Was ist ein 27 Jahre altes Tapedeck noch wert

+A -A
Autor
Beitrag
Eurythmics_Fan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Apr 2018, 08:50
Hallo Hifi Freunde,

Ich plane, mir nach nachdem ich mein letztes Tapedeck 2001verkauft habe, mir wieder ein Tapedeck aus Spass an der Freude zuzulegen.

Ich habe "noch" nicht vor, damit großartig alte Kassetten wiederzugeben bzw. massenhaft Mixtapes herzustellen.
Einfach mal am Spass an der Freude, ne n Mixtape im Monat machen oder im Aquarienzimmer, an der 3. Anlage über den Kopfhöhrer Anschluss, eine CD vom direkt am Tape angeschlossenen DVD/SACD Player anhören (und Hypnotisch auf die VUs linsen)

In der engeren Auswahl sind:

Denon DRM 800
Kenwood KX 9010
Onkyo TA 2760

In der Bucht, werden ja zum Teil für "angeblich gut gepflegte" Geräte "überzogene" Preise bis zu 100/200 € aufgerufen, und selbst in der kleinen Bucht, ist so mancher davon überzeugt er könne noch so zwischen 60 und 90 €, mit eine 27 Jahre alten Gerät "das heute keine praktischen Nutzwert mehr hat, erwirtschaften.

Ich habe eigendlich nicht vor, mehr wie 30 - 50 € für ein optisch gutes und Funktionsfähiges Tape auszugeben.
Setze ich da zu viel oder zu wenig € für mein Vorhaben an ?
DB
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2018, 10:04
Hallo,

das Problem liegt bei "funktionsfähig". Ein wirklich funktionsfähiges Magnetbandgerät hat neue Gummiteile und ist gereinigt sowie nötigenfalls elektrisch überholt. Das geschieht nicht zum Nulltarif.
Wenn Du das selber kannst, dann kannst Du Dir auch ein Deck für 20€ kaufen und es in Ordnung bringen. Falls nicht (wovon ich, ohne es böse zu meinen, aufgrund Deiner Fragestellung ausgehe), wirst Du auf ein schon überholtes Exemplar zurückgreifen müssen .


MfG
DB
Eurythmics_Fan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Apr 2018, 14:18
Hallo, und danke für die schnelle Antwort.

[quote="DB (Beitrag #2)"]Hallo,
das Problem liegt bei "funktionsfähig". Ein wirklich funktionsfähiges Magnetbandgerät hat neue Gummiteile und ist gereinigt sowie nötigenfalls elektrisch überholt. Das geschieht nicht zum Nulltarif.
MfG
DB[/quote]

Also das ein Überholtes Deck, seinen Preis hat, steht für mich ausser Frage, denn schließlich kosten Verschleisteile.
Und die investierte Arbeitszeit, will auch entlohnt werden.

Sehr viele von den Decks zu überhöhtenn Preisen, sind aber garnicht überhohlt, sonder nur funktionsfähig und aufgehübscht. ;), und werden dann von Gewerblichen Händlern als schein Privatmann angeboten.

[quote="DB (Beitrag #2)

Wenn Du das selber kannst, dann kannst Du Dir auch ein Deck für 20€ kaufen und es in Ordnung bringen. Falls nicht (wovon ich, ohne es böse zu meinen, aufgrund Deiner Fragestellung ausgehe), wirst Du auf ein schon überholtes Exemplar zurückgreifen müssen .

MfG
DB[/quote]

Ich denke schon, das ich das reinigen, wechselnnder Riemen und Rollen hinbekomme, da ja solche Ersatzteile, noch zT. Angeboten werden.
Und was nicht verfügbar ist muss halt improvisiert werden.
Zumal ja Zahnräder in zeiten des 3D Druck auch kein Problem mehr sind.

Elektronik, ist da so ne Sache, Kondensator, Wiederstände, Dioden, Transistoren u.s.w. Ok
Bei SMD, ICs usw. Ist bei mir, mangels Entsprechender Berufsausbildung ( bin dann mehr der Mensch für Technik Kilo.-Megawatt Bereich :D)
Hab so etwa 1983/84 mal ein Aiwa AD-F990 gehabt.
Mechanisch hab ich das gute Stück immer schön gewartet, irgendwann war schluss, Lichter aus in dem Elektonik Kabelhaufem (habe dann aufgegeben und das Teil. für 100 D M glaub so Anno 1989 verkauf (heute könnte ich mir dafür in den Hintern beissen)
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 08. Apr 2018, 06:24
Bitte bedenken:
mMn sind die allermeisten Preise, die auf Ebay verlangt werden, keine echten Marktpreise, sondern Wunschvorstellungen von Abzockern.

Erst eine statistisch relevante Beobachtungszeit und/oder Auswertung v tatsächlichen (!!) Käufen liefert relevante Daten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig Konzertschrank 50er Jahre noch was wert?
ronmann am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  6 Beiträge
was für ein tapedeck?
bastifranz am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  8 Beiträge
Yamaha K 2000 Tapedeck
Lebensfroh am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  12 Beiträge
altes Radio gefunden LUmophon Violetta 400
Schnuten am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  3 Beiträge
Technics Tapedeck HighEnd
roadking811 am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2017  –  53 Beiträge
Was ist das Gerät noch Wert?
Stutz am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  5 Beiträge
Ist sowas schon/noch was wert ?
Runningblacky am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  10 Beiträge
altes highendiges tapedeck als da wandler für digitale quelle
borowka am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  22 Beiträge
Grundig CF5000; M800 Wert?
music_is_everywhere am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  2 Beiträge
Uher verstärker, tuner, tapedeck
harald64646 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.052 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedTommy_0283
  • Gesamtzahl an Themen1.418.063
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.999.462

Hersteller in diesem Thread Widget schließen