Lautsprecher Dual CL 730

+A -A
Autor
Beitrag
Schleswig
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Mai 2006, 05:13
Kann mir jemand was über diese Boxen sagen?
Mit welchen Modellen aus 2006 kann man diese Boxen vom Klang her vergleichen.
Wie war denn damals der aktuelle Preis und wie werden sie heute gehandelt? MFG Schleswig
wegavision
Inventar
#2 erstellt: 15. Mai 2006, 05:40
Das waren wohl die besten Boxen der schwarzwälder Firma. Entsprechend hoch werden sie auch unter Dual-Fans gehandelt. Kann bei Online-Auktionen schon mal über 200 EUR gehen.
Schau doch mal ins Dual-Forum, dort wurde schon eine Menge darüber geschrieben.

http://www.dual-board.de/
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 15. Mai 2006, 05:42
Hi!

Vielleicht verbergen sich hier irgendwo sinnvolle Infos?: http://www.google.de...he&meta=lr%3Dlang_de

Scheint damals ein größeres Modell gewesen zu sein. Aus dem Hause Dual ist aber schon ziemlich lange kein vernünftiges Hifi mehr gekommen. Zu welchem Preis wurden Dir die LS denn angeboten?

Oftmals sind alte LS besser und sinnvoller konstruiert alles viele neue Produkte (meine persönliche Meinung). Kommt natürlich konkret auf den Einzelfall an.

Grüße

Frank


[Beitrag von Hüb' am 15. Mai 2006, 06:56 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 15. Mai 2006, 05:45
Schau' mal hier:
http://wega.we.funpic.de/cl7xxt/

Habe mit solchen LS (geschlossene Konstruktion, 3-Wege, Mitteltonkalotte; siehe auch mein Profil ;)) bisher nur allerbeste Erfahrungen gemacht!

Die Hoch- und Mitteltontreiber ähneln optisch sehr stark den in den Braun-Boxen verbauten Chassis.

Viele Grüße

Frank


[Beitrag von Hüb' am 15. Mai 2006, 05:51 bearbeitet]
Schwergewicht
Inventar
#5 erstellt: 15. Mai 2006, 05:46
Hallo,
der UVP betrug 1980 DM 750,-- pro Box. Gehandelt werden sie zwischen 100 und bis über 200 Euro, deswegen würde ich bei einem Verkauf immer einen Sofortkaufpreis machen.

http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem

und

http://cgi.ebay.de/D...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Ich hatte sie bis vor einigen Monaten ebenfalls noch. Vergleichen kann man sie mit heutigen Boxen nicht mehr, sie sind z.B. wärmer abgestimmt, als heutige Lautsprecher. Man sollte sie eher behalten, denn sie klingen schlicht und einfach hervorragend.

Gruß
Schleswig
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 15. Mai 2006, 08:20

Hüb' schrieb:
Hi!

Vielleicht verbergen sich hier irgendwo sinnvolle Infos?: http://www.google.de...he&meta=lr%3Dlang_de

Scheint damals ein größeres Modell gewesen zu sein. Aus dem Hause Dual ist aber schon ziemlich lange kein vernünftiges Hifi mehr gekommen. Zu welchem Preis wurden Dir die LS denn angeboten?

Oftmals sind alte LS besser und sinnvoller konstruiert alles viele neue Produkte (meine persönliche Meinung). Kommt natürlich konkret auf den Einzelfall an.

Grüße

Frank

Hallo Frank ich habe sie für 150€ gekauft,sind an einen Harmann
HK 6550 angeschlossen der macht aber auf halber Strecke schlapp und regelt sich alleine die Lautstärke runter. Ist das Normal? Vielen Dank für eure Interessanten Tips.
Hüb'
Inventar
#7 erstellt: 15. Mai 2006, 08:34
Hi!

Eigentlich ist das nicht normal.
Sind die LS-Kabel richtig verlegt? Kann es sein, dass sich Plus- und Minus-Leitung geringfügig berühren?

