HECO Interior Empfehlung?

+A -A
Autor
Beitrag
absolutereinsteiger
Neuling
#1 erstellt: 03. Aug 2018, 11:17
Moin,
bin kompletter Neueinsteiger, hab also so gut wie keine Ahnung :D.
Meine Eltern haben eine Anlage bestehend aus 2 Heco Interior 230 S und einem Verstärker von Pioneer. Finde den Sound wirklich gut und möchte mir eine ähnliche Kombi anschaffen.
Nun weiß ich aber nicht: - Ob sich die Lautsprecher noch lohnen oder man auf ähnlich klingende
Alternativen setzen soll.
- Wie ich einen zu den Boxen passenden Verstärker finde.
- Wieviel Geld ich für diese Kombi maximal ausgeben soll, damit ich mein Geld
nicht aus dem Fenster shmeisse

Wäre doch ganz nett, wenn mir da jemand etwas Starthilfe gibt, habe nämlich einfach keine Erfahrung und mag einen Fehlkauf doch eher vermeiden.

Vielen Dank schonmal!
Gruß
highfreek
Inventar
#2 erstellt: 04. Aug 2018, 07:44
Hallo,
wenn Dir die hecos gefallen spricht nichts dagegen dir ein gebrauchtes Paar zu kaufen. Mehr als 60 Euro sollten die aber nicht kosten.
Ob du dann einen pioneer oder z.b. Technics Verstärker kaufst ist eher unwichtig. wichtig ist das er problemlos funktioniert.
Der sollte auch nicht mehr als 50 kosten, sofern Du ein Mittelkasse Gerät erwirbst und keins der großen Modelle.

Nur Mut , Du musst Dir nur einen Vertrauenswürdigen Verkäufer suchen, möglichst Privat, sonst wird es zu teuer. Hör auf dein Bauchgefühl und Teste die Geräte beim Verkäufer . Es darf nix Kratzen oder Rauschen und es muss laut noch ein klarer Ton rauskommen.
und Watt Angaben sind völlig unwichtig

gruß


[Beitrag von highfreek am 04. Aug 2018, 07:46 bearbeitet]
M_arcus_TM88
Stammgast
#3 erstellt: 19. Aug 2018, 00:03
Hallo,
ich habe schon einige Hecos durchgehört. Man muss die Soundabstimmung aber mögen.
Sprich, viel Hochton und knackige Bässe bei etwas zurückhaltenden Mitten. Kommt aber auch auf deinen Musikgeschmack an.
Deine Räumlichkeiten sind aber noch einflussreicher. Mit Heco kann man aber gut in die Hifiwelt einsteigen.
LG
Markus
tiquila012013
Stammgast
#4 erstellt: 19. Aug 2018, 07:43
Guten Morgen Einsteiger ,
dem ist auch schon garnicht mehr viel hinzuzufügen.
Kaufe privat , nette Kontakte , vielleicht sogar aus dem Forum Suche / Biete ....
Besser vor Ort abholen und Versand umgehen .
Und dann gilt für Dich nur ob es Dir gefällt oder nicht .
Bleib am Besten bei einer Marke in Deiner Suche sonst wird es vielleicht zu viel mit Deiner Sucherei.
Heco gefällt Dir , das ist ja schonmal was und Verstärker kann ich persönlich Dir Yamaha empfehlen.
Mein Einstieg war Heco superior 850 / Yamaha ax 700 .
Hat mir auch gut gefallen.
Und ließ viel . Es gilt einiges zu erfahren in dem Hobby und man kann unmöglich so viele Fragen stellen .
Gruß Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Interior
Kernspalter am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  6 Beiträge
HECO Interior 230 oder Grundig 860 ?
Schalud am 11.09.2017  –  Letzte Antwort am 18.09.2017  –  3 Beiträge
Saba 9241 an heco interior 300 Boxen ?
hawaii3 am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  3 Beiträge
Heco Interior 505 Plus Hörerfahrung
M_arcus_TM88 am 02.10.2018  –  Letzte Antwort am 03.10.2018  –  4 Beiträge
Heco Interior Reflex 20 Mk2
Alecexx am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  2 Beiträge
Beomaster 2000 + Heco Interior + Was um mehr tiefe Töne zu bekommen?
panzerstricker am 12.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  26 Beiträge
Heco Soundmaster b 230/8
d0d01993 am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  7 Beiträge
Heco Interior Reflex 35 MK2 mit "Sub-Problemen"?
the.pope am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  4 Beiträge
Heco Profiton 370
Bokuden am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  2 Beiträge
Heco Profi 12000
Goofy14 am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.569 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedMichiNFS
  • Gesamtzahl an Themen1.420.483
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.045.611

Hersteller in diesem Thread Widget schließen