bei hohen Lautstärken nicht allzu überfordern .
Lukcy
Stammgast
#8 erstellt: 22. Dez 2015, 00:02
OK, verstehe ich besser.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CL 730
dualuwe am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2017  –  9 Beiträge
Dual CL 490/CL-730
highfreek am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  2 Beiträge
Dual CL 730
dookie83 am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.08.2006  –  3 Beiträge
Lautsprecher Dual CL 730
Schleswig am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2017  –  12 Beiträge
dual cl 720
englojag am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  5 Beiträge
dual cl 720 Restaurierung
englojag am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  16 Beiträge
Dual CL 730 reparieren & passender Amp gesucht
kopfhörer_boy am 09.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.11.2017  –  14 Beiträge
Verstärker für Dual CL 730 usw.
markus** am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  6 Beiträge
Treibermagnet abgerissen! Versandindustrie mordet DUAL CL 720!
Player_1 am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  2 Beiträge
Dual CL 185
SharPei1 am 17.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.242 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedjanic99
  • Gesamtzahl an Themen1.496.953
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.460.638

Hersteller in diesem Thread Widget schließen