Möglicherweise ist der Verstärker auch defekt.

Meinst Du mit halber Strecke = Lautstärkesteller auf 12 Uhr?

Grüße

Hüb'
Schleswig
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 16. Mai 2006, 08:11

Hüb' schrieb:
Hi!

Eigentlich ist das nicht normal.
Sind die LS-Kabel richtig verlegt? Kann es sein, dass sich Plus- und Minus-Leitung geringfügig berühren?

Möglicherweise ist der Verstärker auch defekt.

Meinst Du mit halber Strecke = Lautstärkesteller auf 12 Uhr?

Grüße

Hüb'

Hi Hüb

Lautsprecherkabel sind perfekt verlegt.
Ja mit Halber Strecke meinte ich Lautstärkeregler auf 12 Uhr.
Ich hatte vergessen zu sagen das ist nur beim Plattenhören.
Dann gibt es so einen Pfeifton und dann regelt der sich runter vieleicht ist das ja bei Vinyl normal.Ich kann nur Muskhören von Technik null Ahnung. MFG
Hüb'
Inventar
#9 erstellt: 16. Mai 2006, 08:17
Hi!

Wo hast Du den Plattenspieler angeschlossen?
Ich hoffe am Phono-Eingang oder an einem externen Phono-Pre.

Grüße

Hüb'
Schleswig
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 17. Mai 2006, 19:10

Hüb' schrieb:
Hi!

Wo hast Du den Plattenspieler angeschlossen?
Ich hoffe am Phono-Eingang oder an einem externen Phono-Pre.

Grüße

Hüb'

Hi Hüb
Ich konnte heute das Problem lösen Phonoverstärker gekauft angeschlossen, Klang einmalig Lautstärke kein Problem mehr.
Die Phonostufe am Verstärker ist wohl ein bischen defekt.

Ich höre mit:

Yamaha YP-211 System Denon DL103
Trigon Vanguard
Harmann Kardon HK 6550,
HD 7325
3 Wege Boxen Dual CL730 (einmaliger Sound geb ich nicht mehr her)

Danke Euch allen für die Hilfe.
DerHeldvomFeld
Stammgast
#11 erstellt: 25. Aug 2011, 22:12
Hallo Leute,

Ich krame den Thread mal wieder hervor.

Ich konnte ein Paar Dual CL 730 vor dem Schrottplatz bewahren.
Nun habe ich gelesen, dass das Ferrofluid in den Hochtöner nach knapp 30 Jahren eingetrocknet sein soll.

Was kann man denn da machen ? Kann man das Ferrofluid wechseln ?

Auf dem Hochtöner steht: DUAL Type 260279

Würde mich über Hilfe sehr freuen !
Rambo_123
Neuling
#12 erstellt: 12. Nov 2017, 04:31
Soweit ich weiss gab's bei den dual cl 730 ,720 kein Ferrofluid.Zum Glück denn dann dann wäre der schon ,,entfluitet,,Da sind standhafte kalottentoener drin ( ausserr Bass ) und die sind aus Gewebe.Nix Pappe! Gr, heinz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Dual CL 730 usw.
markus** am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  6 Beiträge
Dual CL 490/CL-730
highfreek am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  2 Beiträge
Dual CL 730
dookie83 am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.08.2006  –  3 Beiträge
Dual CL 730
dualuwe am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  6 Beiträge
Dual CL 4050 Lautsprecher
adelholzener am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  2 Beiträge
Dual CL 730 reparieren & passender Amp gesucht
kopfhörer_boy am 09.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.11.2017  –  14 Beiträge
Dual Cl X 15 Lautsprecher
hifibrötchen am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  22 Beiträge
Unterschied Dual CL 720/730 und 722/732
Lukcy am 19.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  8 Beiträge
Dual CL 185
SharPei1 am 17.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  2 Beiträge
DUAL CL 190
torbi am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2012  –  19 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedudnie
  • Gesamtzahl an Themen1.386.606
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.409.312

Hersteller in diesem Thread Widget schließen